Skip to main content

Wie man in Ihrem Sunroom das ganze Jahr lebt

Wenn du zum ersten Mal in den Wintergarten kommst, wirst du froh sein, wieder einen Platz für dich zu haben (auch wenn die Arbeiter normalerweise nicht lange bleiben müssen; Sonnenräume sind notorisch schnell und einfach zusammenzustellen!), Dass du es tust Einfach in die weißen Rattanstühle plumpsen, die du aufgestellt hast, und für ein oder zwei Tage "veggen".
Bei Einbruch der Dunkelheit fällt Ihnen auf, dass das Zimmer ein wenig wärmer bleibt, als Sie erwartet haben. Denn das Spezialglas speichert im Winter Wärme und im Sommer Hitze.
Klingt gut, oder? Ein romantischer Blick auf die Natur, während du dich als Bug und sicher vor den Viechern und den Elementen sicher fühlst. Um dieses Szenario zu erstellen, musst du etwas planen. Alles, von der Grundlage, die Sie verwenden, bis hin zu getöntem Glas oder nicht, spielt eine Rolle in Ihrem Auswahlprozess.
Beginnen wir mit den Grundlagen:
Bevor Sie nach Angeboten von Auftragnehmern suchen, sammeln Sie die folgenden Informationen:
1. In was für einem Haus wohnst du? Ein oder zwei Geschichten? Mutter und Tochter? Stadthaus?
2. Messen Sie mit den Füßen die Dimensionen. Denkst du, du willst ein 10 'x 12'? Oder mehr wie ein 20 'x 24'? Denken Sie daran, dass größere Räume weiter in die Landschaft ragen, die Sie übersehen würden. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in die Garage Ihrer Nachbarn schauen werden (es sei denn, es ist so atemberaubend konstruiert, dass es Ihnen nichts ausmacht, dies als Aussicht zu haben!)
3. Haben Sie einen Hausbesitzerverein? Holen Sie sich die Telefonnummer. Ihr Bauunternehmer wird herausfinden wollen, was die Grundregeln sind, bevor er mit dem Bau beginnt - und er wird sicherstellen wollen, dass er sie einhält. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Ihr Haus eines Tages verkaufen, und diese Erweiterung muss vom Inhaber zum Eigentümer in Übereinstimmung sein.
4. Werden Sie auf einer bestehenden Betonplatte oder auf einer Terrasse bauen? Wenn Sie keine haben, werden Sie von Grund auf neu beginnen.
5. Wirst du diesen Raum benutzen um zu trainieren? Einige Leute setzen sich in Pools, Whirlpools und Fahrräder oder Laufbänder.
6. Möchten Sie Glas mit hoher Sichtbarkeit oder Blendungsreduzierung? Sagen Sie Ihrem Designer / Verkäufer, wie Sie sich über getönte Fenster fühlen. Sie werden die Blendung der Sonne verbreiten, aber das Licht wird nicht so "weiß heiß" sein wie durchsichtiges Glas.
Nun, hier ist der Teil, auf den Sie gewartet haben.
7. Wirst du den Wintergarten ganzjährig benutzen?
Wenn die Antwort nein ist, benötigen Sie wahrscheinlich nur eine einzige oder nicht isolierte Glasscheibe für die Fenster. Für das Dach ist eine einfache nicht isolierte gut.
Wenn die Antwort ein klares Ja ist, werden Sie besser mit einem Doppelglas, Isolierglas für die normalen Fenster sein.
Für die "Knie-Wände" - die Teile der Scheibe, die mehr oder weniger auf Knie-Ebene sind, und für härtere Kleidung gedacht sind - sollten Sie isoliert wählen. Sagen Sie Ihrem Designer / Vertriebsmitarbeiter, dass er in der Fotogalerie, die er beim ersten Besuch trägt, die Designs mit den Kniewänden trägt.
Sie brauchen auch ein isoliertes Dach.
Die meisten Bildschirmoptionen sind Fiber Mesh, so dass dies gleich bleibt, egal ob Sie Ihren Wintergarten das ganze Jahr lang besuchen wollen oder nicht.
Um sicherzustellen, dass Ihr Wintergarten im Winter wärmer und im Sommer kühler ist, fragen Sie Ihren Designer nach dem "R-Wert" des Glases. Je höher der Wert, desto höher ist die Effizienz der im Raum zirkulierenden Wärme.
Im Sommer gibt es einige Glasbeschichtungen mit bis zu 8 Schichten, um einen hohen Prozentsatz der Sonnenstrahlen effektiv zu blockieren. Dies führt zu kühleren Innentemperaturen.
OK. Jetzt, wo du die Grundlagen gesammelt hast, entspann dich! "Entspannung ist der Hauptgrund, warum Hausbesitzer einen Wintergarten hinzufügen", sagt ein Branchenführer.
Um es noch leichter zu machen, sollten Sie Ihren Wintergarten mit hellen, luftigen und leicht beweglichen Möbeln ausstatten. Vergessen Sie nicht einen leichten Couchtisch!
Lehnen Sie sich jetzt zurück, legen Sie die Füße hoch und trinken Sie etwas Limonade, im Sommer (oder Zimt-Apfelmost im Winter), während Sie die Natur - das ganze Jahr - in Ihrem neuen Wintergarten beobachten!