Skip to main content

Wie man Formen fĂĽr Betonfertiger herstellt

Indem Sie Ihre eigenen Fertiger erstellen, können Sie die Größe, Form und Farbe des Fertiger steuern. Außerdem können Sie Geld sparen, indem Sie Ihre eigenen Fertiger herstellen, anstatt vorgefertigte zu kaufen. Schauen Sie sich einfach die fünf einfachen Schritte unten an, um mit der Herstellung Ihrer Formen zu beginnen.

Schritt 1 - Schneiden Sie Ihre Formstücke

Um eine Form für einen 12x12x12 Zoll Fertiger zu bauen, schneiden Sie eine 1/2 Zoll Holzplatte in vier Stücke.

Schneiden Sie Ihre vertikalen Boards

Schneiden Sie zwei dieser Stücke zu 12 Zoll lang und 2 Zoll breit. Verwenden Sie eine Tischsäge, Kreissäge oder Stichsäge, um die Schnitte zu machen. Beachten Sie beim Gebrauch einer Säge alle vom Hersteller des Geräts angegebenen Sicherheitsvorkehrungen. Diese Holzstücke werden Ihre vertikalen Bretter sein.

Schneiden Sie Ihre horizontalen Boards

Die anderen zwei Stücke, die deine horizontalen Stücke sein werden, sollten 11 1/2 Zoll lang und 2 Zoll breit sein. Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflastersteine ​​ungefähr 3 Zoll dick sind, anstatt 2 Zoll dick, schneiden Sie alle vier Ihrer Formstücke, um 3 Zoll breit zu sein.

Schritt 2 - Montieren Sie Ihre Formstücke

Bilden Sie aus Ihren vier ausgeschnittenen Formteilen ein Quadrat. Im zusammengebauten Zustand sollte das Quadrat auf jeder Seite 12 Zoll lang sein. Verwenden Sie Maskierung oder Klebeband, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 3 - Bohren Sie Ihre Pilotlöcher und Schrauben einbringen

Bohren Sie an den beiden Enden Ihrer 12-Zoll-vertikalen Formtafeln zwei parallele Führungslöcher, die 1/4 Zoll vom Ende der vertikalen Platte entfernt sind. Dadurch können die Schrauben, die in die Pilotlöcher eingeführt werden, auf halbem Weg zwischen den beiden Kanten der 11 1/2 Zoll horizontalen Platten verschraubt werden.

Setzen Sie dann die Schrauben ein. Wenn Sie fertig sind, haben Sie einen perfekten Rahmen, der sowohl oben als auch unten offen ist.

Schritt 4 - Auftragen von Lack und Beton

Auf der Innenseite der Form die erste Schicht schnell trocknenden Lack auftragen. Nachdem diese Schicht trocken ist, tragen Sie die zweite Schicht auf. Der Lack verhindert nicht nur, dass Feuchtigkeit in die Innenfläche der Form eindringt, wo er anschwellen und die Form der Form verformen könnte, sondern hilft auch, den Betonfertiger nach der Aushärtung freizusetzen.

Zusätzlich können Sie ein Betontrennmittel verwenden, bevor Sie den nassen Beton in die Form gießen, damit sich der Beton leichter aus der Form lösen kann.

Schritt 5 - Gießen Sie Beton in die Form

Finden Sie einen flachen, ebenen Ort auf dem Boden oder ein Stück Sperrholz, wo Sie Ihre Form legen können, sobald es bereit ist, den nassen Beton zu erhalten. Gießen Sie 2-3 cm Sand auf die flache Stelle und ebnen Sie den Sand. Dann legen Sie das Formular auf den Sand und gießen Sie nassen Beton hinein.

Stellen Sie sicher, dass der Beton bis zum oberen Rand des Formulars gefüllt und geebnet und geglättet ist. Wenn der Beton ausgehärtet ist, entfernen Sie einfach das Formular. Setzen Sie diesen Prozess fort, um so viele Fertiger zu erstellen, wie Sie möchten. Wenn Sie für bestimmte Teile Ihres Projekts kleinere Pflasterklinker benötigen, schneiden Sie diese vorsichtig mit einer Spezialziegelsäge.