Skip to main content

Deck GebÀude 4 - Höhe und LÀnge des Ledgers bestimmen

Fehlergrenze: 1/4 "

Häufigste Fehler

  1. Mit schlecht gebeugtem Brett.
  2. Falsche Höhe oder Position auswählen.
  3. Keine Verwendung von Rotholz, Zeder, Zypresse oder druckbehandeltem Material.
  4. Nicht folgende Codes.

Wenn Sie ein Deck an Ihr bestehendes Haus anhängen, werden Sie wahrscheinlich ein Hauptbuch verwenden. Sie verschrauben dieses Brett mit dem Haus und hängen das Deck darauf, wodurch das Deck sicher am Haus befestigt wird. Wenn Sie ein freistehendes Deck (nicht an das Haus angebaut) planen, verwenden Sie kein Hauptbuch. In manchen Gegenden wird ein Deck, das an einem Haus befestigt ist, besteuert, aber wenn es um ein oder zwei Zoll getrennt ist, wird es nicht funktionieren. In diesem Kapitel betrachten wir den gebräuchlicheren Ansatz, ein Deck an ein bestehendes Haus anzuhängen. Wenn Ihr Deck freistehend ist, gelten alle hier besprochenen Punkte, aber das Hauptbuch ist nicht mit dem Haus verschraubt. Bei freistehenden Decks kann zusätzliche Versteifung erforderlich sein, um das Deck zu stabilisieren.


Bevor wir das Hauptbuch besprechen, sprechen wir über seinen Standort. Die Position des Hauptbuchs wird durch die gewünschte Höhe oder Höhe des Decks und seine Platzierung auf dem Haus bestimmt. Ich nehme an, Sie haben sich bereits für das Deckdesign und den Standort entschieden, also schauen wir uns die Höhe und Länge des Hauptbuchs an.

Die Ebene des Hauptbuchs

Die Höhe oder Höhe des Hauptbuchs bestimmt die Höhe des Decks. Normalerweise wird die Oberseite des Balkens 1 1/2 "unter der endgültigen oberen Oberfläche des Decks sein (weil 1 1/2" Terrassendielen oben genagelt werden). Manchmal werden die Decksbalken, die das Deck oder die Oberfläche des Decks tragen, so installiert, dass sie auf dem Hauptbuch sitzen und nicht daran hängen. In diesem Fall ist die Oberkante des Hauptfachs erheblich niedriger als das Endniveau des Decks (in der Dimension der Balkenbreite plus 1 1/2 "). Bevor Sie das Hauptbuch installieren, müssen Sie entscheiden, ob Sie die Balken aufhängen möchten aus dem Hauptbuch oder ruht sie oben aus.Wenn immer es möglich ist, ist es am besten, sie mit Balkenhängern aus dem Hauptbuch aufzuhängen.

Ganz gleich, welchen Ansatz Sie verwenden, Sie möchten sicher sein, dass das Hauptfach niedrig genug ist, sodass nach der Installation der Terrassendiele die Höhe des Decks mindestens 1 "unter dem Niveau des fertigen Bodens im Haus liegt. Dies ist notwendig weil du natürlich vom Haus auf das Deck treten willst, anstatt darüber zu stolpern.Wenn das Deck höher als der Boden ist, läuft Wasser vom Deck zum Haus .Wenn du nie vorhast, eine Tür aus dem Haus zu legen Haus auf dem Deck, ist die Höhe des Decks nicht so wichtig.

Ermitteln Sie die Höhe des inneren Fertigbodens und übertragen Sie diese Ebene an die Außenseite der Wand, wo das Deck gebaut wird. Sie können dies tun, indem Sie innen und außen an einem gemeinsamen Bezugspunkt, z. B. einer Fensterbank, messen. (Passen Sie Ihre Maße an, wenn die Schwelle nach außen geneigt ist.) Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie unter Umständen die Fundamentwand vermessen, wobei der Bodenbalken, der Unterboden und die fertigen Bodenmaterialien berücksichtigt werden. Sobald Sie dieses Niveau festgelegt haben, markieren Sie es an der Außenwand. Diese erste Markierung entspricht der Höhe des fertigen Bodens im Inneren. Machen Sie eine zweite Markierung mindestens 2 1/2 "unterhalb dieser Markierung. Damit können Sie 1 1/2" Decking installieren und das Niveau des Decks 1 immer noch unter das Niveau des Innenbodens legen. Sie können die Oberseite des Buchs irgendwo unterhalb dieser zweiten Markierung platzieren und sicher sein.

