Skip to main content

Deck Building 5 - Bohrlöcher fĂŒr das Hauptbuch

Fehlergrenze: 1/4 "

Häufigste Fehler

  1. Mit einem schlecht gebeugten Brett.
  2. Keine rostfreien Zugschrauben oder Schrauben verwenden.
  3. Installieren Sie das Hauptbuch nicht in der richtigen Höhe oder am richtigen Ort.
  4. Schraubenlöcher vor dem Installieren des Hauptbuchs nicht verstemmen.
  5. Bohren von Löchern, an denen Balken befestigt werden.

Sie sollten Adobe Flash Player herunterladen, damit Sie unser Video sehen können.


Nachdem Sie sich für die Platzierung des Hauptbuchs sowohl in Bezug auf die Höhe als auch auf die Position an der Wand entschieden haben, können Sie es installieren.

Wählen Sie ein gutes gerades Stück Ledger-Lager (normalerweise die gleiche Größe wie die Balken) und schneiden Sie es auf die richtige Länge. Auch dies ist die Gesamtlänge des Decks weniger als 3 ". Jetzt können Sie Löcher in das Hauptbuch für die Zugschrauben oder Schrauben bohren, die das Hauptbuch zum Haus halten. Diese Löcher werden mit einem Stück gebohrt, das 1/8 "größer als die tatsächlichen Schrauben ist, so dass Sie ein wenig Spiel für Anpassungen haben werden. Normalerweise sind die Löcher in Paaren, übereinander, alle 30" oder einzeln gestaffelt alle 15 ". Stellen Sie sicher, dass alle Löcher mindestens 1" mehr von der Kante des Brettes gebohrt werden, um den richtigen Halt zu gewährleisten. Sie sollten mit dem örtlichen Code überprüfen, ob es Vorschriften bezüglich der Lage dieser Zugschrauben gibt.


Wenn das Hauptbuch auf Sägepferden ruht, beginnen Sie an einem Ende und markieren Sie die Lageschraubenpositionen. Bohren Sie immer ein Paar Löcher von beiden Enden. Bohren Sie alle benötigten Löcher.

Sie sind jetzt bereit, das Buch an der Wand vorübergehend zu befestigen, die entsprechenden Löcher auf dem Abstellgleis zu markieren, das Hauptbuch zu entfernen und die Löcher in das Abstellgleis zu bohren. Wenn es eine leichte Verbeugung in der Tafel gibt, drehen Sie diese zum Himmel, da es einfacher ist, sie nach unten zu drücken, um sie gerade zu halten.

Platzieren Sie die Oberkante des Hauptbuchs an der Markierung, die Sie an der Wand markiert haben, die die Oberseite des Hauptbuchs darstellt, und nageln Sie ein Ende vorübergehend fest. Dann lege eine 4 '- 8' Ebene auf das Brett, nimm es genau waagerecht und nagele vorübergehend das andere Ende ein. Das Hauptbuch ist jetzt vorübergehend an seinem richtigen Platz festgenagelt. Überprüfen Sie noch einmal, ob es genau waagerecht ist, bevor Sie die Löcher markieren. Markieren Sie dann mit einem Filzstift oder einem spitzen Bleistift die Schraubenlöcher, die in das Buch auf der Wand gebohrt wurden. Entfernen Sie jetzt das Hauptbuch.

Sie sind jetzt bereit, die Schraubenlöcher in der Wand zu bohren. Verwenden Sie nicht das Bit derselben Größe, das Sie im Hauptbuch verwendet haben. Verwenden Sie ein Stück, das eine Nummer kleiner ist als der Schaft der Zugschraube. Dies stellt sicher, dass die Zugschraube einen guten Biss in die Wand hat. Bohren Sie alle Löcher und achten Sie dabei darauf, den Bohrer gerade zu halten, so dass die Zugschrauben gerade verlaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie in Massivholz bohren, oder verwenden Sie die zuvor beschriebene Blockier- und Bolzenmethode.

Nach dem Entfernen des Hauptbuchs, bevor Sie das Hauptbuch dauerhaft an der Wand befestigen, spritzen Sie einige Silikonabdichtungen in die Löcher in der Wand, bevor Sie die Schrauben einschrauben. Dies wird dazu beitragen, dass Regenwasser, das durch die Wände der Wand fließt, nicht durch die Schraubenlöcher in die Struktur fließt.