Skip to main content

Installieren Sie den Brick Driveway Edging in 6 Schritten

Die Installation von Ziegelstein als Auffahrt für die Einfahrt Ihres Hauses wird eine saubere und attraktive Grenze schaffen, die Ihren Eingangsbereich von Ihrem Rasen trennt. Dies wird auch dazu beitragen, den Beton oder Asphalt vor Abplatzen oder Rissbildung zu schützen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es das Mähen und das Jäten leichter macht. So installieren Sie Ihren neuen Landschaftsrahmen.

Schritt 1 - Benötigte Materialien kaufen

Besuchen Sie Ihren lokalen Baumarkt und kaufen Sie die Art von Ziegeln, die Sie für die neue Auffahrt Kante Ihres Hauses verwenden möchten. Common Red Brick wird die günstigste Option sein. Teurer Landschaftsziegel kommt jedoch in einer Reihe von Farben und kann je nach gewünschtem Aussehen viel attraktiver sein.

Schritt 2 - Überprüfen Sie Ihre Fahrbahnkanten

Zuerst müssen Sie die Kanten des Betons oder Asphalts prüfen. Wenn die Kanten gerade und richtig sind, brauchen Sie nichts zu tun, um Ihre neue Fahrbahnkante vorzubereiten. Wenn der Beton oder Asphalt nicht gerade und eben ist, müssen Sie eine Partnersäge von einem Werkzeugverleih mieten und die Kanten der Auffahrt schneiden, bis sie gerade und richtig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie zusammen mit der Säge Sicherheitsausrüstung erhalten, um Verletzungen zu vermeiden.

Schritt 3 - Gräben graben

Graben Sie einen flachen Graben, der etwa zwei bis drei Zoll tief auf beiden Seiten des Betons liegt. Sie möchten sicherstellen, dass die Gräben möglichst gleichmäßig und eben sind. Bevor Sie zu viel graben, verwenden Sie ein paar Steine, um zu bestimmen, wie tief der Graben tatsächlich sein muss. Wenn Sie zwei Reihen für Ihre Fahrbahneinfassung verlegen, graben Sie den Graben weit genug, um sie aufzunehmen.

Schritt 4 - Schaufel im Kies (optional)

Wenn Sie möchten, dass die Fahrbahneinfassung das Gewicht eines Fahrzeugs tragen kann (nur falls ein Fahrzeug darüber fährt), sollten Sie feinen oder kleinen Kies unter den Ziegeln, die Sie für die Grenze platzieren, verwenden. Benutze die Schaufel, um den Kies flach zu machen und ihn so eben wie möglich zu machen.

Denken Sie daran, dass diese Option nur möglich ist, wenn Sie Mörtelmischung verwenden, um die Ziegel zusammen und gegen die Auffahrt selbst zu sichern. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie die Ziegel nur in einer Linie verlegen möchten.

Schritt 5 - Platziere die Steine

Sobald Sie Ihre Gräben sorgfältig gegraben und den Kies ausgebreitet haben, können Sie Ihre Ziegel gegen den Rand des Betons setzen. Legen Sie sie Ende zu Ende und flach in den Graben. Wenn Sie keinen Kies unter den Steinen verwenden, klopfen Sie sie mit einem Gummihammer fest, bis sie fest im Graben sitzen.

Sie müssen die Mörtelmischung verwenden, um die Ziegel zusammen zu halten und eine Verbindung zwischen dem Kies zu schaffen, wenn Sie sich dafür entscheiden, Kies zu verwenden, um die Stärke Ihrer Fahrbahneinfassung zu erhöhen.

Schritt 6 - Edge das Gras weg

Verwenden Sie eine flache Schaufel oder einen Spaten, halten Sie es gerade auf und ab, um das Gras von den Ziegeln zu entfernen, die Sie installiert haben. Alternativ können Sie auch einen gasbetriebenen Kantenschneider verwenden.

Sie haben jetzt eine schöne Ziegelsteineinfahrtkante hinzugefügt, um Ihre Beschränkungsberufung zu erhöhen.