Skip to main content

Ein Feststellbremskabel entfernen

Entfernen und Ersetzen von a Parkpause Kabel kann während der Lebensdauer Ihres Fahrzeugs notwendig sein. Das Parkpauskabel ist das Kabel, das das Parkpedal mit der eigentlichen Bremse verbindet. Dieses Kabel kann sich im Laufe der Zeit abschwächen, lösen, brechen oder dehnen und muss ausgetauscht werden.

Schritt 1 - Sicher einrichten

Vor dem Entfernen eines Parkbremskabels sollten Sie die Vorderreifen des Fahrzeugs blockieren, um zu verhindern, dass der Wagenheber abrollt. Legen Sie Stopper vorne und hinten an beiden Vorderreifen an, um eine Bewegung zu verhindern. Wagen Sie Ihr Auto an der Hinterachse und heben Sie die Hinterreifen an. Dadurch können sich die Hinterreifen frei drehen. Verwenden Sie immer einen Wagenheber als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, wenn Sie unter Ihrem Fahrzeug arbeiten.

Schritt 2 - Entfernen Sie das Rad und die Trommel

Beginnen Sie damit, das erste Hinterrad aus dem Fahrzeug zu entfernen. Nach dem Entfernen des Rads, entfernen Sie die Trommel aus dem Rad. Nachdem Sie die Trommel entfernt haben, sollten Sie in der Lage sein, die Bremsbacken, den Bremsmechanismus und das hintere Ende der Parkbremsseilbefestigung zu sehen. Sie sollten in der Lage sein, das Parkbremskabel und seine Befestigung am Parkbremshebel zu sehen.

Schritt 3 - Vorhandenes Parkbremskabel entfernen

Beginnen Sie damit, den Clip von der Stelle zu entfernen, an der das Kabel am Handbremshebel befestigt ist. Drücken Sie den Parkbremshebel mit den Fingern nach vorne und entfernen Sie das Kabel, indem Sie das kantige Ende des Kabels vom Hebel des Parkbremshebels nehmen. Jetzt müssen Sie unter das Fahrzeug fahren und das Seil der Feststellbremse bis zur Ausgleichsstange führen. Sie müssen das Kabel entfernen, indem Sie die zwei Schrauben entfernen, mit denen die Kabelhalterungen am Rahmen des Fahrzeugs befestigt sind. Als nächstes können Sie das Kabel weiter nach oben führen, um die Klammer zu finden, die am Auto hält. Sie müssen auch die Schraube entfernen, die diese festhält und das Kabel vom Auto löst. Um das Kabel vollständig vom Fahrzeug zu entfernen, müssen Sie das Kabel nach vorne zu sich ziehen und es aus dem Rohr in der Hauptbaugruppe herausziehen. Ziehen Sie nicht am Kabelende oder am Bremsschuh.

Schritt 4 - Installieren Sie das neue Kabel

Die Installation des neuen Kabels ist grundsätzlich die Umkehrung des Entfernungsprozesses. Sie können das neue Parkbremskabel installieren, indem Sie es zum Radende oder Bremsschuh führen. Setzen Sie das quadratische Ende zuerst ein und führen Sie es in die entgegengesetzte Richtung, in der Sie das alte Kabel entfernt haben.

Befestigen Sie den Haltestift und schlagen Sie ihn fest, um den Stift zu sichern. Als nächstes betätigen Sie einen Schraubendreher, um die Parkbremsenebene durch Drehen im Uhrzeigersinn zu betätigen, bis Sie genug Seil in Ihrem Kabel haben, um es Ihnen zu ermöglichen, es wieder in seine Haken zu schieben. Sobald das Kabel an seinem Platz ist, können Sie die Spannung des Kabels einstellen, indem Sie die beiden Muttern auf jeder Seite des Equalizers, an denen die Kabel befestigt sind, drehen. Sie möchten sicherstellen, dass der Equalizer-Balken horizontal zum Boden ist. Nachdem das Kabel an Ort und Stelle ist, können Sie das Rad wieder zusammenbauen und es wieder an Ihrem Fahrzeug befestigen.