Skip to main content

Dach / Dachl├╝ftung - Einbau einer Firstl├╝ftung

Dachboden- und Dachventilation ist wahrscheinlich das am wenigsten verstandene Element eines gesunden Hauses. Eine gute Belüftung ist absolut notwendig, nicht nur für die Gesundheit Ihres Hauses, sondern auch für Ihre Gesundheit. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Firstlüftungen mit einzigartigen Dach- und Handwerkzeugen installieren.

Obwohl ich kein professionelles Contracting mehr mache, renoviere ich gerade mein eigenes, neu erworbenes, 100 Jahre altes Gebäude, das sowohl für meine Wohnung als auch für mein Büro genutzt werden kann. Im Rahmen dieser Renovierung muss auch ich eine geeignete Dachbodenbelüftung installieren. Also dachte ich mir, dass dies eine perfekte Gelegenheit ist, mein Ventilationswissen und meine Erfahrung mit Ihnen zu teilen.

Arten von Vents

Es gibt zwei Arten von Entlüftungen: Einlassöffnungen und Auslassöffnungen. Wenn man nur das eine oder das andere hat, ist das Äquivalent, keines von beiden zu haben. Für eine ordnungsgemäße Dach- und Dachlüftung müssen daher beide Arten von Lüftungsöffnungen vorhanden sein, und zwar in gleichen Mengen von netto freiem Luftstrom.


Wie viele Vents benötigen Sie?

Was ist netzfreier Luftstrom? Einfach; Es ist die Menge an Luft, die durch die "große" Öffnung, die Sie erzeugen, fließen kann, abzüglich der Fläche der Siebe, Gitter, Luftschlitze oder anderen Blockaden, die diesen Luftstrom reduzieren. Jeder Hersteller bewertet seine verschiedenen Entlüftungsöffnungen mit der Nettoluftstromkapazität. Eine grundlegende Faustregel ist 1/300, was bedeutet, dass für jede 300 Quadratfuß Dachbodenfläche, die belüftet wird, ein Quadratfuß (144 Quadratzoll) an netto freier Luftströmung sowohl in den Einlass- als auch in den Auslassbelüftungskapazitäten vorhanden sein muss. Bei Bereichen, die ohne Dampfsperre isoliert sind, verdoppelt sich dieses Verhältnis auf 1/150.

Das Dach vorbereiten

Bevor wir beginnen, hier ist ein hilfreicher Hinweis: Wenn Ihr Dach wirklich heiß ist, sprühen Sie es regelmäßig mit Wasser. Die Verdampfung von nur einer Gallone Wasser verbraucht 8.265 BTUs Energie. Der Glanz in verschiedenen Fotos ist von der Benetzung des Daches an dem 90-Grad-Tag, an dem ich diese Lüftungsöffnungen installierte, und ist der Grund, warum das Dach die Farben zu verändern scheint. Verwenden Sie einen THOR® Shingle Clip, um Ihren Schlauch am Dach zu sichern, wenn Sie ihn nicht benutzen.

Hinweis: Die Fotos in diesem Artikel sind eine Mischung aus drei verschiedenen Dachabschnitten, darunter ein 24-Fuß-Abschnitt über dem sich kreuzenden Satteldach, ein 12-Fuß-Abschnitt über das Walmdach der Garage und ein 44-Fuß-Abschnitt über den Hauptgiebel Dach. Ich habe das Foto ausgewählt, das am besten geeignet ist, um jeden Schritt im First-Vent-Installationsprozess darzustellen, nur für den Fall, dass Sie sich über die unterschiedlichen Hintergründe verwirren. Die letzten drei Fotografien sind jeweils von diesen drei fertiggestellten Dachlinien.

Mark Vent Standorte

Nachdem die vorhandenen Dachabdeckungen entfernt wurden, schnappen zwei Kreidelinien, die den Bereich auf den überlappenden Schindeln markieren, weggeschnitten und für die Entlüftungsöffnung entfernt werden. Dieser Prozess kennzeichnet auch die Stellen, an denen Sie die Dachhaut abschneiden und den Luftstrom aus dem Dachboden freigeben.


