Skip to main content

So installieren Sie ein Öltemperaturmessgerät

Das Öltemperaturanzeige überwacht Getriebeöltemperaturen und warnt Sie, bevor das Öl zu heiß wird. Wenn die Öltemperatur zu hoch wird, kann dies zu einer Beschädigung der Getriebeflüssigkeit führen oder Motorschäden verursachen. Die normale Temperatur sollte zwischen 150 ° F und 250 ° F liegen. Die Öltemperaturanzeige funktioniert mit allen 12-V-Negativ-Erdungssystemen. Um ein neues Öltemperaturmessgerät zu installieren, benötigen Sie die folgenden Tools und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Schritt 1 - Batterie trennen

Trennen Sie das positive Batteriekabel.

Schritt 2 - Montage des Temperaturmessers

Sie können die Temperaturanzeige auf verschiedene Arten montieren. Sie können eine Montageplatte verwenden, indem Sie die Platte in Position bringen und 2 Blechschrauben verwenden. Wenn Sie es auf dem Dashboard installieren, können Sie ein 2-1 / 16-Zoll-Loch an der Stelle des Dashboards bohren, an der Sie es mounten möchten. Verwenden Sie eine Messuhr, die es dem Messgerät ermöglicht, in einen 2-1 / 16-Zoll-Pod zu drücken. Sie benötigen die Montagehalterung nicht, wenn Sie das Messgerät verwenden.

Schritt 3 - Den Draht laufen lassen

Verbinden Sie ein Kabel mit dem Messbolzen mit der Sendeeinheit. Befestigen Sie das Ende des Drahtes mit einer Mutter und einer Sicherungsscheibe oder einer Ösenklemme. Montieren Sie das Terminal auf dem Bolzen der Sendereinheit. Kleben Sie den Draht so auf, dass er keine heißen Motorteile berührt. Führen Sie den Draht von der Temperaturanzeige zum Zündschalter. Montieren Sie eine Öse am Ende des Drahtes und drücken Sie sie mit der Zange fest. Klemme auf den Bolzen stecken und Sicherungsscheibe und Mutter anbringen. Ziehen Sie die Mutter fest an. Nicht überdrehen. Ziehen Sie die Sicherungsscheibe und die Mutter an der Mittelklemme fest. Zuletzt führen Sie den Draht von der Temperaturanzeige zum Klemmenbrett. Lassen Sie 1/4 "des Drahtendes an der Temperaturanzeige offen. Sie können den weiblichen Kabelschuh installieren und mit einer Zange festziehen.

Schritt 4 - Batterie wieder anschließen

Als nächstes ist es Zeit, das Batteriekabel wieder anzuschließen. Zündung einschalten. Das Messgerät sollte die Öltemperatur ablesen. Motor einschalten und auf Undichtigkeiten prüfen. Die Öltemperaturanzeige sollte sich anpassen, wenn sich die Temperaturen aufwärmen.

Hinweis

Wenn das Messgerät nach der Installation überhaupt keinen Messwert anzeigt, kann es sein, dass es nicht mit Strom verbunden ist oder nicht richtig geerdet ist. Wenn das Messgerät einen falschen Messwert anzeigt, ist die Sendeeinheit möglicherweise nicht ordnungsgemäß geerdet. Wenn der Messwert zu hoch ist, müssen die Strom- und Masseleitung möglicherweise umgekehrt werden. Wenn die Nadel ganz nach rechts geht, ist die Zuleitung zum Sender versehentlich geerdet. Dies sind einige Dinge, die nach der Installation überprüft werden müssen.