Skip to main content

So installieren Sie eine √Ėlwannendichtung

Ein Ölwannendichtung stellt einen Abstandhalter zwischen dem Motorblock und der Ölwanne dar. Wenn die Ölwannendichtung beschädigt oder verschlissen ist, werden Sie feststellen, dass Öl unter dem Motor austritt. Dies ist keine gute Sache, da Ölmangel einen Motor überhitzen kann. Der folgende Artikel hilft Ihnen, ein Ölleck zu identifizieren und die Ölwannendichtung zu ersetzen.

Schritt 1 - Sicherstellen, dass es undicht ist

Es macht keinen Sinn, eine Ölwannendichtung zu installieren, wenn sie nicht ausläuft. Die Überprüfung auf ein Leck ist in der Regel sehr einfach. Suchen Sie die Ölwannendichtung und wischen Sie sie mit einem Lappen gründlich ab. Natürlicher Sedimentaufbau wird erwartet. Sobald Sie es abgewischt haben, schauen Sie es genau nach Anzeichen von Öl an den Rändern. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Ölwannendichtung undicht ist und ersetzt werden muss.

Schritt 2 - Entfernen der Ölwannendichtung

Sobald Sie festgestellt haben, dass die Ölwannendichtung undicht ist, können Sie die Werkzeuge identifizieren, die Sie benötigen, um sie zu entfernen. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einen Motorheber verwenden, um die Ölwannendichtung zu entfernen. Schreiben Sie die Marke und das Modell des Autos auf und verwenden Sie diese, um die richtige Ölwannendichtung zu erhalten. Holen Sie sich keine billige Ölwannendichtung, denn sie wird sich schneller abnutzen und Sie müssen dies erneut durchmachen.

Verwenden Sie den Wagenheber, um das Fahrzeug vom Boden abzuheben. Stellen Sie einen Eimer unter die Ölwanne, damit Sie keine Unordnung machen. Die Ablassschraube entfernen und das Öl aus der Ölwanne ablassen. Wenn das Öl abgelassen ist, ersetzen Sie die Ablassschraube. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Ölwanne am Motorblock befestigt ist. Sobald die Schrauben entfernt sind, sollte die Ölwanne frei fallen. Wenn die Ölwanne den Querträger nicht freigibt, den Motor leicht anheben, damit die Ölwanne den Querträger freigibt. Wenn die Ölwanne entfernt ist, können Sie die alte Ölwannendichtung abziehen.

Schritt 3 - Installieren der Ölwannendichtung

Verwenden Sie die Rasierklinge, die Lappen und den Bremsenreiniger, um die Oberfläche des Motorblocks und der Ölwanne zu reinigen, wo sich die Dichtung befindet. Versuchen Sie, so viel Motorschlamm und Trümmer wie möglich zu entfernen. Dies wird Ihnen helfen, Lecks in der Zukunft zu bestimmen. Testen Sie die Ölwannendichtung in die Pfanne. Richte es mit den Schrauben aus. Wenn Sie sicher sind, fügen Sie ein paar Tropfen des Dichtmittels auf die Oberfläche der Ölwanne. Warten Sie, bis es klebrig wird, und drücken Sie dann die Ölwannendichtung fest. Fügen Sie ein paar Tropfen Dichtungsmittel an der Oberseite der Ölwannendichtung hinzu. Warten Sie, bis es klebrig wird, und legen Sie es auf den Motorblock. Ersetzen Sie alle Schrauben und ersetzen Sie das Öl.