Skip to main content

Wie man Schritte mit Beton macht

Um Betontreppen zu bauen, müssen Sie wissen, wie man die Schalung baut, die Betonbestandteile in den richtigen Proportionen mischt und den Beton gießt, damit der Aushärtungsprozess beginnen kann. Während der Prozess kompliziert klingt, wird dieser Artikel Ihnen helfen, Ihre eigenen konkreten Schritte wie ein professioneller Maurer zu machen. Befolgen Sie die unten stehende Anleitung, um Außentreppen aus Beton zu erstellen, die in einem fertigen ersten Stock beginnen und sich bis zu einer Klassenstufe erstrecken.

Schritt 1 - Entwerfen Sie die Treppenabmessungen

Der erste Schritt besteht darin, die Größe jeder Treppe und anderer Komponenten zu bestimmen, indem die Gesamtabmessungen erhalten werden. Eine Stufe besteht aus einem Steigrohr oder der vertikalen Fläche und einer Lauffläche oder der horizontalen Fläche.

Berechnen von Risern, vertikalen Flächen und Laufstreifenmessungen

Messen Sie von der ersten Etage bis zur Klassenstufe und teilen Sie diese Nummer in Riser gleicher Höhe ein, vorausgesetzt, dass die Riser-Höhe die örtlichen Bauvorschriften nicht überschreitet. Eine vertikale Standardhöhe von 30 Zoll würde Platz für jeweils vier Tragegurte bei 7 1/2 Zoll schaffen.
Die horizontale Standardlänge der Treppe ist jedoch willkürlicher. Schießen Sie für Laufflächen, die 11 Zoll oder mehr in der Breite sind, um einen Schritt bequemer Größe zu bieten.

Berechnen der Anzahl der Laufflächen

Die Anzahl der Stufen bestimmt die Anzahl der Stufen, da die Anzahl der Stufen immer um eins geringer ist als die Anzahl der Stufen. Daher ergeben drei Stufen bei 11 Zoll eine Gesamtlänge in der Horizontalen oder einen Gesamtlauf von 33 Zoll.

Berechnen von Foundation-Messungen

Für die Treppe wird ein Fundament benötigt, bei dem es sich in der Regel um eine Platte handelt, die bis zu einer Tiefe von 6 Zoll unterhalb der Neigung gegossen wird. Das Fundament muss einen Umfang haben, der dem Fußabdruck der Treppe entspricht, oder den Gesamtlauf multipliziert mit der Gesamtbreite der Treppe.

Schritt 2 - Erstellen Sie das Formular

Sie können Schalungen bauen, die in der Regel mit Schrott oder minderwertigem Schnittholz hergestellt werden, indem Sperrholz oder tragende Elemente wie 2x4s und 2x6s verwendet werden. Zu Beginn legen und schneiden Sie die Seitenformen mit einer Säge entsprechend der Profil- und Steigrohrberechnungen, so dass sie einer 2-dimensionalen Seitenansicht der Treppe ähneln.

Befestigung der Formulare

Befestigen Sie die Formen fest und sicher am Fundament des Gebäudes, damit die neuen Stufen nahtlos mit der Grundmauer verbunden werden. Verwenden Sie Holzpfähle als Streben, um dem nach außen gerichteten Schub des gegossenen Betons in den folgenden Schritten zu widerstehen. Nageln Sie die Pfosten alle 12 Zoll entlang der äußeren Oberfläche des Formulars.

Installieren der Riser Faces

Als nächstes installieren Sie die Boards, die die Vorderseite der Tragegurte bilden. Diese Bretter sollten eine Breite haben, die der Höhe der Tragegurte entspricht. Fügen Sie bei Bedarf die Verstrebung zur Mitte hinzu und verwenden Sie eine Ebene, um sicherzustellen, dass die Formen lotrecht und die Oberfläche der Stufen eben sind.

Schritt 3 - Mischen Sie den Beton

Da das Volumen an Beton, das Sie benötigen, klein ist, können Sie es manuell mischen. Sie können den Beton vorgemischt kaufen, oder Sie können vier Grundzutaten verwenden, um Ihre eigenen zu mischen: Portlandzement, Sand, Zuschlagstoffe und Wasser.

Mischen Sie Ihren eigenen Beton

Wenn Sie Ihren eigenen Beton mischen, fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu. Mehr Wasser macht die Mischung besser bearbeitbar und flüssig, während weniger Wasser den Beton stärker macht. Eine gute Faustregel beim Mischen von Beton ist 6 Gallonen Wasser pro Sack Zement zu verwenden.

Schritt 4 - Gießen Sie den Beton

Beginnen Sie bei der untersten Stufe und gießen Sie Beton für Stufe um Stufe. Sobald Sie den Beton gegossen haben, verteilen Sie ihn gleichmäßig in der Form. Spaten Sie die Mischung, um eingeschlossene Luft zu entfernen.

Schritt 5 - Beenden Sie die Treppe

Es gibt verschiedene Finishing-Methoden, die Sie anwenden können, um eine glatte Oberfläche zu erzielen. Sie können eine Estrichplatte installieren und von vorne nach hinten in einer seitlichen Bewegung arbeiten, um überschüssigen Beton von den Laufflächen zu schleppen. Oder Sie können einen Holzschwimmer verwenden, um eine ebene Fläche zu erhalten. Hand-Kelle den Bereich für eine noch feinere Oberfläche.

Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, halten Sie den Beton nach dem Gießen bis zu einer Woche feucht. Schützen Sie es auch während der ersten Aushärtung vor Regen. Sobald der Beton gesetzt ist, können Sie die Formtafeln entfernen.