Skip to main content

Wie man eine Unkrautbarriere unter einer Kies-Fahrstra├če legt

Wenn Sie eine Unkrautbarriere unter einer Kiesauffahrt ablegen, können Sie die Anzahl der Unkräuter, mit denen Sie jedes Jahr zu kämpfen haben, erheblich verringern. Auch wenn es keine absolut narrensichere Option ist, wird es Ihnen später die Arbeit erleichtern. Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um eine Unkrautbarriere zu planen und zu verlegen.

Schritt 1 - Entfernen Sie die oberste Ebene und Ebene

Um zu beginnen, entfernen Sie die oberste Schicht von Boden oder Steinen aus der Einfahrt. Sie müssen sicherstellen, dass sich keine organische Substanz dort befindet, wo sich die Zufahrt befindet, also entfernen Sie alle Stöcke, Wurzeln, Gras oder andere Pflanzen, die sich dort befinden. Wenn Sie Zugang zu einem Traktor haben, ist dies eine der besten Möglichkeiten, diesen Teil des Projekts zu machen. Mit der Vorderseite des Traktors die oberste Schicht vom Boden abkratzen. Wenn Sie keinen Traktor haben, müssen Sie diesen Teil des Projekts mit einer Schaufel und etwas Handarbeit erledigen.

Schritt 2 - Pack es runter

Nachdem Sie die oberste Schicht entfernt haben, müssen Sie sicherstellen, dass die Oberfläche sehr solide ist. Ohne die richtige Dichte wird die Kiesauffahrt in der Zukunft nicht so gut funktionieren, also mieten oder leihen Sie einen Kompaktor, um den Schmutz zu packen.

Schritt 3 - Legen Sie die Barriere

An diesem Punkt müssen Sie die Unkrautbarriere auf Ihren verdichteten Schmutz legen. Einige Leute bevorzugen ein Geotextilgewebe, während andere traditionelles Landschaftsgewebe verwenden. Geotextilgewebe ist in der Regel ein wenig haltbarer und hält der Abnutzung unter einer Auffahrt stand. Diese Art von Stoff kommt in großen Rollen, so dass Sie einen Freund haben müssen, der Ihnen hilft, ihn auf die Oberfläche der Auffahrt zu rollen. Stellen Sie sicher, dass jedes Teil mit Ihrer Wahl des Stoffes bedeckt ist, und dies wird dazu beitragen, das Eindringen von Unkraut in den Boden zu verhindern.

Schritt 4 - Cover mit Kies wieder

Sobald Sie den Stoff auf dem Boden haben, müssen Sie ihn wieder mit Kies bedecken. Es gibt mehrere verschiedene Arten, die Sie verwenden können, also was Sie verwenden, ist nur eine Frage der persönlichen Präferenz. Gießen Sie, was Sie gewählt haben, auf den Landschaftsbau Stoff und stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig über die Oberfläche und Ebene verteilt ist. Nachdem Sie den gesamten Bereich abgedeckt haben, drücken Sie ihn mit Ihrem Walzenzug nach unten. Dies wird dazu beitragen, die Auffahrt zu verdichten und es glatter und haltbarer zu machen.