Skip to main content

Auswählen und Installieren eines Pools

Wäre es nicht toll, eine eigene Outdoor-Oase mit Swimmingpool, Cabana und Grill zu haben? Bevor Sie einen Kopfsprung in den Besitz Ihres eigenen Pools machen, könnte es eine gute Idee sein, darüber nachzudenken, was mit dem Besitz und der Pflege eines Pools zu tun hat. Welche Art von Pool sollten Sie für Ihre Immobilie haben? Was genau ist bei der Installation eines Hinterhofpools nötig und wie bestimmen Sie ein Budget für Ihr Projekt?

Diese Überlegungen basieren auf den vier Haupttypen von Pools, die im Folgenden beschrieben werden.

Gunit (Beton)

Der dauerhafteste (und teuerste) Pool ist mit Abstand der Gunite oder Betonpool. Die Installation wird am besten von einem Auftragnehmer durchgeführt. Es ist ratsam, mindestens drei Schätzungen für diese Art von Pool vor Beginn zu erhalten. Eine Suche nach Pool-Herstellern zeigt, dass man irgendwo zwischen $ 15.000 und $ 40.000 laufen kann, abhängig davon, wie durchdacht Sie Ihren Pool haben möchten.
Die Installation beginnt damit, dass der Bauunternehmer den Pool ausbaut. Danach wird ein Gitter aus Betonstahl in das Loch zur Verstärkung gelegt und der Gunit wird hinter und über den Betonstahl gesprüht, um die Wände des Pools zu bilden. Wenn der Gunit ausgehärtet ist, wird dann Gips oder ein Kombinationsaggregat über die Oberfläche gelegt, um den Wänden des Pools das gewünschte Aussehen zu verleihen. Der Pool wird dann mit der gewünschten Terrasse fertig - entweder Ziegel oder Keramikfliesen. Viele Besitzer legen Keramikfliesen um den Umfang des Pools und unterhalb der Wasserlinie, um ein sauberes, fertiges Aussehen zu geben.

Sanitär- und Elektroarbeiten sollten von lizenzierten Auftragnehmern durchgeführt werden. Erwarten Sie, dass dieser Prozess 8 bis 12 Wochen in Anspruch nimmt, und erwarten Sie, dass Ihr Garten bis zum Abschluss des Prozesses ein Durcheinander ist.

Fiberglas

Das Fiberglas-Pool ist weniger teuer als ein Gunite, sondern einfach ein einteiliger Einsatz, der in den Boden gestellt wird. Für diese Art der Installation müssen Sie Platz für einen Tieflader und einen Kran haben, um auf Ihre Immobilie zugreifen zu können. Erwarten Sie, $ 9.000 bis $ 15.000 für einen Fiberglaspool zu zahlen, abhängig von der Größe und der Form.
Fiberglas-Installation ist schneller als Beton. Ein Loch wird ausgegraben, und der Glasfasereinsatz wird mit einem Kran in den Boden gesetzt, wobei besonders darauf geachtet wird, dass die Schale eben steht. Ein Fuß Wasser wird dann in den Einsatz gegeben, um es an Ort und Stelle zu halten, und dann wird Wasser zu dem Pool hinzugefügt.

Wenn Wasser hinzugefügt wird, wird Sand entlang der Seiten im Verhältnis zu der Menge an Wasser eingefüllt, die in das Becken gegeben wird, um sicherzustellen, dass keine Ausbauchung der Auskleidung auftritt. Um den Flansch des Glasfasereinsatzes wird dann Betonboden gegossen, um ihn zu fixieren. Das Fiberglas-Becken wird oft Gunit-Pools vorgezogen, da keine Oberflächenersatz oder Liner-Ersatz erforderlich ist.

Vinyl

Dies ist nichts anderes als ein Vinyl-Liner, der in Stützwänden installiert wird, typischerweise aus Stahl, Fiberglas, Aluminium oder druckbehandeltem Holz. Ein Aussteifungssystem wird verwendet, um die Dinge stabil zu halten. Die Installation wird durch Ausheben des Lochs für den Pool, Anordnen der Stützwände mit Aussteifung und anschließendes Anbringen des Vinylliners bewerkstelligt. Das Loch ist immer mit einer Sandschicht ausgekleidet, um eine gute Grundlage für den Liner zu schaffen und sicherzustellen, dass nichts im Boden ist, das den Liner durchstoßen könnte.
Nach der Installation wird Abdeckkappe installiert, um den Liner zu sichern, und Löcher werden für die Poolbefestigungen wie den Skimmer und das Filtersystem geschnitten. Viele Leute mögen einen Vinyl-Pool wegen seiner einfachen Installation und der Tatsache, dass Hersteller von Vinyl-Pools eine große Auswahl an Mustern und Farben für jeden Geschmack anbieten.

Überirdisch

Diese sind oft auf Grundstücken zu finden, die keinen Platz für einen Bodenpool haben. Das Hinzufügen eines oberirdischen Pools ist ein ideales Projekt für den durchschnittlichen Heimwerker. Die Preise liegen zwischen $ 125 und $ 20.000, abhängig von den gewünschten Accessoires und Accessoires, natürlich zusätzlich zu der Größe.

Die Übertagepools sind in verschiedenen Stilrichtungen erhältlich, vom Watvögelpool für kleine Kinder bis hin zum voll ausgestatteten Sportbecken mit den Maßen 21 'x 41' x 52 ". Viele dieser größeren Pools sind mit Terrassen zum Sonnenbaden und Poolfaulen ausgestattet. und viele Zubehörteile sind vorhanden.Eine der nettesten Eigenschaften eines oberirdischen Pools ist, dass das Entfernen der Leiter hilft sicherzustellen, dass unbeaufsichtigte kleine Kinder oder Haustiere nicht in den Pool fallen.
Den richtigen Pool für Sie zu finden, ist einfach eine Frage der Entscheidung, was Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget sind und was Ihre Immobilie beherbergen kann. Es gibt eine Fülle von Stilen, die verfügbar sind, was bedeutet, dass es für jeden etwas gibt. Denken Sie immer daran, um zu kaufen, und erhalten Sie die beste Schätzung, die Sie für die Installation eines in-Boden-Pools können. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie den besten Auftragnehmer für den Job erhalten, nicht nur den Preis, also fragen Sie nach Referenzen.

Wenn Sie abenteuerlustiger sind und gerne selbst etwas unternehmen, sollten Sie einen oberirdischen Pool in Erwägung ziehen. Bevor Sie es wissen, werden Sie und Ihre Familie sich an heißen Sommertagen mit einem schönen kühlen Bad in Ihrem eigenen Gartenpool vergnügen.