Skip to main content

Deck GebÀude 7 - Schneiden von Balken und Deckbrettern

Fehlergrenze: 1/4 "

Häufigste Fehler

  1. Balken nicht rechtwinklig von der Wand gesetzt.
  2. Balken nicht auf der Ebene platziert.
  3. Träger nicht genagelt, um freiliegende Enden des Hauptbuches zu bedecken.
  4. Die Krone nicht zum Himmel zeigen.

Sie sollten Adobe Flash Player herunterladen, damit Sie unser Video sehen können.


Jetzt, da das Hauptbuch dauerhaft an der Wand befestigt ist, können Sie die beiden äußersten Balken an jedem Ende des Hauptbuchs installieren. Zu dieser Zeit werden diese Balken als Referenz für die Lokalisierung der Pfeilerlöcher des Fundaments verwendet. Die äußeren Balken werden an Ort und Stelle gesetzt, Linien werden zwischen ihnen im vorgeschriebenen Abstand von der Wand gezogen, und auf diesen Linien wird die Position der Pfeilerlöcher markiert. Diese Markierungen werden dann auf den Boden übertragen und die Löcher gegraben. Die Entfernung vom Haus zum Tragbalken hängt von der Größe Ihres Decks, der Holzart, die als Balken verwendet wird, und der Größe und dem Abstand der Balken ab.

Dies ist eine ziemlich einfache Art, Ihre Pierlöcher zu lokalisieren. Es funktioniert normalerweise gut, es sei denn, das Grundstück fällt steil ab. Einige Builder verwenden andere Techniken, einschließlich der Einrichtung von sogenannten Batter-Boards und Layout-Linien. Ich denke, dass diese Methode, die die zwei äußeren Balken als Referenzen verwendet, für den Heimwerker vielleicht am einfachsten ist.

Wählen Sie zwei Ihrer geradesten Träger, die an beiden Enden des Ledgers installiert werden. Wenn Sie auf die Balken schauen, werden Sie feststellen, dass sie einen kleinen Bogen oder eine Krone haben. Fast kein Stück Holz ist jemals perfekt gerade.

Einmal installiert, sollte diese Krone immer zum Himmel zeigen. Dies wird "Krönung eines Balkens" genannt. Mit der Zeit wird sich der Bogen beruhigen, wenn die Schwerkraft damit arbeitet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Balken vor der Installation krönen. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Sie zu diesem Zeitpunkt die richtige Länge der Balken haben. Lassen Sie sie wild laufen, da sie geschnitten werden, wenn Sie das Decking anwenden.

Wenn Sie diese äußeren Balken in das Hauptbuch einnageln, tun Sie dies mit den Balken, die das freiliegende Ende des Hauptbuchs abdecken. Lassen Sie eine Person den Balken mit 3 oder 4 16d (Penny) HDG Nägeln in das Hauptbuch nageln, während eine andere Person das andere Ende des Balkens in einer mehr oder weniger ebenen Position stützt. Nachdem das Ende auf das Hauptbuch genagelt ist, fahren Sie einen temporären 2 x 4-Pflock in den Boden, der das schwimmende Ende und im rechten Winkel zum Hauptbuch halten wird. Um dies zu tun, nachdem eine Person den Balken an das Hauptbuch genagelt hat und während die andere Person das andere Ende unterstützt, platzieren Sie ein Rahmenquadrat an der Kreuzung des Balkens und des Hauptbuchs. Sobald dies etwa 90 Grad ist, fahren Sie einen Pfahl in den Boden, um den Balken dort zu unterstützen, legen Sie eine 4 '- 8' Ebene auf den Balken, um sicherzustellen, dass es eben ist, und nageln Sie den Balken an den Pfahl. Zu diesem Zeitpunkt ist keine dieser Messungen zu genau. Der nächste Schritt, mit einem 3 - 4 - 5 Dreieck, wird die Genauigkeit Ihres rechten Winkels sicherstellen.

Spitze: Sie können im Abstand von zwölf bis achtzehn Monaten imprägnieren, um den Verdunkelungseffekt zu beseitigen und die schöne Hirschlederfarbe zu erhalten.

Um diese Genauigkeit sicherzustellen, verwenden Sie die alte mathematische Formel, die besagt, dass in einem rechtwinkligen Dreieck die Summe der Quadrate der Seiten dem Quadrat der Hypotenuse entspricht. (Wenn Sie Ihre High-School-Geometrie vergessen haben, ist die Hypotenuse die Seite gegenüber dem rechten Winkel.) Zum Beispiel, wenn die beiden Seiten eines Dreiecks 3 und 4 (Fuß, Zoll, Meilen usw.) sind und die Hypotenuse ist 5, dann ist der Winkel gegenüber der Hypotenuse ein echter rechter Winkel (3 Quadrat + 4 Quadrat = 5 Quadrat, oder 9 + 16 = 25). Dies wird auch als das 3 - 4 - 5-Dreieck bezeichnet. Dies bleibt korrekt, wenn Sie jede Seite mit der gleichen Zahl multiplizieren, z. B. 6 - 8 - 10 oder sogar 300 - 400 - 500.

Zurück zu unserem Deck. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass diese beiden Außenträger im richtigen rechten Winkel zum Hauptfach stehen. Von der Außenkante 8 'entlang des Balkens ausmessen und markieren. Messen Sie entlang des Balkens 6 'und markieren Sie. Messen Sie jetzt zwischen diesen beiden Markierungen. Wenn es 10 'ist (wir benutzen ein 6 - & - 10 Dreieck), dann sind Sie in einem richtigen rechten Winkel. Ist dies nicht der Fall, passen Sie Ihren Pfahl und Balken so lange an, bis zwischen den Markierungen genau 10 'liegen. Sobald Sie es genau haben, nageln Sie einige provisorische Querstreben vom Hauptbuch zu den Balken in einem Winkel, um die Balken an der richtigen Stelle zu halten. Sie sollten nun Ihre zwei äußeren Balken im richtigen rechten Winkel vom Hauptfenster aus waagerecht halten und zeitweise von Pfählen stützen.