Skip to main content

So tauschen Sie eine Leuchte aus

Eine Änderung an der Atmosphäre und dem Dekor Ihres Hauses, die einfach und sofort wirksam ist, ersetzt eine alte, veraltete Leuchte durch eine stilvolle. Ersetzen einer Leuchte ist eine einfache Aufgabe, die die meisten durchschnittlichen Heimwerker in der Lage sein sollten, in etwa einer halben Stunde zu erreichen. Wenn Sie eine alte Leuchte haben, die Sie durch eine neue ersetzen möchten, und Sie brauchen ein wenig Hilfe, hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Schalten Sie das Gerät aus

Überprüfen Sie die Tabelle des Schaltschranks, um zu sehen, ob der Schalter für die Leuchte oder der Teil des Hauses, in dem sie sich befindet, beschriftet ist. Ist dies nicht der Fall, schalten Sie die Leuchte ein und schalten Sie die Schalter einzeln aus, bis das Licht ausgeht. Sobald Sie den richtigen Unterbrecher gefunden haben, legen Sie ein Stück Isolierband über den Unterbrecher und postieren Sie ein Schild auf der Abdeckung, um anderen mitzuteilen, dass Sie an der Stromversorgung arbeiten. Wenn Sie zur Leuchte zurückkehren, schalten Sie den Wandschalter aus (wenn es von einem gesteuert wird).

Schritt 2: Demontieren Sie die vorhandene Leuchte

Wenn das Gerät zuvor eingeschaltet war, warten Sie, bis es abgekühlt ist, bevor Sie mit der Demontage beginnen. Entfernen Sie zuerst die Abdeckscheibe und dann die Glühbirnen. Abhängig von der Art der Befestigung kann es zwei Schrauben geben, die es an der Befestigungsklammer befestigen, oder es kann einen einzelnen Gewindenippel mit einer Mutter geben, die die Befestigung hält.

Wenn zwei Schrauben vorhanden sind, lockern Sie sie und drehen Sie dann die Halterung, sodass die Schraubenköpfe durch die größeren Schlitze am Gehäuse gleiten können, um die Halterung von der Halterung zu lösen.

Wenn die Vorrichtung einen Gewindenippel mit einer Mutter hat, entfernen Sie einfach die Mutter und schieben Sie die Vorrichtung nach unten und weg vom Laufnippel.

Bevor Sie die Kabelverbindungen trennen, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob Sie den richtigen Schalter ausgeschaltet haben. Testen Sie das schwarze Kabel auf Spannung mit einem berührungslosen Spannungsprüfer. Wenn der Tester nicht aufleuchtet oder einen Ton ausgibt, ist die Schaltung ausgeschaltet. Trennen Sie die Kabelanschlüsse und entfernen Sie die alte Halterung.

Schritt 3: Bereiten Sie die neue Leuchte vor

Sehen Sie sich die neue Leuchte an und prüfen Sie, ob die vorhandene Halterung mit ihr funktioniert. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie es entfernen und das mit dem neuen Gerät mitgelieferte installieren. Zerlegen Sie die neue Vorrichtung (wenn sie vormontiert ist), so dass Sie nur mit der Basis der Vorrichtung arbeiten.

Schritt 4: Überprüfen Sie die Deckendrähte

Überprüfen Sie die Kabel in der Decke auf Anzeichen von Beschädigung, Oxidation oder Verhärtung oder Schmelzen der Kabelisolierung. Wenn Sie irgendwelche Probleme bemerken, kürzen Sie den betroffenen Draht und entfernen Sie 3/4-Zoll-Isolierung, um frisches Kupfer für eine bessere Verbindung freizulegen.

Schritt 5: Verdrahten Sie das Gerät

  1. Nehmen Sie die schwarzen Kabel von der Halterung und verbinden Sie sie mit dem schwarzen Kabel, das von der Deckenbox kommt, mit einem entsprechend dimensionierten Kabelstecker.
  2. Nehmen Sie die weißen Kabel von der Halterung und verbinden Sie sie mit dem weißen Kabel, das von der Deckenbox kommt, mit einem entsprechend dimensionierten Kabelstecker.
  3. Nehmen Sie das Erdungskabel von der Halterung und verbinden Sie es mit dem Erdungskabel, das von der Deckenbox kommt, mit einem entsprechend dimensionierten Kabelstecker.
  4. Unter der Kante des Kabelsteckers sollte sich kein Kupfer mehr bemerkbar machen. Wickeln Sie einen Streifen Isolierband über jeden Kabelverbinder, wo das Ende des Verbinders auf den Draht trifft.

Schritt 6: Befestigen Sie das Gerät an der Montagehalterung

Drücken Sie die Kabel vorsichtig zurück in die Deckenbox und befestigen Sie die Basis der Halterung gemäß den Anweisungen in der Halterung. Überprüfen Sie die Außenkanten des Geräts, um sicherzustellen, dass sich keine Kabel zwischen dem Gerät und der Decke verfangen, und ziehen Sie dann die Schrauben fest, damit das Gerät an der Decke anliegt.

Schritt 7: Montieren Sie das neue Fixture und beenden Sie die Installation

Setzen Sie die richtigen Lampen ein, wie auf den Lampenschildern der Leuchte angegeben, und schließen Sie die Installation ab, indem Sie die Abdeckscheibe der neuen Leuchte anbringen. Schalten Sie den Leistungsschalter wieder ein und schalten Sie den Wandschalter ein, um Ihre neue Leuchte zu testen und zu bewundern.