Machen Sie Vent Öffnungen

Versuchen Sie immer, die Ummantelung mit einem Lotschnitt zu schneiden, was bedeutet, dass die Klinge so senkrecht wie möglich sein sollte. Die meisten Herstelleranweisungen liefern die erforderlichen Maße für die Schnittgröße und weisen Sie auf die Verwendung einer Kreissäge hin, aber ich bevorzuge eine Kappsäge mit einer Bimetallklinge, die alle Nägel schneidet, die ich nicht im Schneidweg entfernen konnte .

Jetzt haben Sie Ihre "grobe" Öffnung durch Ihre Dachhaut geschnitten. Wenn Sie über Lüftungsschlitze verfügen, beginnt sofort heiße Luft aus dieser Öffnung zu strömen, so wie Wärme aus einem Schornstein entweicht. Wenn Sie nicht softe Öffnungen haben, wie ich, werden Sie nur einen leichten Fluss fühlen. Denken Sie daran, dass Sie beide Arten von Lüftungsöffnungen benötigen, um die erforderliche Luftströmung auf dem Dachboden zu erreichen, so dass Sie eine ordnungsgemäße Aufnahme für den richtigen Auspuff und umgekehrt benötigen.

Nachdem das Dach vom Sägeprozess gereinigt wurde, schlagen Sie zwei weitere Linien an, die die beiden Außenkanten der zu installierenden Firstöffnung markieren.

Wähle ein Vent

Ich installiere "Shingle Vent II" von Air VentTM. Mein Freund Roger B. Lyle, Präsident von R.B.L. Builders, Inc. aus Mahtomedi, Minnesota, sagte, dass Dachdecker in den Gebieten mit schweren Schneegleitbändern die wenigsten Probleme mit diesen Lüftungsöffnungen hatten. Eine schlechte Belüftung in dieser Region kann im Winter zu Schäden an Eisdämmen führen.

"Shingle Vent II" kommt in Vier-Fuß-Abschnitten, 10 Abschnitte pro Box. Vorgebohrte Löcher sind vorhanden, um das anfängliche Ausrichten und Nageln an das Dach zu ermöglichen.


Markiere die Kappen

Da die verwendeten Kappen eine Standard-Fünf-Inch-Schindel (12 Inch hoch) sind, wurde ein Standard-THOR®-Dachlaminierungsband mit einer Länge von 5 Inch verwendet. Ich hefte einfach das Klebeband an der Oberseite der Entlüftung an einem Ende und dann abwickeln es zum anderen Ende, sofort und genau die Position der Kappen, ohne jede manuelle Messung. Dies geschieht so schnell, wie ich das Band ausrollen und es an die Mittellinie der Entlüftung heften kann, etwa 15 Sekunden.

Beenden Sie die Installation

Mit den Kappenoberseiten, die sofort durch das Dachplanungsband markiert werden, bin ich bereit, dieses Projekt zu vollenden. Ich lege einfach die Oberseiten der Kappen auf die Mittelmarkierungen des Dachplanungsbandes, identifiziere die Fünf-Zoll-Inkremente und nagle sie fest.

Beginnen Sie immer mit dem Klebeband für die Dacheindeckung am Ende der Lüftungsöffnung, bei dem Sie das Klebeband in Richtung des vorherrschenden Windes ausrollen müssen. Dieser Trick wird sicherstellen, dass die Kappen immer mit der besten Windwiderstandsorientierung installiert werden und daher weniger anfällig für Wetterinfiltration sind.


Schließlich sind die 44 linearen Füße der neu installierten Firstentlüftung auf dem Hauptdach dieses 100 Jahre alten Gebäudes, das mit einer individuellen Brettdachummantelung konstruiert wurde, perfekt!

Hinweis: Ridge Vent-Hersteller empfehlen, Giebelabzüge und andere Auslass-Dachabzüge zu entfernen, wie z. B. die 9-Zoll-Öffnungen, die auf einigen meiner Fotos zu sehen sind.Ihre Anwesenheit beeinträchtigt und reduziert die Fähigkeit der Firstöffnung, Wärme und Feuchtigkeit vom Dachboden oder Dachraum zu entfernen. Ich werde meine alten Neun-Zoll-Öffnungen entfernen.

Als Nachtrag zu diesem Artikel enthielten die einzigartigen Bedachungs- und Handwerkzeuge, die bei dieser Firstlüftungs-Installation verwendet wurden: Magichalk®, THOR® Doppel-Chalkers, THOR® Shingle Clips und THOR® Roofing Layout Tapes.