Skip to main content

Wie man ein Zinndach malt

Ein einfaches Blechdach zu haben, ist für Hausbesitzer nicht sehr attraktiv. Es gibt keine Farbe und wenn Sie Ihr Haus streichen wollen, passt ein Blechdach, das nicht lackiert ist, nicht in den Rest des Dekors. Das gleiche gilt, wenn Sie ein Blechdach haben, das bereits lackiert ist und einen neuen Anstrich benötigt oder Sie es ändern möchten. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dieses Projekt ordnungsgemäß abschließen können.

Schritt 1 - Löschen Sie die Oberfläche von Debris

Wenn Sie sich für den Gusto entscheiden und das Blechdach streichen, werden Sie ein fertiges Produkt haben, das einfach nicht gut aussieht. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, muss das Dach zuerst gereinigt werden. Stellen Sie Ihre Leiter an einem zentralen Ort auf, an dem Sie den Großteil der Oberfläche erreichen können, ohne sich zu viel bewegen zu müssen. Verwenden Sie einen Stoßbesen, um Blätter, Zweige und größere Trümmer zu entfernen. Folgen Sie dann der Verwendung des Hochdruckreinigers, um den festsitzenden Schmutz zu entfernen. Dies wird auch für Öl und Schmutz sorgen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben.

Schritt 2 - Bereite das Metall vor

Das Entfernen von Schmutz, Öl und Schmutz ist nur ein Teil eines zweiteiligen Prozesses zur Vorbereitung eines Blechdaches für die Lackierung. Eine Sache, die Blechdächer haben, besonders ältere, ist, dass sie ziemlich schnell abgenutzt und verrostet werden können. Rust wird auch der Tod einer ansonsten großen Lackiererei sein.

Verwenden Sie zuerst die Drahtbürste, um den losen Rost zu entfernen. Es sollte nicht viel Zeit oder Ellenbogen Fett brauchen, um die Ablagerungen zu zerschlagen, damit der Bereich flach ist. Als nächstes verwenden Sie eine elektrische Schleifmaschine mit einem groben Schleifpapier, um über die verrosteten Bereiche, die niedergeschlagen wurden, zu gehen. Verwenden Sie mittleren Druck auf den Schleifer, während Sie ihn in einer kreisförmigen Bewegung bewegen. Es ist zweifelhaft, dass Sie den ganzen Rost entfernen werden, aber solange es mit dem Dach bündig ist, wird das Gemälde ein Erfolg sein. Diese Methode sollte auch verwendet werden, um alte abblätternde oder abblätternde Farbe zu entfernen.

Schritt 3 - Malen

Sie müssen Farbe verwenden, die sowohl für Metall als auch für den Außenbereich geeignet ist, da sie normalerweise einen Metallschutz wie Rostöl enthält. Tragen Sie die erste Schicht mit einem Farbspritzgerät in langsamen, gleichmäßigen Durchgängen über die gesamte Länge des Daches auf. Überlappen Sie die zuvor aufgetragene Schicht vorsichtig, bis das Blechdach vollständig gestrichen ist.

Möglicherweise können Sie das gesamte Blechdach nicht mit dem Spritzgerät abdecken. Berichtigen Sie das von Hand malen. Gießen Sie etwas Farbe in ein Tablett und verwenden Sie verschiedene Pinsel und eine Farbrolle, um zu den schwierigen Bereichen zu gelangen. Warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist, bevor Sie eine zweite Schicht hinzufügen, falls erforderlich.