Skip to main content

Wissen, wann man ein flĂĽssiges dichtes Conduit verwendet

Die Leitung kann besonders hilfreich sein, um die Installation von elektrischen Kabeln einfacher und kostengünstiger zu machen, aber wenn es zum Schutz der Verdrahtung oder des Kabels kommt, das in diesen Leitungen installiert ist, können einige von ihnen, wie z flüssigkeitsdichte Leitung, sind absolut notwendig. Einige Installationen machen die Verwendung dieser Conduits zwingend erforderlich. Viele dieser Leitungen sind so spezialisiert, dass es manchmal notwendig ist, zu wissen, welche der Leitungen für die Verwendung unter bestimmten Umwelt- und Materialbedingungen besser geeignet ist. In einigen dieser Anwendungen wird die flüssigkeitsdichte Leitung perfekt passen.

Feuchte Umgebungen

In Umgebungen, in denen Feuchtigkeit und Wasser wahrscheinlich vorhanden sind und eine Dichtigkeit von Verbindungen gegen Eindringen von Feuchtigkeit gewünscht oder benötigt wird, funktioniert dieser Leitungstyp gut, insbesondere wenn er mit flüssigkeitsdichten Fittings kombiniert wird.

Verwendung in korrosiven Umgebungen

Diejenigen Benutzer, die eine flexible Leitung in einer korrodierenden oder feuchten Umgebung benötigen, werden feststellen, dass die flüssigkeitsdichte Leitung ein ideales Produkt ist. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn Kondensatoren für Klimaanlagen und Elektromotorverbindungen verwendet werden.

Externe Anwendungen

Wenn Leitungen in externen Anwendungen installiert werden sollen, kann ein flüssigkeitsdichtes Metallrohr verwendet werden. Seine Außenummantelung, die aus PVC besteht und Stabilisatoren aus Carbon Black enthält, macht sie UV-beständig und eignet sich daher für den Einsatz in Außenanwendungen.

Conduit Biegung und Vibration

Bei Anwendungen, bei denen eine Rohrbiegung erwartet wird, kann eine flüssigkeitsdichte Rohrleitung eine gute Wahl sein. Seine Biege- und Vibrationsfestigkeit wird durch einen inneren Kern ermöglicht, der durch Verwendung von elektrolytisch verzinktem Stahl flexibler gemacht wird. Dieser Kern ist ebenfalls mit Weich-PVC beschichtet, das beständig gegen Öl und höhere Temperaturen ist. Dies trägt zur Verhinderung von Falten bei, wenn die Leitung gebogen wird.

Armaturen

Die Leitungsbeschichtung, bei der es sich um PVC handelt, weist eine glattere Oberfläche auf, die bestimmte Kompressionsfittings ermöglicht, beispielsweise solche, die flüssigkeitsdicht sind, um für sicherere Verbindungen zu sorgen. In dieser Art von Leitung finden Sie typischerweise eine größere mechanische Festigkeit sowie einen Schutz vor Staub und bestimmten Flüssigkeiten.

Direktbestattung

In Anwendungen, in denen Kabel vergraben werden müssen und zerkleinert werden, erfüllen bestimmte Größen von flüssigkeitsdichten Leitungen üblicherweise die festgelegten Spezifikationen. Um die erforderlichen Qualifikationen in diesen Anwendungen zu erfüllen, können diese Leitungen üblicherweise eine Durchmessergröße von 1 Zoll nicht überschreiten. Auch Leitungen mit größerem Durchmesser sind für die Einhausung in Beton normalerweise nicht zugelassen. Typischerweise wird zur Kennzeichnung von Rohren, die für diese umhüllten Beton- oder direkten Erdverlegungsanwendungen zugelassen sind, der Kabelkanal markiert. DIR BUR.

Niedrige Wärmeanwendungen

In Anwendungen, in denen sowohl die Umgebungstemperatur als auch die Strombelastbarkeit (bei einem elektrischen Strom) 80 ° C für trockene Wärme oder 60 ° C für feuchte Wärme nicht überschreiten, erfüllen diese speziellen flüssigkeitsdichten Leitungen typischerweise die erforderlichen Standards.

Rohrverschraubungen

In einigen Anwendungen müssen flüssigkeitsdichte Leitungen mit flüssigkeitsdichten Anschlüssen verwendet werden, die auf eine Verbindung aufgefädelt werden müssen. Als eine zweite Möglichkeit können diese Verbindungen in einer Verbindungsbox hergestellt werden.