Skip to main content

Reparieren Sie einen defekten Garagentoröffner

Jede Nacht, wenn du in die Einfahrt fährst, greifst du instinktiv über den Kopf und drückst den magischen Knopf, der das Garagentor hebt, um dich hereinzulassen. Du hast es schon so oft getan, dass du wahrscheinlich gar nicht mehr darüber nachdenkst. Sie gehen nur die Bewegungen durch, weil Sie annehmen, dass die Tür hochgehen wird. Aber was ist wenn nicht? Wie kommst du rein? Kannst du die Tür sogar manuell anheben? Wie so viele andere Facetten unseres technologisch angetriebenen Lebens macht der automatische Garagentoröffner die Dinge einfacher, außer wenn es nicht funktioniert. Indem Sie das Problem genau beurteilen können, können Sie schnell entscheiden, ob Sie professionelle Hilfe benötigen oder nicht.
Wenn Sie plötzlich feststellen, dass Ihre Tür nicht funktioniert, stellen Sie zuerst sicher, dass die Stromversorgung eingeschaltet ist. Das mag elementar klingen, aber wenn es keinen Strom gibt, dann funktioniert der Türöffner nicht. Wenn es Kraft gibt, müssen Sie zuerst feststellen, welche Art von Federsystem Sie haben.
Es gibt zwei grundlegende Arten von Federsystemen. Die erste ist eine Standard-Zugfeder. Sie können diese Art von Türsystem schnell identifizieren, indem Sie die langen Zugfedern lokalisieren, die parallel zu den Rollenbahnen verlaufen. Wenn Sie diese Art von Tür haben und Sie sich mit Do-it-yourself-Projekten wohl fühlen, dann ist dies wahrscheinlich eine Lösung, die Sie selbst machen können. Es gibt mehrere mögliche Gefahren, die Sie beachten müssen, wenn es um den Umgang mit großen, unter Druck stehenden Federn geht, aber mit etwas Vorsicht und unter genauer Beachtung der Anweisungen des Herstellers können Sie die meisten Reparaturen an diesen Türen durchführen. Einige der möglichen Probleme mit diesen sind gebrochene Federn, gebrochene Kabel, gebrochene Rollen oder gebrochene Rollen. Eine gebrochene Feder oder ein gebrochenes Kabel ist offensichtlich, wenn Sie das Geländersystem betrachten, aber eine beschädigte Rolle oder Rolle könnte etwas näher untersucht werden.
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Türsystem mit einer großen Feder arbeitet, die über dem Türkopf montiert ist, dann sorgen Sie bitte nicht damit herum. Dies ist eine Torsionsfeder. Es wird mechanisch auf eine sehr hohe Spannung aufgewickelt und dann verschraubt. Es ist sehr gefährlich, diese selbst zu reparieren. Wenn Sie glauben, dass Sie irgendwo in dieser Art von System ein Problem haben, wenden Sie sich bitte an einen Fachmann, der sich darum kümmert.
Es gibt einen grundlegenden Fix, den Sie tun können, der Ihnen vorübergehenden Zugang zu Ihrer Werkstatt erlaubt, falls Sie die Tür nicht reparieren können oder nicht die Zeit haben, dies sofort zu tun. Diese geheimnisvolle rote Schnur, die an Ihrem Öffner hängt, ist der Schlüssel zur Freiheit. Wenn Ihr Türöffnersystem aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, sei es ein elektrisches Problem mit dem Öffnermotor selbst oder ein mechanisches Problem mit der Tür, ziehen Sie einfach das rote Kabel. Das Ziehen dieser Schnur ist wie das Werfen eines Schalters, der die Tür vom Öffnersystem trennt. Es kann ein wenig Muskelkraft erfordern, aber die Tür wird hochgehen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Tür manuell abstellen. Wenn Sie eine gebrochene Feder oder ein Kabel haben, besteht ein großes Risiko, dass die Schwerkraft ihre Arbeit verrichtet, und die Tür könnte viel schneller schließen, als Sie erwarten. Stellen Sie sicher, dass alle Hände, Füße, Kinder und Katzen aus dem Weg sind, wenn Sie eine Tür schließen, die nicht richtig funktioniert.
Für den Fall, dass Sie das Problem nicht mit dem Türöffnungssystem selbst, sondern mit einem strukturellen Problem mit der Tür oder der Schiene erkennen, versuchen Sie herauszufinden, wer der Hersteller ist. Einige Türen haben ein Etikett auf der Rückseite eines Panels oder irgendwo auf der Strecke. Es ist möglich, einfach das Strukturstück zu bestellen, das ausgetauscht werden muss und jedem zu beweisen, wie mechanisch Sie wirklich sind. Sie können alles von festen Türverkleidungen zu Stücken der Spur neu ordnen. Wenn Sie Fragen zur einfachen und sicheren Installation dieser neuen Teile haben, rufen Sie einfach den Hersteller an. Die meisten haben Kundendienstmitarbeiter, die Sie tatsächlich durch den Prozess am Telefon sprechen.

Klicken Sie hier, um Teile und Zubehör für Garagentor- und Türöffner zu kaufen.