Skip to main content

Auswahl von Pflastersteinen

Die Herstellung von Pflasterklinkern kann ein wunderbares Do-it-yourself-Projekt sein. Pflastersteine ​​sind weit verbreitet, relativ preiswert und ihre Installation erfordert nur sehr wenige Werkzeuge. Darüber hinaus können sie Ihrem Zuhause einen schönen letzten Schliff geben.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Pflastersteine ​​zunächst, wie sie hauptsächlich verwendet werden. Wenn sie an einem Ort platziert werden, an dem die Menschen viel laufen, sich entspannen oder spielen, werden Sie glattere Oberflächen brauchen. Wenn Sie nur versuchen, einen Akzent oder eine Grenze in einem verkehrsärmeren Bereich zu erstellen, ist es in Ordnung, unebene, gezackte, grob strukturierte Pflastersteine ​​zu verwenden.

Es gibt mehrere verschiedene Materialien zur Auswahl, und die Art, die Sie auswählen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab: Ihrem Budget, dem Schwierigkeitsgrad, den Sie wünschen, der Größe des zu pflasternden Bereichs und dem Gesamtbild, das Sie anstreben .

Lehm- (oder Ziegel-) Pflastersteine ​​werden aus einer Kombination von Ton und Schiefer hergestellt und bei hohen Temperaturen gebrannt, um sie extrem haltbar zu machen. Sie kommen in einer großen Vielfalt von Farben, die von hellen bis zu dunklen Farbtönen reichen, und weil ihre Farben natürlich vorkommen - nicht mit einem Farbstoff oder einem Pigment gemacht - müssen Sie sich nie darum sorgen, dass sie verblassen. Pflasterklinker sind sehr wartungsarm und erfordern nur gelegentlich ein Spritzen mit einem Schlauch und vielleicht einem milden Reinigungsmittel. Ihre Kosten reichen von $ 5 bis $ 15 pro Quadratfuß ($ 17 bis $ 20 mit professioneller Installation), und Wartungskosten sind praktisch nicht existent.

Betonpflastersteine ​​sind auch langlebig und können zu einem bestimmten Farbton gefärbt werden, wenn Sie eine Farbe in Ihrem Haus haben, die mit natürlichen Materialien schwierig zu kombinieren ist. Sie sind einfach zu verschieben und neu zu installieren. Preislich sind sie in der Nähe von Pflasterklinker, die irgendwo zwischen $ 5 und $ 10 pro Quadratfuß ($ 15 bis $ 25 mit professioneller Installation) laufen. Ihre Wartungskosten sind jedoch höher. Die Farbretention ist oft ein Problem aufgrund der allmählichen Erosion von Farbstoffen und Pigmenten im Beton und sie müssen möglicherweise verschmutzt, versiegelt oder vollständig ersetzt werden.

Steinfertiger haben die größte Preisspanne zwischen 9 und 28 Dollar pro Quadratfuß. Sie sind wunderschön und in der größten Vielfalt an Farben, Texturen und Variationen (sogar Perlglanz und Metallic) erhältlich. Sie müssen sich nie darum sorgen, dass ihre Farben verblassen oder sich verändern. Sie erfordern jedoch eine anfängliche Versiegelung und periodisches Wiederverschließen, um die Farben zu verstärken und den Glanz aufrechtzuerhalten. Die Reinigung von Pflastersteinen erfordert nur Wasser und ein mildes Reinigungsmittel. Ein Vorbehalt: Sie sind arbeitsintensiver zu installieren und besser für eine professionelle Installation. Sie sind auch nicht so langlebig wie die anderen Optionen, so dass sie eine schlechte Idee für stark frequentierte Bereiche sind und nicht für Zufahrtsstraßen und Bereiche, die Fahrzeugen ausgesetzt sind, geeignet sind.

Die Wahl der richtigen Fertiger für Ihr Zuhause ist nicht nur um einen Faktor. Berücksichtigen Sie nicht nur den Startpreis, sondern auch die langfristigen Kosten, den Wartungsaufwand und den gewünschten ästhetischen Effekt - auf lange Sicht profitieren Sie davon!