Skip to main content

Wie man ein Ziegeldach entlĂĽftet

Es kann schwierig sein, einem leicht beschädigten Ziegeldach eine Entlüftung hinzuzufügen. Der Kachel-Teil der Gleichung kann für einen Anfänger, der nicht im Dachbereich ausgebildet ist, ziemlich kompliziert sein. Dieses Projekt kann am besten von einem Fachmann durchgeführt werden, obwohl Sie die folgenden Schritte befolgen können, um es selbst zu vervollständigen. Sie sagen, Sie sind für die Herausforderung bereit? Weiter lesen.

Schritt 1-Position der Vent

Bevor Sie das Ventil installieren, entscheiden Sie, wohin es gehen wird. Schneiden Sie dann ein passendes Loch von der Innenseite zur Rückseite der Fliesen.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Fliesen

Jetzt, wo Sie das Loch haben, können Sie sehen, welche Kacheln entfernt werden müssen. Sie können sie entweder von innen herunterheben oder mit einer Leiter auf das Dach steigen. Wie auch immer, benutze deinen Fliesenschneider, um die Fliesen zu schneiden, so dass du das gleiche Loch innen und außen hast. Schneiden Sie die Fliesen so zurecht, dass die Öffnung sauber in das Loch passt.

Schritt 3 - Fügen Sie die Vent hinzu

Sobald die Fliesen geschnitten sind, installieren Sie das äußere Stück der Entlüftung. Wenn dies sicher ist, gehen Sie zurück zum Dachboden und schrauben Sie die Platte, die die Entlüftung auf dem Dach hält. Wenn Sie elektrische Arbeiten haben, können Sie dies jetzt auch installieren. Die Trockenbauwand um den Lochrand herum anbringen und mit Dichtmasse versiegeln.

Schritt 4 - Fertigstellen

Draußen, legen Sie eine Schicht von Dachbelag Teer um die Kanten des Vents. Füllen Sie die Teerdecke mit so vielen alten Fliesen, wie Sie möchten. Sie müssen möglicherweise einige von ihnen abschneiden, um kleine Räume zu füllen.