Skip to main content

6 verschiedene Arten von elektrischen Leitungen

Ein elektrische Leitung (EC) ist ein Rohrleitungssystem, das verwendet wird, um elektrische Leitungen für Strom oder Kommunikation zu führen. Diese Rohrleitungssysteme werden üblicherweise als Laufbahnen bezeichnet. Die ECs sind solide und sie werden verwendet, um elektrische Kabel und Verkabelung zu beherbergen und zu schützen. ECs können aus einer Vielzahl von Metallen, Kunststoffen und Fasern bestehen. Einige dieser Sorten sind in flexiblen Formen für Ihre speziellen Bedürfnisse und in 10 Fuß Schritten erhältlich. Hier ist eine Liste Ihrer häufigsten EC's.

Typ 1 - Starre Nichtmetallische Leitung (PVC)

PVC besteht aus einer Kombination von Kunststoff und Vinyl. PVC-Rohre können oberirdisch, unterirdisch oder mit Zement verkleidet installiert werden. Am häufigsten werden PVCs unter Tage verwendet. Diese Rohre sind leicht, flexibel, stoßfest, nicht leitfähig, UV-beständig und korrosionsbeständig. Sie sind beliebt, weil sie wasserdichte Verbindungen und niedrige Installationskosten haben. Sie sind nicht mit anderen EGs austauschbar.

Typ 2 - starre Metallrohrleitung (RMC) / starre Stahlrohrleitung (RSC)

RVCs und RSCs sind Ihre schwerste und dickste Option, typischerweise aus beschichtetem Stahl, Edelstahl, Rotguss oder Aluminium. Diese Rohre können oberirdisch oder unterirdisch verlegt werden. Sie ähneln Metallwasserrohren und sind an beiden Enden mit Gewinde versehen. Die Gewinde am entkoppelten Ende der Rohre sind mit branchenüblichen farbcodierten Gewindeschutzhülsen versehen, die die Gewinde schützen und sauber und scharf halten. Obwohl RMCs und RSDs im Allgemeinen korrosionsbeständig sind, kann eine Schicht aus PVC oder Zink (siehe GRC) in Bereichen hinzugefügt werden, die nass oder stark korrosiv sind. Wenn Sie sich für eine organische Beschichtung entscheiden, prüfen Sie auf Hitzebeschränkungen. Diese Typen sind mit GRCs austauschbar.

Typ 3 - Intermediate Metal Conduit (IMC)

Wenn Sie sich für eine organische Beschichtung entscheiden, prüfen Sie auf Hitzebeschränkungen. Sie sind mit GRCs austauschbar.

Typ 4 - Galvanisierte starre Leitung (GRC)

GRCs werden erzeugt, indem man eines Ihrer obigen RMC, RSD oder IMC nimmt und es durch heißes Eintauchen in Zink galvanisiert. Die Zinkbeschichtung bietet eine zusätzliche Beschichtung in Bereichen, die nass oder stark korrosiv sind. GRCs sind mit den meisten RMC, RSD und IMC austauschbar, wenn nur ein Bereich Ihrer Rohrleitung zusätzlichen Schutz benötigt. PVC-Beschichtung kann auf der GRC-Beschichtung für ECs hinzugefügt werden, die Chemikalien und anderen stark abrasiven Materialien ausgesetzt sind.

Typ 5 - Elektrischer Metallschlauch (EMT)

EMTs sind nicht mit anderen ECs austauschbar.

Typ 6 - Flexibles Metallrohr (FMC)

Dies ist Ihre Option für Bereiche, die große Mengen an Bewegung und Vibration benötigen. Sie werden mit Edelstahl, galvanisiertem Stahl oder Aluminium gefunden. Sie sind bei Bedarf wasserfest und oberirdisch installiert. Das Aussehen ähnelt dem von metallarmierten Kabeln. Sie werden häufig bei der Verdrahtung von Motoren verwendet und sind nicht mit anderen ECs austauschbar.