Skip to main content

Installieren von G├╝rtelrose ├╝ber alte G├╝rtelrose: 7 Tipps

Wenn Sie Zeit sparen möchten, ist die Installation neuer Schindeln über alten Schindeln eine mögliche Dachersatzlösung. Sie möchten sicher sein, dass Sie die Schindeln nur auf einer anderen Ebene installieren. Eine dritte Schicht von Schindeln wird zu schwer sein, um unterstützt zu werden. Eine erneute Überdachung alter Schindeln kann Ihnen Zeit und Geld sparen, da Sie das alte Dach nicht abreißen und dafür bezahlen müssen, dass es weggeschleppt wird.

Schritt 1 - Professionelle Beratung suchen

Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Regierungsstelle nach den örtlichen Vorschriften bezüglich der Installation neuer Schindeln über alten Schindeln. Bauvorschriften in einigen Bereichen verhindern diese Art der Installation.

Schritt 2 - Untersuchen Sie das Dach

Sie werden eine Leiter benötigen, um auf Ihr Dach zu klettern. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Fußbekleidung mit gutem Halt tragen, um Verletzungen oder Stürze zu vermeiden. Bevor Sie mit der Installation der neuen Schindeln beginnen, sollten Sie das Dach auf Schäden untersuchen. Beschädigte Schindeln sollten entfernt werden, um den Belag auf Probleme zu überprüfen. Beschädigte Terrassen müssen repariert werden, bevor Sie neue Schindeln installieren können.

Schritt 3 - Bedecken Sie die alten Schindeln

Installieren Sie eine Schicht Dachpappe über dem Dach, bevor Sie mit der Installation der neuen Schindeln beginnen. Der Filz sollte alle sechs Zoll mit Nägeln oder Klammern befestigt werden. Die Filzschichten sollten beim Arbeiten zum Dachfirst um 1 Zoll überlappt werden. Dadurch wird verhindert, dass Feuchtigkeit unter den Filz gelangt. Vielleicht möchten Sie Arbeitshandschuhe tragen, um Verletzungen der Hand oder Blasenbildung zu vermeiden.

Schritt 4 - Bereiten Sie sich auf die Schindelinstallation vor

Markieren Sie mit einer Kreidelinie eine Mittellinie vom Dachfirst bis zum Rand. Jetzt müssen Sie die Anzahl der Schindeln bestimmen, die erforderlich sind, um das Dach entlang der Kante für diese erste Reihe abzudecken. Entfernen Sie mit einem Messer die Laschen von den Schindeln, die Sie verwenden.

Schritt 5 - Legen Sie die getrimmten Gürtelrose

Die erste Schindel sollte über der Linie liegen, die Sie mit Kreide markiert haben. Die Schindel sollte auch ungefähr einen viertel Zoll über der Dachkante hängen. Befestigen Sie die Schindel mit Nägeln ein Zoll von jeder Ecke. Die nächste Schindel sollte neben der ersten angebracht und gesichert werden. Fahren Sie fort, bis die erste Reihe der Schindeln fertig ist.

Schritt 6 - Bereiten Sie sich auf die ungeschnittenen Gürtelrose vor

Legen Sie eine der ungeschnittenen Schindeln auf eine beschnittene Schindel. Der ungeschnittene Schindel sollte einen Viertel Zoll über die Dachkante hängen. Markieren Sie die Position der Spitze der ungeschnittenen Schindel auf dem Filz. Verwenden Sie die Kreidelinie, um die Linie an dieser Stelle über dem Dach zu markieren. Markieren Sie die Linien alle fünf Zoll bis zum Dachfirst. Verwenden Sie die Kreide, um vertikale Linien von der Mitte zur Außenkante des Dachs in Abständen von sechs Zoll zu markieren.

Schritt 7 - Legen Sie die ungeschnittenen Schindeln

Positionieren Sie eine Schindel mit der ersten horizontalen Linie. Sichern Sie die Schindel mit vier Nägeln. Zwei Nägel sollten einen Zoll über den Laschen platziert werden, und zwei weitere Nägel sollten einen Zoll von der Spitze platziert werden. Fahren Sie fort, bis die erste Reihe ungeschnittener Schindeln fertig ist.

Positionieren Sie die erste Schindel der zweiten Reihe mit der zweiten horizontalen Linie. Nagel die zweite Reihe von Schindeln mit dem gleichen Prozess wie die erste Reihe. Setzen Sie fort, alle Schindeln Reihe für Reihe zu legen, bis Sie den Kamm des Dachs erreichen.

Dieses Projekt hätte mehr von Ihrer kostbaren Zeit in Anspruch genommen, wenn Sie Ihre alten Schindeln zuerst entfernt hätten. Jetzt können Sie Ihr neues Dach genießen und sicher sein, dass es bis zum Zeitpunkt des Austauschs hält. Arbeiten auf Ihrem Dach kann jedoch gefährlich sein. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt unsicher oder unsicher fühlen, was Sie tun, ist nichts Falsches daran, einen Auftragnehmer anzurufen.