Skip to main content

Holen Sie sich Garagen, SchrĂ€nke und Schuppen bereit fĂŒr den Herbst

Es kühlt ab und Ihr Heimspeicher muss möglicherweise angepasst werden. Schränke brauchen nicht länger Tankverkleidungen, Garagen können von Tomatenkäfigen geräumt werden, und Ihr Schuppen kann von einer Aufstockung der Herbstvorräte profitieren. Hier finden Sie eine praktische Anleitung, mit der Sie Ihren Speicherplatz im Wechsel der Jahreszeiten effizient und nutzbar machen können.

Schränke

Es ist wahrscheinlich, dass du einen lustigen Sommer gehabt hast, wenn du ein Heimwerker bist. Sie sind wahrscheinlich auf coole Bastelbedarf, tie-gefärbte Badetücher und handgemachte Tanktops aufgefüllt. Nur weil der Herbst hier ist, heißt das nicht, dass deine DIY-Flamme ausgehen muss. Beginnen wir also mit Ihrem Kleidungsschrank. Es ist Zeit, T-Shirts gegen Pullover, Flip-Flops gegen dickere Socken und leichte Tücher gegen ein Herbst-Outfit auszutauschen.

Etwas Leichtbau

Dies ist eine gute Zeit, um die Ecken und Winkel Ihres Kleiderschranks zu reinigen, die in der letzten Saison steckengeblieben sind, während Sie eine neue Struktur hinzufügen, um Ihren Raum aufzumuntern. In der Tat, machen Sie einen Platz in Ihrem Haus nur für einige Herbst Artikel. Erwägen Sie, ein Schalgestell zu bauen.

Vereinfachen und Geben

Gehen Sie durch Ihre Sommerkleidung und stellen Sie sich selbst Fragen über die Passform, den Verschleiß und die Menge der Artikel, die Sie haben. Ziehen Sie in Erwägung, etwas von der Kleidung zu spenden, die Sie nicht mehr tragen. Dies wird Ihren Schrank Übergang nächsten Sommer viel einfacher machen (nicht zu vergessen, Herbst ist die Saison des Gebens).

Der Winter kommt

Das kühlere Wetter im Herbst führt zu kaltem Wetter im Winter. Betrachten Sie ein paar einfache Annehmlichkeiten, die den Übergang schön und glatt machen. Zum Beispiel ist ein Boot-Fach perfekt für kalte Monate, wenn Sie in Eis und Salz ziehen. Finden Sie Ihre Schneehosen und geben Sie ihnen eine bestimmte Schublade für das frühmorgendliche Schaufeln, damit Sie am ersten kalten Tag des Jahres nicht den Schrank überfallen. Prepping Ihren Schrank im Herbst wird diesen Schritt schnell und einfach.

Garagen

Herbst bedeutet nicht, dass deine Garage plötzlich nutzlos ist. In der Tat ist es die beste Zeit des Jahres, um Ihrer Garage das Einmalige zu geben.

Mach die Bewegung

Denken Sie darüber nach, welche Produkte ausschließlich für den Sommer geeignet sind. Gartenschläuche werden immer weniger gebraucht, Ihre Motorkühlflüssigkeit wird wahrscheinlich in den Hintergrund treten und Ihr pflanzlicher Dünger hat wahrscheinlich seine Kapazität für das Jahr erreicht. Nehmen Sie Gegenstände wie diese und bewegen Sie sie zu einem leicht zugänglichen, aber versteckten Platz, wo Sie alles haben können, was Sie für die nächste Saison brauchen, aber nicht im Weg.

Nur Chillin '

Berücksichtigen Sie Produkte, die im Winter gefrieren können. Sie können "nur chillen" für den Herbst, aber wenn der Winter rollt, wollen Sie nichts gefrieren oder explodieren. Plastikbehälter sind der beste Freund der Garage. Setzen Sie alle gefrierempfindlichen Materialien in Plastikbehälter und bewahren Sie sie im wärmsten Teil der Garage auf. Garagen können immer ein paar zusätzliche Berührungen für das Winterfest verwenden.

Schuppen

Schuppen sind wie der coole Cousin der Garage, aber anstelle von Schachteln mit alten Fotos oder extra Pet Food, halten sie normalerweise alles, was Sie brauchen, um sich um Ihren Garten zu kümmern. Weil sie Werkzeuge halten, die für den Winterdienst benötigt werden, ist es wichtig, dass sie gut aussehen.

Spic und Span

Nutzen Sie das schöne Wetter als Gelegenheit, nach draußen zu gehen und Ihre Werkzeuge zu reinigen. Schärfen Sie, ölen Sie und scheuern Sie Werkzeuge, um ihre Langlebigkeit zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Elektrowerkzeuge keinen Kraftstoff mehr aufnehmen und lagern Sie sie in einem Bereich, der geschützt und stabil ist. Finde deinen Rechen und bring ihn in die Nähe der Tür. Wenn Ihr Rechen das erste ist, was Sie sehen, wenn Sie den Schuppen öffnen, werden Sie wahrscheinlich ein paar Minuten damit verbringen, Fallblätter zu harken, als wenn er im Werkzeugbereich Ihrer Garage verstaut ist.

Ein frischer Mantel

Das Großartige an Schuppen ist, dass sie normalerweise klein sind. Das bedeutet, dass es keine große Sache ist, ihnen einen frischen Anstrich zu geben, und sie könnte den Unterschied ausmachen, wie gut sie sich im Winter entwickeln. Suchen Sie nach Peeling-Bereichen und erwägen Sie, den Boden zu grundieren und Löcher zu verputzen, um den besten Schutz vor kalten Nagetieren zu erhalten, die nach einem Platz zum Campen in den kälteren Monaten suchen.

Aufstocken

Gönnen Sie sich genügend Zeit, um sich im Herbst und Winter mit wichtigen Dingen wie Laubsäcken und Schaufeln zu versorgen. Sie im Voraus zu bekommen bedeutet normalerweise einen guten Verkauf und weniger Sorgen für später.

Ordnen Sie einen Pfad zu

Machen Sie sich einen festen Stand und überlegen Sie, wo Ihr Schuppen in Bezug auf Ihr Haus steht. Ist es leicht zugänglich, wenn Schnee kommt? Finde heraus, wie du am besten auf alles zugreifen kannst, was du brauchst, bevor der Sturm einsetzt. Sie können das Gebiet sogar mit kleinen Flaggen auskleiden, um später in der Saison das Schaufeln zu erleichtern.