5 einfache Schritte, um dein Deck zu winterfest zu machen

Winter-Wetter ist hart auf Oberflächen, einschließlich Autolack, Gartenmöbel und sogar Ihr Deck. Ob Sie einen großen Platz oder eine Briefmarke haben, geben Sie Ihrem Deck ein wenig TLC, bevor das raue Wetter einsetzt, um Ihre Investition zu schützen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Schritt 1 - Entferne alles von deinem Deck

Der Grill sollte an einen überdachten Ort gebracht oder zumindest mit einem Deckel darauf gelagert werden. Wenn Sie keinen anderen Platz für Ihre Außenmöbel haben, waschen Sie ihn gründlich und stellen Sie sicher, dass er trocken ist, bevor Sie ihn mit einer vollständigen Abdeckung auf das Deck zurückbringen. Platzieren Sie Ihre Möbel auf Blöcken, um Rost und Schimmelflecken auf dem Deck zu minimieren. Pflanzgefäße können einen Ring auf Ihrem Deck hinterlassen und Feuchtigkeit in feuchten Wintern sammeln, also bewegen Sie alle Pflanzgefäße an einen anderen Ort.

Schritt 2 - Löschen Sie die Oberfläche von Debris

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur Möbel und Pflanzen entfernt haben, sondern auch alle Rückstände wie Blätter und Schmutz vom Holz entfernt haben. Verwenden Sie einen sanften Hochdruckreiniger, fegen Sie und / oder nutzen Sie die Leistung Ihres Laubbläsers. Entfernen Sie auch Pflanzen oder Äste, die über Ihrem Deck hängen, vor allem solche, die mit dem Holz in Kontakt kommen, wie zB Klettertrauben oder Hopfen. Eine Winterzeit des Kontakts fördert Verfärbung und Mehltau.

Schritt 3 - Reinigen Sie das Deck

Sobald Sie alle losen Trümmer entfernt haben, arbeiten Sie an der aufgeklebten Güte aus einer Zeit des Grillens und der Unterhaltung. Auch hier kann Ihnen Ihr Hochdruckreiniger helfen, aber seien Sie vorsichtig. Hochdruckreiniger können leicht zu Splittern und Schäden an Ihrem Holz führen. Abwechselnd einen Holzreiniger auftragen und kurz abbinden lassen, bevor er leicht geschrubbt wird. Ein an einer Schrubbürste angebrachter Bürstenbesengriff eignet sich hervorragend für diesen Zweck. Auch hier sei vorsichtig, nicht zu aggressiv zu sein. Das Ziel ist nicht, den schützenden Fleck oder die Farbe auf der Oberfläche Ihres Decks abzuziehen, sondern Schimmel, Mehltau und Essensreste vorsichtig zu entfernen.

Schritt 4 - Machen Sie Reparaturen

Der Herbst ist eine perfekte Zeit, um Ihr Deck zu inspizieren und Reparaturen durchzuführen. Scannen Sie die Oberfläche nach losen Nägeln. Ziehen Sie alle erhöhten Deckschrauben fest. Ersetzen Sie Fäulnisbretter sowie solche, die unter Spalten, Reißen oder Verziehen leiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Treppengeländer sicher und die Stufen eben und stabil sind. Während du gerade dabei bist, überprüfe die Sockelleiste des Decks, um sicherzustellen, dass es keine Zugangslöcher für Kriechtiere gibt, die eine warme Zuflucht suchen. Stecken Sie kleine Löcher mit Stahlwolle ab, um Mäuse fernzuhalten. Bedecken Sie größere Räume, indem Sie das Holz durch eine geeignetere Größe ersetzen.

Schritt 5 - Erwägen Sie zusätzlichen Schutz

Rohes Holz geht bei nassen Bedingungen nicht gut, deshalb ist es wichtig, dass die Oberfläche Ihres Decks gut geschützt ist. Wenn es ein paar Jahre her ist, seit Sie das letzte Mal Flecken oder Farbe aufgetragen haben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, es noch einmal zu tun. Ein ordnungsgemäß versiegeltes Deck sollte Feuchtigkeit abstoßen, so dass sich Regen und Wasser auf der Oberfläche absetzen können. Wenn dies nicht auf Ihrem Deck passiert, ist es an der Zeit, eine neue Schutzschicht gegen die Elemente anzubieten. Nach dem Reinigen der Oberfläche und Reparaturen, verwenden Sie einen Schleifer, um eine glatte Oberfläche auf Ihren Boards zu erstellen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Schmutz und Schmutz in den Räumen zwischen den Brettern gereinigt wird. Dies ist wichtig für eine ordnungsgemäße Entwässerung, und eine ordnungsgemäße Entwässerung hält Wasser von Pooling und Warping Boards. Sobald Ihr Platz vorbereitet ist, tragen Sie Flecken oder Farbe in dünnen Schichten auf, indem Sie eine Rolle oder ein Farbkissen benutzen. Stellen Sie die richtige Trocknungszeit zwischen den Schichten sicher.

Mit etwas Anstrengung, bevor das raue Wetter zuschlägt, wird Ihr Deck viel toleranter für den kommenden Winter sein. Diese Bemühungen werden sich auch im Frühjahr auszahlen, wenn Sie bereit sind, die Möbel aufzudecken und den Grill erneut anzünden.

Schau das Video: Cabrioverdeck reinigen und imprägnieren 83metoo - Cabrio Stoffdach Verdeck pflegen (Januar 2020).

Loading...