Skip to main content

Machen Sie Ihren Hof kosteng├╝nstig


Die Kosten für alle Arten von Energie steigen weiter überall im Land und es scheint, dass Macht einer der Führer im Rennen ist, um das teuerste zu sein. Also, mit dem Preis für Strom in Ihrer Region weiterhin steigen, ist es nicht schön zu wissen, Sie haben eine kostengünstige Option für die Beleuchtung Ihres Gartens. Niederspannungs - oder 12 - Volt - Lampen gibt es seit fast 50 Jahren, aber kontinuierliche Verbesserungen in der Technologie haben zu helleren Lichtern, attraktiveren Designs und einfacherer Installation geführt, was sie zu einer idealen Wahl für einen Hausbesitzer macht, der einen sicheren und attraktiven Garten hat bezahlbarer Preis.
Was ist das Besondere an 12-Volt-Lampen?

  • Wirtschaftlich - Niederspannungslampen verwenden einen Transformator, um den Haushaltsstrom von 120 Volt auf 12 Volt zu reduzieren. Dadurch verbrauchen sie wesentlich weniger Strom als normale Lampen, was bedeutet, dass Sie jeden Monat Geld sparen.
  • Einfach zu bekommen und kostengünstig zu kaufen - Niederspannungslampen werden häufig in kompletten Kits oft für weniger als $ 200 verkauft und enthalten alles, was Sie brauchen, um Ihr eigenes Niedervolt-Beleuchtungssystem einschließlich genügend Niederspannung Leuchten zu installieren, um Ihren Hof, Garten, Terrasse oder zu beleuchten Deck.
  • Einfach zu installieren, im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchten, die mit Strom versorgt werden und oft von einem zertifizierten Elektriker installiert werden müssen, sind Niederspannungslampen so konzipiert, dass sie von praktisch jedem Hausbesitzer installiert werden können. Auch bei der Installation von Außenleuchten, die normalen Haushaltsstrom verwenden, erfordern die Bauvorschriften üblicherweise, dass die Leitungen durch tief in den Boden eingegrabene Leitungen geführt werden, aber da Niederspannungslampen nur sehr wenig Strom verbrauchen, können die Drähte nur in einem flachen Graben vergraben werden , ein paar Zentimeter unter der Oberfläche.
  • Sicher - da 12-Volt-Lampen so wenig Strom verbrauchen, sind sie auch bei nassem Wetter sicher für Mensch und Tier.
  • Anpassbar - Niedervolt-Leuchten wurden für alle Arten von Beleuchtungsanwendungen entwickelt und sind in vielen Formen, Farben und Größen erhältlich - Weg- und Stufenbeleuchtung, Fahrstraßenbeleuchtung, Deck- und Gartenbeleuchtung, sie können sogar in Unterwasseranwendungen eingesetzt werden in einem Hinterhof Pool.
  • Langlebig - Niederspannungslampen verwenden Halogenlampen mit einer Leistung von 7 Watt bis zu 75 Watt, die ein helles, weißes Licht abgeben. Diese Lampen haben eine durchschnittliche Lebensdauer von etwa 2500 Stunden, wodurch sie eine viel längere Lebensdauer haben als herkömmliche Glühlampen.
  • Viele Arten von Vorrichtungen.
  • Flächenlichter (manchmal Spot-, Wash-, Flood- oder Up-Lights genannt) sind dafür ausgelegt, das Licht über ein großes Objekt oder einen Bereich zu verteilen. Sie können verwendet werden, um bestimmte Bereiche wie Büsche, Bäume, Wände oder Statuen hervorzuheben.
  • Flutlichter können verwendet werden, um dunkle Bereiche in Ihrem Garten zu beleuchten und bieten erhöhte Sicherheit in Ihrem Zuhause.
  • athway oder gehen Lichter kommen in Dutzenden von Arten, die entworfen sind, um den Bereich innerhalb von ein paar Fuß von der Befestigung zu beleuchten. Platzieren Sie diese Lichter 6 bis 10 Fuß voneinander entfernt wird Licht bieten, so dass Sie sicher sehen können, auf Ihrem Weg zu gehen.