Skip to main content

Fall ist die perfekte Zeit, um Ihre Garage zu organisieren

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen kühler werden, bedeutet das, dass das Unvermeidliche gleich um die Ecke ist: Alles, was in diesem Frühjahr aus der Garage kam, muss wieder in den Winter kommen, bevor der Winter sich dreht. Das heißt, Sie müssen Platz für Gartenbedarf, Terrassenmöbel, Sandkastenspielzeug und mehr finden. Ganz zu schweigen von all den Werkzeugen, die Sie den ganzen Sommer über benutzt haben, um die Fahrräder zu reparieren, das Schaukelset zu reparieren und den neuen Picknicktisch zusammenzustellen.

Wenn du dich fragst, wohin es gehen wird, ist es vielleicht an der Zeit, einen Teil des Wochenendes damit zu verbringen, etwas Ordnung in diesem Chaos zu schaffen. Hier sind ein paar Ideen, um loszulegen.

Teilen und erobern

Beginnen Sie damit, das Durcheinander in Ihrer Garage in Haufen zu trennen. Zum Beispiel sollten alle Schneeschaufelgeräte (Schaufel, Eiskratzer, Salz) zusammen sein, alle Sportutensilien gehen in einem anderen Stapel, Rasenpflegeartikel in noch einem Stapel - Sie erhalten das Bild. Dadurch erhalten Sie eine Vorstellung davon, was Sie in Bezug auf die Organisation zu tun haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen "Wirf es" Stapel und einen "Spenden" Stapel haben. Werfen Sie zerbrochenes Spielzeug, fast leere Farbdosen und rostige Gartenwerkzeuge weg. Spenden Sie Sportgeräte, die Ihren Kindern entwachsen sind, oder den zusätzlichen Rasenmäher.

Ein Platz für alles

Jetzt wissen Sie, was Sie speichern müssen. Baumärkte sind ein guter Anfang. Suchen Sie nach Speichersystemen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Wenn Ihre Familie Fahrräder besitzt, denken Sie an Haken, die sie von der Decke hängen lassen, oder an ein vertikales Fahrradgestell, um die Fahrräder vom Boden zu holen und mehr Platz zu schaffen. Ein großer Lagerschrank bietet Platz für Spielzeug und Werkzeuge außerhalb der Saison. Regale oder Wandschränke bieten einen geeigneten Platz für Sportgeräte.

Passen Sie auf Ihre Werkzeuge auf

Für viele Hausbesitzer dient die Garage als Arbeitsbereich. Wenn Ihre Werkzeuge im Sommer zerstreut wurden oder wenn sie in einem Stapel auf Ihrer Werkbank liegen, ist es jetzt an der Zeit, sie einzukreisen. Ein Steckbrett und eine gute Werkzeugkiste helfen, Werkzeuge sicher und handlich zu halten.

Beginnen Sie mit einem sauberen Sweep

Bevor Sie anfangen, all Ihre organisierten Sachen wieder in die Garage zu bringen, nehmen Sie sich die Zeit, um den Boden zu fegen und ihn abzuschleudern, um angesammelten Schmutz und Staub loszuwerden. Wenn in Ihrem Auto Öl austritt, verwenden Sie ein Produkt, das für dieses Problem hergestellt wurde, um es zu reinigen.

Mit ein wenig Zeit und Kompartimentierung wird es einfacher als je zuvor zu finden, was Sie suchen, Ihre Garage wird geräumiger und es wird ein angenehmerer Ort zum Arbeiten sein.

Mit freundlicher Genehmigung von ARA Content