Skip to main content

Brick Accents 5 Mörtelfreie Pflastersteine

Intro - Patio - Barbecue - Stützmauer - Mörtelfreies Pflaster - Screen - Sandkasten - Rasenkanten und Stepping Stones - Planter - Pedestal - Steps
Gehwege, Einfahrten und Treppen aus Ziegelstein waren lange Zeit ein fester Bestandteil formeller Anwesen und können dank ihrer einfachen Installation den gleichen Hauch von Eleganz in Ihr Zuhause bringen mörtellocker Ziegel Pflasterung. Sie können diese Art von Mauerwerk auf alles anwenden, von einer kleinen mörtellosen Ziegelterrasse bis zu einer Auffahrt - der Umfang des Projekts liegt bei Ihnen.

Ein Betonfundament ist am besten für mörtellose Ziegelinstallationen geeignet; Da kein Mörtel verwendet wird, sollte die Basis so eben und stabil wie möglich sein. Alternativ kann eine Kiesbasis von etwa 4 Zoll Tiefe unter einer 1 Zoll-Schicht aus Steinvorstufen oder abgestuften Erbsenkies verwendet werden. Ein 1 Zoll bis 2 Zoll Sand Kissen ist eine kostengünstige, aber weniger dauerhafte Wahl. Wenn die Installation schattiert ist und manchmal feucht ist, ist es eine gute Idee, 15 Pfund Dachpappe über die Basis zu legen, bevor Sie Ihren Ziegelstein legen; Dies verhindert den "Greening" -Effekt, der auftritt, wenn Algen wachsen. Es erleichtert auch den Maurerprozess auf den Knien.
Eine andere Entwässerungsüberlegung ist Steigung; Stellen Sie sicher, dass Sie eine Neigung von mindestens 1/4 'pro Fuß für eine gute Entwässerung haben.
Beginnen Sie mit der Montage einer Rückhaltekante aus Ziegelsteinen an den Kanten des Laufstegs, die in Beton oder Mörtel eingelassen sind. Diese Ziegel sollten flach mit der längsten Dimension horizontal und die Fläche parallel zur Kante gelegt werden. Diese Rückhaltekante ist notwendig, da sich mörtellose Ziegel an den Kanten verschieben. Es ist keine Zurückhaltung erforderlich, wenn Pflaster an bestehende Bordsteine ​​oder Strukturen angrenzen können. Wenn die Feuchtigkeitsansammlung ein Problem darstellen könnte, wischen Sie Löcher in Plastikschläuche oder Nylonseildocht in die Fugen.
Legen Sie den Ziegel entsprechend Ihrem ausgewählten Muster aus. Nach der Fertigstellung Sand oder eine Mischung aus drei Teilen Sand zu einem Teil Portlandzement über die Gehwegoberfläche schleifen und mit dem Gartenschlauch abwaschen.
Verwenden Sie mit Konservierungsmittel behandelte Eisenbahnschwellen, um einen Gehweg auf abschüssigem Untergrund zu schaffen. Sie können direkt auf Schmutz gelegt werden. Sie können gut abgesteckte 2x4 Rotholzplanken für die Rückhaltekanten ersetzen; Es ist ratsam, die Ziegelbereiche leicht nach beiden Seiten zu neigen, um die Entwässerung zu ermöglichen.