Skip to main content

Wie man eine Auto-Ölwanne entfernt

Das Auto Ölwanne sitzt auf der Unterseite Ihres Motors, um Öl zu fangen, wenn es auf den Boden des Motorblocks fällt, wo es dann ergriffen und zurück in das System geworfen wird, um Ihren Motor geschmiert zu halten. Diese Pfanne kann oft getroffen und gebrochen werden, wodurch Ihr Motor Öl verliert.

Schritt 1 - Lassen Sie das Öl ab

Sie werden das ganze Öl aus der Ölwanne holen wollen. Entfernen Sie dazu einfach den Drainageschraube, die eine lange Schraube sein wird. Positionieren Sie Ihre Ölwanne unter der Schraube und entfernen Sie die Ölnachfüllkappe, damit Luft einströmen kann. Entfernen Sie dann die Schraube und lassen Sie Ihr Öl in die Ölwanne ablaufen, die sich unter der Ablassöffnung befinden sollte.

Schritt 2 - Lösen Sie die Ölwanne

Lösen Sie vorsichtig die Autoölwanne, indem Sie die Befestigungsschrauben an der Kante entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht in die Ölfangwanne fallen lassen, da sie sonst unordentlich ausgraben. Sobald Sie die Ölwanne entfernt haben, stellen Sie sicher, dass die Ölfangschale an ihrem Platz ist, um eventuell zurückgebliebenes Öl aufzufangen, wenn Sie es entfernen.