Skip to main content

So installieren Sie die Tropfkante Flashing

Am Rand des Daches angebracht, verhindert ein Tropfenfänger, dass Wasser unter die Dachziegel fließt oder durchsickert und so Leckagen verhindert. Diese Art von Blitz ist in 10-Fuß-Abschnitten verfügbar und kann in verschiedenen Profilen erworben werden. Die Einfassung verhindert nicht nur, dass Wasser unter Ihre Schindeln geblasen wird, sondern eine Lippe entlang der Kante lässt Wasser nach unten und weg von Ihrem Haus tropfen, anstatt direkt entlang der Seite der Wand oder der Faszie. Dies verhindert Wasserschäden vom Dach bis zum Fundament.

Schritt 1 - Vorbereiten und Messen

Bevor du bist, bereite dein Dach vor, indem du den ganzen Schmutz und den Schmutz entfernst. Als nächstes nehmen Sie Messungen an allen äußeren Kanten Ihres Daches, um zu bestimmen, wie viel Tropfkante Sie benötigen.

Schritt 2 - Schneiden Sie die Länge der Tropfkante

Verwenden Sie eine Metallschneide, um die Länge der Tropfkante gemäß Ihren Maßen zu schneiden. Für das erste Stück, setzen Sie den Streifen gegen die Ecke der Frontseite, wo die geneigte Kante die horizontale Kante trifft. Markieren Sie den Neigungswinkel am Streifen und schneiden Sie ihn so, dass er bündig mit der Kante ist, wenn er installiert wird.

Schritt 3 - Starten Sie die Tropfkante

Tun Sie dies an einem warmen Tag, damit die Schindeln leicht zurück geschält werden können. Beginnen Sie mit der Installation an der Unterkante des Daches und arbeiten Sie sich auf den Gipfel zu. Heben Sie die Schindeln an und schieben Sie den oberen Flansch der Tropfkante darunter. Befestigen Sie die Kante an Ort und Stelle mit einem Dachnagel jeden Fuß oder so. Fahren Sie den Nagel durch die Tropfkante in die Dachfläche, nicht durch die Faszie. Stellen Sie die Schindeln wieder ein, wenn Sie gehen.

Schritt 4 - Überlappungsverbindungen

Wenn Sie das Ende eines Streifens erreichen, beginnen Sie die nächste Länge mit einem Überlappungsstoß. Um eine Überlappungsverbindung zu erzeugen, überlappen Sie die Enden der Abtropfkante mit der oberen Kante über der unteren Kante, so dass Wasser, das bergab fließt, über die Verbindung hinwegströmt und nicht darunter abfließt. Fahren Sie mit dem Verfahren fort, bis Sie an allen Rändern des Dachs, an der Vorder- und Rückseite und an den Seiten Tropfkantenmetallstreifen verlegt haben.