So installieren Sie eine elektrische Anschlussdose

Ein elektrische Anschlussdose ist eine Sicherheitsbox, die verwendet wird, um Kabel abzudecken, die in einer einzelnen elektrischen Einheit verbunden wurden. Eine elektrische Anschlussdose kann entweder aus Metall oder Kunststoff bestehen. Um Kosten zu sparen, bieten Kunststoff-Anschlussdosen eine preiswertere Alternative zu Metall. Da die meisten elektrischen Codes heutzutage verlangen, dass Drahtspleiße niemals außerhalb einer Schutzabdeckung platziert werden, müssen diese Kästen installiert werden, wenn elektrische Drähte verbunden werden. Um eine elektrische Anschlussdose zu installieren, lesen Sie weiter für weitere Anweisungen.

Schritt 1 - Planung und Vorbereitung

Bevor Sie die Anschlussbox installieren, bestimmen Sie den besten Standort für die Montage. Die Box kann überall im Raum - an der Decke oder an den Wänden - montiert werden. Wenn der Standort festgelegt wurde, führe die Drähte aus, die an diesem Ort zu treffen sind. Verwenden Sie eine Bohrmaschine für den Fall, dass die Drähte durch Wände verlaufen müssen.

Schritt 2 - Herunterfahren des Netzteils

Bevor Sie an dem Kabelspleißen und der Installation der Anschlussbox arbeiten, stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung im Inneren des Hauses aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet ist. Dies kann entweder durch Ausschalten des Leistungsschalters oder durch Entfernen der Sicherung erfolgen. Danach überprüfen Sie den Strom mit einem Voltmeter oder Multimeter. Sicherheit sollte immer Priorität haben, wenn Sie mit elektrischen Projekten arbeiten, also stellen Sie sicher, dass kein Strom durch die Drähte fließt.

Schritt 3 - Montage der Box

Bevor Sie die beiden Kabel miteinander verbinden, montieren Sie die Box zuerst an der geplanten Stelle. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben fest angezogen sind, um die Box fest zu halten.

Schritt 4 - Einfügen der Drähte

Nehmen Sie zuerst die Abdeckplatte der elektrischen Anschlussdose ab. Öffnen oder entfernen Sie dann die beiden Öffnungen an der Box, um beide Drähte in die Box einzuführen. Schieben Sie die Drähte in die Box, bis eine ausreichende Länge eingeführt ist.

Schritt 5 - Anschließen der Drähte

Befolgen Sie die Farbcodes auf den Drähten vollständig. Alle schwarzen oder heißen Drähte sollten miteinander verbunden sein. Weiße oder neutrale Drähte sollten auch an andere Neutralleiter angeschlossen werden. Verbinden Sie den grünen oder blanken Draht mit dem anderen grünen oder blanken Kabel, um die Verbindung herzustellen. Um die Verbindung herzustellen, drehen Sie die Drähte mit einer Zange zusammen. Verwenden Sie unbedingt Drahtmuttern, um die Verbindung zwischen den Drähten abzudecken. Rote Drahtmuttern können verwendet werden, um die schwarzen und weißen Drähte abzudecken. Grüne Drahtmuttern können verwendet werden, um die blanke Drahtverbindung abzudecken.

Schritt 6 - Installieren der Abdeckung

Um die Installation abzuschließen, legen Sie die Abdeckung wieder auf die Anschlussbox, um die Verbindungen zu verbergen. Es ist wichtig, die Drähte vollständig zu verstauen, damit die Abdeckplatte leicht wieder angebracht werden kann. Installieren Sie die erforderlichen Schrauben, um die Abdeckplatte zu halten. Schalten Sie die Stromversorgung wieder ein und prüfen Sie, ob die Verbindung erfolgreich ist.

Schau das Video: Kabel / Leitungen verlegen und verdrahten - Rohbau-Elektroinstallation Teil 4 (Oktober 2019).

Loading...