Skip to main content

Wie man Aluminium Rinnen, Teil 1 malt

Aluminiumrinnen sind sowohl erschwinglich als auch langlebig. Außerdem können Sie Aluminiumrinnen jede Farbe malen, die Sie möchten, wenn Sie das Know-how haben. Sehen Sie sich noch einmal die Vorteile des Kaufs von Aluminiumrinnen an und folgen Sie dann den Schritten in dieser zweiteiligen Anleitung, um mit dem Bemalen zu beginnen.

Haltbarkeit und Kosten

Einer der bemerkenswertesten Vorteile von Aluminiumrinnen ist, dass sie viel länger halten als andere Arten von Rinnen. In der Regel halten Stahlrinnen etwa 5 Jahre, bevor sie zu rosten beginnen; Aluminiumrinnen dagegen können bis zu 30 Jahre halten. Darüber hinaus können normale Stahlrinnen bis zu $ ÔÇőÔÇő20 pro Fuß kosten. Aluminiumrinnen reichen von ungefähr $ 4 bis $ 8 pro Fuß.

Installation und Leckage

Im Gegensatz zu Kupfer- oder Stahlrinnen sind Aluminiumrinnen so einfach zu installieren, dass die meisten Hausbesitzer diese Rinnen selbst installieren können. Kupfer- und Stahlrinnen erfordern oft das Löten von Verbindungen, während Aluminiumrinnen während der Installation leicht von Hand in verschiedene Formen und Positionen manipuliert werden können.

Nachdem Sie neue Dachrinnen gekauft haben, um zu malen, oder sich entscheiden, Ihre alten Dachrinnen zu streichen, folgen Sie den nachstehenden Schritten.

Schritt 1 - Entfernen Sie die alte Farbe

Wenn Sie bereits Aluminiumrinnen installiert haben, müssen Sie alle vorhandenen Farben entfernen, die Sie möglicherweise auf Ihre Dachrinnen bekommen haben, wenn Sie Ihr Haus anstreichen. Verwenden Sie einen Farbschaber, um so viel Farbe wie möglich von den Dachrinnen abzukratzen.

Schritt 2 - Reinigen Sie die Dachrinnen

Dieser Schritt ist einer der wichtigsten in der Serie. Sicherstellen, dass die Farbe haftet und für Jahre auf der Gosse bleibt, indem man Mörtelschwämme benutzt, um die Gossen zu säubern. Reinigen Sie die Rinnen mit den Schwämmen und einer Mischung aus Seife und Wasser. Nimm dir Zeit und putze sie gut.

Schritt 3 - Spülen Sie die Dachrinnen

Nachdem Sie die Rinnen gründlich gereinigt haben, spülen Sie sie mit Wasser ab. Wenn Sie können, steigen Sie sicher mit einem Freund, der eine Leiter hält, aufs Dach und sprühen Sie mit einem Schlauch auf die Dachrinnen, um sicherzustellen, dass schmutziges Wasser von den Dachrinnen wegfließt, statt sich darin zu sammeln.

Schritt 4 - Prime die Rinnen

Warnung: Tragen Sie bei der Verwendung von Grundierung oder Farbe Sicherheitsausrüstung und vermeiden Sie, dass Primer oder Farbe auf Ihre Haut gelangen. Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden, um längere Einatmungszeiten zu vermeiden.

Der Schlüssel zu einem langanhaltenden Anstrich ist, die Dachrinnen vor dem Bemalen zu grundieren. Verwenden Sie eine Öl-basierte Metallgrundierung und wenden Sie es gemäß den Anweisungen des Produkts an. Stellen Sie sicher, dass Ihre Grundierung ammoniakfrei ist, da eine Grundierung mit Ammoniak mit dem Aluminium reagieren könnte, was zu Gasblasen zwischen den Schichten führen würde.

Weiter zu "Wie man Aluminiumrinnen malt" Teil 2>