Skip to main content

Wie man einen Power Washer benutzt

Mit der Kombination aus Frühlingstau, Sommerhitze und muffigem Herbstwetter können unsere Häuser einen schmutzigen Cocktail aus Schmutz und Schimmel entlang der Vinylverkleidung und Mauerwerk sammeln. Während Sie mit einem Eimer mit heißem Seifenwasser und einem Gartenschlauch hier raus gehen und wegschrubben können, kann ein Hochdruckreiniger Ihnen definitiv Zeit und viel Ellenbogenfett sparen. Niemals zuvor einen Hochdruckreiniger benutzt? Lesen Sie weiter, um einige nützliche Tipps zu erhalten, die diese Arbeit wie einen Spaziergang im Park erscheinen lassen.
Was ist ein Hochdruckreiniger?
Ein Hochdruckreiniger ist ein geschicktes Handgerät, das das Wasser unter Druck setzt und es mit einem starken Spray aus der Düse schleudert. Es gibt viele verschiedene Sorten, die verfügbar sind, aber ihre allgemeine Aufgabe ist es einfach Dinge zu reinigen, mit diesem starken Wasserstrahl. Ihre gebräuchlichste Verwendung besteht darin, den Schmutz von Häusern wegzusprengen, aber sie werden auch zum Reinigen von Auffahrten, Veranden und gelegentlich für Fahrzeuge, wie die Unterseiten von Booten usw. verwendet.

Vor dem Waschen

Bevor Sie etwas waschen, wird dringend empfohlen, dass Sie sich zunächst die Zeit nehmen, das Benutzerhandbuch durchzulesen, sich mit dem Produkt vertraut zu machen und seine Verwendungsmöglichkeiten und Einschränkungen kennenzulernen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur den ordnungsgemäßen und sicheren Gebrauch Ihres Geräts kennen, sondern auch die Zeit, sich über die Reinigung und Lagerung des Produkts zu informieren, und achten Sie darauf, die erforderlichen Garantieinformationen zu speichern und / oder auszufüllen.
Der nächste Schritt ist eine Routineuntersuchung Ihres Hauses. Vergewissern Sie sich, dass sich keine Teile der Abstellfläche gelöst haben oder Bereiche, die bei Nässe beschädigt werden könnten. Achten Sie darauf, wo Stromkästen sind und bewegen Sie Gartenschmuck oder andere Gegenstände, die Ihnen im Weg stehen könnten. Es ist viel einfacher, alles aufzuheben und es jetzt zu bewegen, anstatt es während des Waschens zu versuchen.
Wenn Sie irgendeine Art von Reinigungschemikalien oder Seifen auf der Seite Ihres Hauses verwenden, überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass sie Ihre Abstellgleis nicht beschädigen. Darüber hinaus sollten Sie überprüfen, ob sie für Pflanzen oder Tiere schädlich sind, wenn Sie in der Nähe sind. Andernfalls müssen Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier nicht mit Chemikalien in Berührung kommt, bis alle weggespült sind. Bleach wird sehr häufig verwendet, um Schimmel zu entfernen, aber Sie müssen sehr vorsichtig sein, es gründlich zu spülen, oder es kann Haustiere und Pflanzen krank machen.
Für beste Ergebnisse möchten Sie vielleicht eine unauffällige Stelle in Ihrem Haus finden, um Ihren neuen Hochdruckreiniger auszuprobieren. Dadurch können Sie nicht nur sicherstellen, dass Ihr Haus nicht beschädigt wird, sondern Sie können sich auch damit vertraut machen und wissen, wie Sie es verwenden, damit es nicht losreißt. Dies bietet auch eine gute Gelegenheit, zu überprüfen und zu sehen, welche Düse Sie auf Ihrem Hochdruckreiniger verwenden und testen, um zu sehen, wie gut es für Sie arbeiten wird.
Power Washing ist einfach
Powerwashing ist einfach und macht Spaß, sobald Sie den Dreh raus haben. Beginnen Sie an der Spitze Ihres Hauses (denken Sie daran, dass die Schwerkraft funktioniert und den ganzen Schmutz nach unten trägt, wenn Sie sich waschen), stehen Sie ungefähr 10 bis 12 Fuß von Ihrem Haus entfernt und sprühen Sie die Seiten Ihres Hauses nach unten. Achten Sie darauf, nicht nach oben oder zu nahe in Risse und Spalten zu sprühen, da Sie Gefahr laufen, Ihre Abstellgleise zu sprengen und Ihr Haus zu beschädigen. Wenn Sie nach oben oder direkt in Risse sprühen, besteht die Gefahr, dass Wasser in die Wände eindringt, was zu elektrischen Problemen führen und Fäulnis, Schimmel und Schimmel verursachen kann.
Wenn Sie sich entschieden haben, irgendeine Art von Reinigungslösung zu verwenden, sollten Sie immer gründlich spülen. nicht nur kann es auf Schäden verursachen zu Hause, es wird auch dazu neigen, es stumpf und schmutzig aussehen. Eine gute Spülung wird alles aufhellen, ganz zu schweigen davon, dass es potentiell schädliche Chemikalien wie Bleichmittel wegspült.
Achten Sie beim Spülen Ihres Zuhauses darauf, dass Sie das Spray nicht in elektrische Geräte, an Stromkabel oder gegen Fenster richten. Es ist auch sehr ratsam, dass Sie bei der Verwendung Ihres Hochdruckreinigers auch eine Schutzbrille oder Schutzbrille tragen, um Ihre Augen vor herumfliegenden Ablagerungen zu schützen, die sich während des Sprühens lockern könnten. Wenn Sie diese grundlegenden Schritte befolgen, können Sie Ihre Power-Wash-Erfahrung sicher halten.
Wenn Sie Ihr Haus mit Strom waschen, sparen Sie Zeit und Energie und können den Schmutz schnell wegblasen. In kürzester Zeit wird Ihr Zuhause am saubersten sein. Seien Sie vorsichtig - Sie sind sicher, dass alle Nachbarn an die Tür klopfen und fragen, wie Sie Ihr Haus so sauber, so schnell bekommen haben!