Skip to main content

Backsteinakzente 4 - St├╝tzmauer

Werkzeuge:
  • Maurerkelle
  • Masons String
  • Mason Handlevel
  • 2 'und 4' Handlevels
  • Rahmenplatz
  • Masons Pointing Tool
  • Holzschwimmer
Materialien:
  • 1310 Ziegelstein 3 3/4 "x 2 1/4" x 8 "pro 100 Quadratfuß der Wand
  • 4.4 Ziegel 3 3/4 "x 2 1/4" x 8 "pro Fuß der Wandlänge
  • 20 Kubikfuß Mörtel pro 100 Quadratfuß Wand
  • 2,33 Kubikfuß Beton pro Fuß Wandlänge
  • 3/8 "Stahl Verstärkungsstäbe, 52" lang, gebogen 9 "von einem Ende im 90 Grad Winkel - einer für jede 3 1/2 Fuß Wandlänge
  • 2 10 'Stücke von vorgefertigten Joint Verstärkung für 8 "breite Wand für jede 9 1/2 Fuß Wandlänge
  • 3/8 "Stahlverstärkungsstäbe, 18" lang, einer für jede 3 1/2 Fuß Wandlänge
  • 1/2 "Stahlstangen für die Länge des Fundaments (erlauben Sie 10" Läppspleiß)
  • Kunststoffschläuche
  • Geringe Menge an Asphalt
  • 1 cu.ft. aus grobem Kies pro 4 Fuß Wandlänge
Handlich haben:
  • Schaufel
  • Schubkarre
  • Gartenschlauch
  • Gartenharke
  • Hammer
  • Old Broom (kurze, steife Borsten)

Ziegelstützmauern schützen Ihr Eigentum und verbessern gleichzeitig sein Aussehen. Wenn ein Schnitt in einem Hang gemacht wird, wird austretende Feuchtigkeit ihn schließlich in einen Hang erodieren. Stützwände verhindern diese Erosion, indem sie Feuchtigkeit im Boden halten.

Dies ist ein ehrgeiziges Projekt und erfordert eine besonders gute Verarbeitung. Beachten Sie die örtlichen Bauvorschriften. Diese Mauer soll nicht mehr als 3 Fuß hoch gebaut werden. Studieren Sie das Diagramm und beziehen Sie sich häufig darauf.

Ausgraben wie angegeben. Verwenden Sie einen losen Stein, um die unteren Bewehrungsstäbe zu verlegen. Verdrahten Sie die vertikale Stange mit der unteren Stange und stützen Sie sie ab. Fügen Sie die verbleibenden Balken an der Oberseite des Fundaments ein, während der Beton gegossen wird.

Der Betonsockel sollte mindestens eine Woche lang bewachsen sein. Legen Sie den Ziegelstein mit der besten Verarbeitung und den geschweißten Fugen auf und fügen Sie, wo angezeigt, eine vorgefertigte Stahlfugenverstärkung ein. Einige Ziegelsteine ÔÇőÔÇőmüssen für die Einfügung von "Durchsickern" von Plastikschläuchen mit einem Durchmesser von 1 Zoll alle 4 Fuß entlang der Wand geschnitten werden, wie gezeigt

Bevor Sie die Mauer mit einer festen Reihe von Ziegeln auf die Kante legen, gießen Sie Mörtel in den Spalt zwischen den Ziegeln, um die Bewehrungsstäbe zu verbinden. Mörtel ist Mörtel, dem Wasser hinzugefügt wurde, bis es dünn genug ist, um es zu gießen.

Wenn die Wand fertig ist, bürsten Sie die Asphaltschicht auf der Erdseite, um sie wasserdicht zu machen. Ein "französischer Abfluss" aus Kies sollte hinter der Wand bis zum Sickerloch platziert werden.


Mit freundlicher Genehmigung von The Brick Institute of America