Skip to main content

Wie installiere ich einen Paver Walkway auf einer Steigung

Straßenpflaster fügen Charakter und Definition zu Ihrer Landschaft, zu Garten, zu Eingangsbereich oder zu Hinterhofpfad hinzu. Es gibt viele verschiedene Fertiger zur Auswahl, und die Installation ist nicht schwierig, wenn Sie die richtige Technik haben. Die Installation von Pflasterklinkern auf einer Böschung ist jedoch etwas komplizierter. Verwenden Sie diese Anleitung, um zu beginnen.

Schritt 1 - Bestimmen Sie den Standort des Gehwegs

Bevor Sie an dem geneigten Bereich arbeiten, müssen Sie entscheiden, wo der Pfad positioniert werden soll. Markieren Sie den Umriss Ihres Gehweges mit etwas Landschaftsfarbe und wählen Sie einen Bereich mit der geringstmöglichen Steigung. Je mehr Level Ihr Gebiet ist, desto leichter wird dieses Projekt abgeschlossen.

Schritt 2 - Bereiten Sie den Boden vor

Sobald der Boden mit der Farbe markiert wurde, können Sie ihn für die Pflastersteine ​​vorbereiten. Verwenden Sie einen Sodenschneider, um den Rasen zu durchschneiden und in Längen zu belassen, die Sie aufrollen und in andere Bereiche Ihres Rasens transportieren können. Sobald der Rasen hoch ist, entfernen Sie alle Steine, Wurzeln oder andere Hindernisse.

Den Boden harken

Um den Boden fertig zu machen, harken Sie ihn bis er glatt und gleichmäßig ist. Wenn Sie diesen Teil des Schritts überspringen, können alle Vertiefungen und Löcher auf dem Wasser festhalten, wodurch das Fundament Ihres Gehweges geschwächt wird.

Schritt 3 - Installieren Sie einen Rahmen

Installieren Sie einen Landschaftsrahmen Ihrer Wahl. Kleine, plastische Ränder, die eine gekrümmte Laibung haben, sind gut für die Definition Ihres Platzes und geben Ihnen einen Bezugspunkt, wenn Sie Ihren Rasen kanten. Legen Sie den Rand an der Seite des ausgeschnittenen Bereichs fest. Fahren Sie mit Pfählen, um es an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 4 - Spread Crushed Rock über den Boden

Mit dem Boden, der für die Pflastersteine ​​vorbereitet ist, breitet sich eine Schicht zerkleinerten Gesteins auf den Boden aus, der 2-Zoll tief ist. Glätten Sie es mit einem Rechen und fahren Sie dann mit einem Kompaktierer darüber, um eine feste Oberfläche für die Pflastersteine ​​zu erhalten.

Schritt 5 - Installieren Sie Ihre Pflastersteine

Beginnen Sie am Fuß des Laufstegs und legen Sie Ihre Pflastersteine ​​aus. Beginne in der Mitte des Laufstegs und trainiere zu den Seiten. Wenn Sie einen der Pflastersteine ​​schneiden müssen, verwenden Sie einen Meißel, um sie zu bewerten. Brechen Sie das Stück mit einem Hammer ab. Fahren Sie mit der Installation der Fertiger fort, bis der Gehweg fertiggestellt ist.

Schritt 6 - Sand über die Pflastersteine ​​verteilen

Verwenden Sie Betonsand, um die Fertiger zu zementieren. Verteilen Sie den Sand über den Ziegelsteinen und fegen Sie den Sand in Spalten und Spalten. Verwenden Sie den Compactor erneut, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeit gleichmäßig ist.

Schritt 7 - überschüssigen Schmutz wegwaschen

Schließlich, schalten Sie einen Schlauch ein und sprühen Sie es auf Ihren Gehweg, um irgendwelchen stehenden Schmutz zu entfernen, der auf dem Gehweg verlassen wird.