Die Länge des Ledgers


Sie sollten Adobe Flash Player herunterladen, damit Sie unser Video sehen können.


Die Länge des Hauptbuchs entspricht der Gesamtlänge des Decks, weniger als 3 ". Diese 3 "ist so, dass die Balken an jedem Ende des Decks das Hauptbuch überlappen und an es genagelt werden. Die Balken sind 1 1/2 "dick, daher die 3" Verringerung in der Länge, so dass das fertige Deck die vorgesehene Länge sein wird. Wenn möglich, möchten Sie, dass das Hauptbuch ein langes Stück Aktien ist. Wenn die Länge jedoch über 16 '- 18' liegt, kann es schwierig sein, ein so langes Stück zu finden. In diesem Fall funktionieren zwei Stücke. Versuchen Sie immer, Stücke zu verwenden, die mindestens 6 '- 8' lang sind.

Standort an der Wand

Es ist wichtig, dass das Hauptbuch sicher befestigt ist. Platzieren Sie das Hauptfach an einer Stelle an der Wand, an der die Laschen, die das Hauptfach befestigen, in etwas Festes eindringen, z. B. Wandbolzen oder Bodenbalken. Hauptbücher werden oft auf der gleichen Ebene wie die Bodenbalken des ersten Stocks platziert, und dies löst automatisch das Problem. In diesem Fall werden die Zugschrauben die Bandträger durchdringen. Wenn Sie das Hauptbuch auf einer anderen Ebene installieren, prüfen Sie, ob sich hinter der Wand etwas Festes befindet, in das die Zugschrauben eingeschraubt werden können. Wenn nichts vorhanden ist, müssen Sie das Hauptbuch möglicherweise mit Schrauben befestigen. Platziere zuerst etwas Blockade hinter der Wand, um es zu sichern.

Spitze: In Gebieten mit starkem Regen oder Schnee, legen Sie eine Metallblende auf jede Deckplatte, bevor die Deckbretter angebracht werden. Die Metallverkleidung verhindert, dass Wasser zwischen Deck und Balken eindringt und Fäulnis verursacht.

Das Ledger auswählen

Wenn Sie ein Stück für das Hauptbuch auswählen, achten Sie darauf, dass es gerade ist und einen kleinen Bogen hat (eine Kurve im Brett). Wenn das Hauptbuch gebogen ist, hat das Deck eine entsprechende Kurve nach oben oder unten. Ein kleinerer Bogen kann herausgedrückt werden, wenn Sie ihn anwenden, aber etwas mehr als das (etwa 1/2 "der Kurve über 12 'des Boards) wird das Deck abwerfen. Stellen Sie sicher, dass das Brett wie bei allen Deckmaterialien aus Rotholz, Zedernholz, Zypressenholz oder mit Druck behandeltem Holz besteht. Nachdem Sie sich für die endgültige Platzierung des Hauptbuchs in Bezug auf Höhe und Position an der Wand entschieden haben, können Sie es installieren. Überprüfen Sie jedoch zunächst, ob Hindernisse vorhanden sind, z. B. Schlauchhähne, Trockneröffnungen, Gas- oder Wasserleitungen, elektrische Leitungen usw.Irgendwelche solche Hindernisse müssen möglicherweise verlegt werden; oder manchmal kann das Hauptbuch brechen und eine Lücke lassen, wo Hindernisse auftreten. Denken Sie daran, dass sich alles unter dem Hauptbuch unter dem Deck befindet und daher weniger zugänglich ist. Möglicherweise müssen Sie einen Elektriker oder einen Installateur anrufen, um einige Drähte oder Rohre neu zu ordnen, wenn Sie dies nicht selbst tun können. Spielen Sie nie mit dem Elektro- oder Gassystem, außer Sie sind sicher, dass Sie genau wissen, was Sie tun. Markieren Sie am Boden die Position von unterirdischen Rohren oder Drähten, bevor Sie damit beginnen, die Fundamentlöcher zu graben, damit Sie sicher sein können, dass Sie sie nicht stören. Wenn Sie keine Rohre oder Drähte finden können, graben Sie langsam und seien Sie bereit, die Lage der Fundamentpfeiler bei Bedarf zu ändern.

Spitze: Um zu verhindern, dass Regenwasser, das durch die Schraubenlöcher in die Struktur fließt, in die Struktur fließt, spritzen Sie etwas Silikonabdichtmasse in die Löcher, bevor Sie die Schrauben einschrauben.