Wie man ein VGA-Kabel macht

VGA-Kabel ist beliebt bei Gamern und Computernutzern zum Übertragen von Videosignalen. Normalerweise wird es zur Verbindung von Computern mit den Bildschirmmonitoren verwendet. Das VGA-Kabel (Video Graphics Array) kann in hochauflösenden Fernsehgeräten, Computerspielen und anderen elektronischen Geräten verwendet werden. VGA-Kabel sind Teil der D-Sub-Gruppe, die ein üblicher Typ von elektrischen Steckverbindern ist, die es seit der Herstellung von Computern gibt. Zu dieser Zeit wurden sie ihrem Namen "Subminiatur" gerecht, da sie zu dieser Zeit klein waren, aber heute sind sie einer der größten gemeinsamen Anschlüsse und der Name hat keine große Relevanz.

VGA-Kabel

Das VGA-Kabel ist durch 3 Reihen von 15 Pins am Stecker gekennzeichnet. Es gibt verschiedene Drähte, die in den Pins verbunden werden, aber das ist für Ihre Aufgabe nicht relevant. Zwei Schrauben auf beiden Seiten der Stifte dienen dazu, sie in der Fassung zu befestigen, und sie haben geriffelte Kanten. Die Schrauben sollten eher von Hand als von einem Schraubenzieher manipuliert werden. Sie können ein Kabel im Notfall mit einem Ausflug zum Computerladen und den folgenden einfachen Anweisungen herstellen.

Schritt 1: Kaufen Sie das kürzeste CAT5-Kabel

Berücksichtigen Sie, dass ein Teil des Kabels abgezogen und an das Fernsehgerät oder Computerprodukt angeschlossen wird. Entfernen Sie etwa einen Zoll von der äußeren Isolierung des CAT5, und acht Drähte unterschiedlicher Farbe werden freigelegt. Diese Drähte sollten nicht neu angeordnet oder manipuliert werden, sondern lediglich freigelegt werden. Mit einer Abisolierzange ca. 3 mm der inneren Aderisolation abisolieren.

Schritt 2: Löten Sie die Drähte an die VGA-Anschlüsse

Bedenken Sie, dass die besten Stecker männlich sind. Der Teil des VGA-Kabels, der Stiftkontakte enthält, wird als männlicher Stecker bezeichnet, während der Teil, der die Buchsenkontakte enthält, als weiblicher Stecker bezeichnet wird. Die Abschirmung der Buchse passt fest in die Abschirmung des Steckers, die mit den Kabelschirmen verbunden ist. Arbeiten Sie vorsichtig und warten Sie eine Weile, bevor Sie diese mit VGA-Anschlussgehäusen abdecken, damit es besser und sicherer aussieht. Einige Kabel und Anschlüsse benötigen möglicherweise keine zusätzliche Abdeckung, aber es ist eine gute Sicherheitsvorkehrung.

Schritt 3: Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2

Am anderen Ende des Kabels, löten Sie die Drähte. Dies stellt sicher, dass beide Enden der Verbindung in der Lage sind, Signale zu senden und zu empfangen und ordnungsgemäß zu arbeiten.

Schritt 4: Schließen Sie die Kabel an

Stellen Sie sicher, dass das Kabel sicher ist und die Kabel enthalten sind. Überprüfen Sie die Grafikkarteneinstellungen, da das Kabel sonst keine Bilder überträgt und Sie einen leeren Bildschirm sehen können, wenn die Videografiken nicht vorhanden sind.

Das Erstellen eines eigenen VGA-Kabels könnte nützlich sein, wenn Sie im Urlaub oder in einem bestimmten Bereich kein Kabel kaufen können. Obwohl es nicht viel billiger wird, wird es ein lustiges Projekt, das nicht zu lange dauern wird. Wenn Sie dieses Projekt abgeschlossen haben, werden Sie besser verstehen, wie die ersten Computeringenieure mit der Herstellung von Subminiaturkabeln fertig wurden.

Schau das Video: Bildschirm anschließen an den PC - HDMI, VGA, Displayport & USB-TYPE C Unterschiede (Tutorial) (November 2019).

Loading...