Skip to main content

Installieren Sie einen T├╝rrahmen in einer Mauer

Einer der häufigsten Gründe, die Hausbesitzer in eine Ziegelmauer schneiden möchten, ist eine Tür zu installieren. Wenn Sie Ihr Haus umbauen oder ein Haus kaufen, das hauptsächlich aus Ziegelsteinen gebaut ist, müssen Sie wissen, wie Sie diese Aufgabe richtig und sicher erledigen können. Wenn Sie nicht die Fähigkeiten oder Werkzeuge haben, um die Arbeit richtig zu machen, sollten Sie einen Fachmann beauftragen, die Arbeit für Sie zu erledigen.

Denken Sie daran, nicht über Ihren Kopf zu kommen. Wenn Sie den Vorgang zu irgendeinem Zeitpunkt als zu schwierig empfinden, wenden Sie sich an einen Auftragnehmer. Sie wollen nicht am Ende Schaden an Ihrem Haus verursachen oder sich selbst verletzen.

Schritt 1 - Ermitteln Sie, was hinter der Mauer liegt

Wenn du eine Ziegelmauer durchtrennst, musst du wissen, was auf der anderen Seite ist. Auf diese Weise werden Sie nicht versehentlich irgendwelche Rohre oder Kabel durchtrennen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie nicht durch eine tragende Wand schneiden. Wenn Sie unsicher sind, ob es tragend ist oder nicht, sollten Sie sich an einen Bauinspektor oder einen Bauunternehmer wenden, der Sie darüber informieren kann.

Schritt 2 - Messen Sie den Eingang

Bestimmen Sie, wie groß und breit die Türöffnung sein muss. Wenn Sie eine Tür in den Rahmen einbauen, berücksichtigen Sie bei der Vermessung an der Wand die genauen Maße der Tür. Verwenden Sie Kreide, um die Bereiche zu markieren, in denen Sie den Ziegel durchschneiden möchten. Bevor Sie Ihren ersten Schnitt machen, überprüfen Sie die Maße.

Schritt 3 - Sicherheitsausrüstung tragen

Vergessen Sie nicht, Ihre Schutzbrille zu tragen, während Sie Ihre neue Türöffnung schneiden. Sie werden auch Handschuhe tragen müssen, um Ihre Hände vor Schmutz zu schützen. Tragen Sie eine Maske, damit Sie beim Einschneiden der Mauer keinen Staub einatmen.

Schritt 4 - Mach den Schnitt

Schneiden Sie den markierten Bereich mit der Säge durch. Lass die Klinge die Arbeit machen; Sie sollten die Klinge nicht zwingen müssen. Seien Sie vorsichtig und haben Sie keine Angst, die Arbeit den Profis zu überlassen, wenn Sie sich an irgendeinem Punkt unsicher fühlen.

Schritt 5 - Fügen Sie den Sturz hinzu

Nachdem Sie den Schnitt gemacht und die Rückstände entfernt haben, müssen Sie die Öffnung mit einem Stahlsturz stützen. Der Sturz wird hinter und unter der Ziegelmauer gehen, um ihm die zusätzliche Unterstützung zu geben, die Sie brauchen. Sie werden dies so bald wie möglich nach dem Schnitt machen wollen.

Schritt 6 - Reinigen Sie den Stein

Sie können feststellen, dass Sie einige Enden aus der neuen Türöffnung hervorstehen. Meißeln Sie sie weg, um sie glatt zu machen, oder Sie können sie mit dem Trimmen bedecken. Sie können dann Ihre neue Tür hinzufügen.

Sie haben jetzt einen schönen neuen Eingang in Ihrer Backsteinmauer. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, einen neuen Raum hinzuzufügen oder ein Gefühl der Offenheit zu schaffen.