Skip to main content

Zu ber├╝cksichtigende Faktoren vor dem Aufbau eines Decks

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass Leute ein Deck bauen, und einige dieser Gründe sind dir vielleicht nicht eingefallen, weil sie so offensichtlich erscheinen. Noch andere Gründe sind dir vielleicht nicht einmal in den Sinn gekommen, weil du nicht so weit voraus gedacht hast. Sie sollten sorgfältig die Gründe für das Erstellen eines Decks, die Funktionen, die es dient und seinen Zweck dienen. Dadurch können Sie ein Deck planen und gestalten, das einladend und funktional ist.
Lassen Sie uns einige der Gründe für den Aufbau eines Decks und einige der Facetten der Planung Ihres Decks betrachten. Die ersten Gründe, die Ihnen in den Sinn kommen, sind Spaß, Vergnügen, Schönheit und zusätzlicher Wohnraum.
Spaß und Vergnügen
Die meisten Leute wollen ein Deck zum Genießen, um Gäste zu unterhalten und Familientreffen zu haben. Ein Deck ist auch ein Ort zum Entspannen, fangen Sie ein paar Strahlen, wenn es in der Sonne Teil des Tages ist, zu lesen oder ruhig zu sitzen, oder einfach nur draußen zu sein.
Der beste Ort, um Ihr Deck zu planen, ist, wo es bequem von der Küche aus zu erreichen ist, um Essen zu servieren, und so können die Gäste Zugang zur Toilette haben.
Ein Deck ist sehr vielseitig und kann als ein Ort zum Malen, Formen, Spielen, Nähen, Garten, Kunst und Handwerk, Musik hören und trainieren verwendet werden. Die Möglichkeiten, lustige Dinge zu tun, sind endlos.
Verschönerung
Ein Deck kann Schönheit zu Ihrem Haus als eine elegante Ergänzung hinzufügen oder indem Sie einen Brennpunkt in Ihrem Garten schaffen. Wenn Ihr Deck verwendet wird, um die Landschaftsgestaltung des Hofes zu verbessern, gibt es auch andere Dinge zu berücksichtigen, wie Größe, Proportionen, mit einzigartigen Winkeln, um ein Kunstwerk zu schaffen. Das Deck kann auf mehreren Ebenen gebaut werden, um einen Pool oder Gartenbereich, in der Nähe von Springbrunnen oder Wasserfällen oder sogar diese Dinge in das Design Ihres Decks integriert werden.
Decks können den architektonischen Stil Ihres Hauses ergänzen, Ihrem Haus einen besonderen Akzent verleihen und dazu dienen, den unattraktiven Bereich in ein schönes Landschaftselement zu verwandeln.
Zusätzliche Wohnfläche
Durch Hinzufügen eines Decks zu Ihrer bestehenden Struktur können Sie Ihrem Zuhause einen angenehmen Lebensraum hinzufügen. Ein Deck wird zu einer Erweiterung Ihres Hauses, ist aber in der Regel günstiger als ein konventioneller Raum.
Ein Deck trägt auch dazu bei, die Abnutzung der Innenräume Ihres Hauses zu reduzieren und wenn es als Haupteingang verwendet wird, wird es den Schmutz und Schlamm, der in Ihr Zuhause gelangt ist, mindern.
Das Deck kann gebaut, dekoriert und eingerichtet werden, um den Charakter eines Familienzimmers oder einer Höhle zu übernehmen und kann ein Zufluchtsort für die ganze Familie sein. Oder es kann dekoriert werden, um dem Raum ein ganz neues Gefühl und Aussehen zu geben.
Das lokale Klima Ihrer Region wird auch eine große Rolle in einigen Aspekten des Aufbaus eines Decks spielen. Sie können das ganze Deck offen und im Freien haben oder einen Teil davon für Tage aufbauen, wenn es etwas regnet, aber nicht kalt genug, um drinnen zu bleiben.
Jetzt sollten Sie einige der Hindernisse berücksichtigen, die bei der Planung und Gestaltung Ihres Decks auftreten können. Sorgfältige Berücksichtigung dieser Aspekte wird Ihnen helfen, ein Deck zu erstellen, das funktional ist und Ihnen gefällt.
Standortfaktoren, Speicherplatz, Zugriff, Datenschutz und die Ansicht
Die Seite, auf der du dein Deck aufbauen willst, spielt ebenfalls eine Rolle in seinem Design. Sie sollten genau darauf achten, wo die Sonne zu verschiedenen Tageszeiten ist. Werden Ihre Möbel so aufgestellt, dass niemand geblendet wird oder verwenden Sie Bildschirme und Wände, um die Sonnenstrahlen zu blockieren?
Größe spielt auch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung Ihres Decks. Wenn Ihr Garten klein ist, wird Ihr Deck Design begrenzt sein.
Sie müssen auch Eigentumslinien, Dienstbarkeiten, Zoning und Baubeschränkungen und zukünftige Landschaftsbedürfnisse oder Ideen berücksichtigen.
Der Zugang von Ihrem Zuhause zum Deck sollte einen einfachen Verkehrsfluss ermöglichen. Sie wollen keine engen Stellen, an denen die Leute ständig zur Seite treten müssen, um jemand anderen in das Haus eintreten zu lassen oder umgekehrt. Natürlich, wenn Sie auf Platz beschränkt sind, gibt es möglicherweise keine anderen Optionen.
Ein freistehendes Deck oder eines, das nicht an Ihr Haus angeschlossen ist, kann ebenfalls eine Option sein. Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie darüber nachdenken, Wege zum und vom Deck und Ihrem Zuhause hinzuzufügen.
Eine weitere Überlegung ist die Privatsphäre. Sie möchten, dass das Deck den Nachbarn ein Gefühl der Privatsphäre vermittelt und ein Gefühl der Abgeschiedenheit vermittelt.
Verwenden Sie eine Trittleiter und andere Elemente, um die Höhe Ihres Decks zu bestimmen, und nehmen Sie sich Zeit, um von Ort zu Ort zu gehen und die Aussicht auf benachbarte Häuser zu überprüfen. Privatsphäre Wände und Zäune können verwendet werden, wenn Sie mehr Isolation von Nachbarn suchen möchten.
Einer der wichtigsten Aspekte Ihres Decks kann die Ansicht sein. Wenn sich Ihr Zuhause in der Nähe eines Sees befindet oder eine Bergkette in der Nähe ist, sollten Sie in Betracht ziehen, diese zu genießen, während Sie auf Ihrem Deck sitzen.
Sitzen Sie draußen und achten Sie auf die Landschaftsgestaltung rund um das Deck. Gibt es Bäume oder Sträucher, die die Aussicht von deinem Deck blockieren? Behindern Bäume und Sträucher den Blick, wenn sie wachsen?
Die Aufmerksamkeit von innen auf das Haus zu lenken, ist ebenso wichtig und sollte für das Auge angenehm sein. Schaue durch jedes Fenster oder Türrahmen, von dem dein Deck aus sichtbar sein wird und stell dir vor, wie es aussehen wird, wenn es fertig ist. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung von Design und Platzierung. Stellen Sie sicher, dass keine der Funktionen in Ihrem Deck die Sicht von zu Hause aus behindert.
Bevor Sie Ihr Deck planen und gestalten, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen. Die hier aufgeführten sind nur einige der Dinge, über die Sie während der Planungsphase nachdenken sollten.
Ein Deck wird Ihrem Haus einen Mehrwert und Charme verleihen und Ihnen viele Jahre Freude bereiten. Sorgfältige Planung und Design hilft Ihnen, alle Funktionen in Ihrem Deck zu nutzen.