Skip to main content

4 Tipps zur Bek├Ąmpfung von Schimmel Geruch im Haus

Es ist wichtig, den Schimmelgeruch im Haus loszuwerden. Es ist nicht nur ekelhaft, sondern Schimmelpilzsporen in der Luft können Krankheiten verursachen. Den Schimmelgeruch loszuwerden ist nicht schwierig, obwohl es einige Arbeit braucht. Der Aufwand lohnt sich.

Reinigung

Reinigung ist die beste Methode, um die Mehltaugerüche loszuwerden. Lokalisieren Sie den Bereich, in dem der Schimmelgeruch entsteht. Sie müssen alle alten Papiere und Pappe, die da sind, rauswerfen. Diese können Schimmelpilzsporen halten und halten den Geruch in der Luft. Sie sollten auch jeden Stoff in der Gegend wegwerfen oder sorgfältig waschen und alte Polstermöbel, die da sind, loswerden. Sobald Sie diese Dinge beseitigt haben, sollten Sie den gesamten Bereich mit einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser waschen, dann lassen Sie es trocknen. Wenn möglich, öffnen Sie ein Fenster in der Nähe, um den Bereich zu belüften. Dies wird dazu beitragen, den Schimmelgeruch loszuwerden.

Geruchsabsorber

Die Verwendung von Geruchsabsorbern ist eine gute Möglichkeit, den Schimmelgeruch loszuwerden. Sie können alle Arten von Sprays und Gegenstände kaufen, die Gerüche zu beseitigen versprechen, aber es gibt einfache, billige Wege, dies zu tun. Nimm ein paar Kohlebriketts und lege sie in alte leere Kaffeedosen. Verteilen Sie diese in der Gegend, die von Schimmelgeruch betroffen ist. Diese werden den Geruch durch Saugen entfernen. Es wird auch Feuchtigkeit in der Luft absorbieren, die Schimmel bilden kann. Seien Sie sich bewusst, dass Sie diese einmal im Monat ersetzen müssen, damit sie wirksam bleiben.

Backpulver ist eines der besten Dinge, die Sie für die Beseitigung von Schimmelgeruch verwenden können. Es ist bekannt als Geruchsbeseitiger, und es wird eine hervorragende Arbeit bei Schimmelgeruch leisten. Öffnen Sie einfach eine Schachtel und lassen Sie sie in dem Bereich, um den Geruch von Schimmel zu entfernen. Es muss alle paar Monate ausgetauscht werden. Sehr wirksam als Geruchsabsorber ist auch Katzenstreu. Legen Sie ein Tablett mit Katzenstreu in den Bereich und es wird den Schimmelgeruch wegnehmen. Es dauert nur 2 Wochen, bevor es ersetzt werden muss.

Den Geruch fernhalten

Nachdem Sie den Schimmelgeruch losgeworden sind, müssen Sie in der Lage sein, ihn fernzuhalten. Wiederholte gründliche Reinigung des Bereichs ist wichtig, um sicherzustellen, dass kein Schimmel zurückkehrt. Halten Sie das Gebiet gut belüftet. Frische Luft ist ein großer Feind von Schimmel und Schimmel. Wenn es das Wetter erlaubt, lassen Sie in der Gegend ein Fenster offen.

Luftentfeuchter

Einen funktionierenden Luftentfeuchter in der Gegend zu halten ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Schimmelgeruch wegzuhalten. Es entfernt die Feuchtigkeit, die Schimmel aus der Luft verursachen kann. Das Laufen vor allem bei schlechtem Wetter hält Schimmel fern. In ähnlicher Weise ist ein Ionisator ein sehr wirksames Werkzeug, um Schimmel fernzuhalten. Es nimmt die feuchten Ionen aus der Luft und hält sie frisch.