Skip to main content

Hot Tub Wartung: Wie Sie Ihre Hot Tub winterisieren

Zu wissen, wie Sie Ihren Whirlpool winterfest machen, ist Teil der grundlegenden Wartung des Whirlpools. Wenn Sie Ihren Whirlpool während des Winters nicht benutzen möchten, müssen Sie ihn winterfest machen, sonst können Ihre Leitungen und Pumpen beschädigt werden. Hier erfahren Sie, wie Sie den Job erledigen.

Schritt 1 - Erste Schritte

Starten Sie den Job, indem Sie alle Düsen öffnen und dann die Steuerventile und die Wasserzufuhr ausschalten.

Lassen Sie das Wasser mit einem Gartenschlauch oder einer Tauchpumpe aus der Wanne ab. Lassen Sie das Wasser bis zu einer Leitung ab, die eine so große Menge an Drainage bewältigen kann.

Trennen Sie dann den Whirlpool, indem Sie das Netzkabel abziehen, das Heizgerät ausschalten und den Netzschalter ausschalten. Der Leistungsschalter des Whirlpools sollte ebenfalls ausgeschaltet sein.

Schritt 2 - Nehmen Sie das Gehäuse und die Ablassschrauben heraus

Nehmen Sie die Verkleidung heraus, die sich vor dem Gerätefach des Whirlpools befindet. Öffnen Sie den Zapfen in der Nähe der Hauptpumpe und lassen Sie das Wasser ab. Lassen Sie den Zapfen offen.

Verwenden Sie ein Nassvakuum (Zylindertyp), um die Leitungen von restlichem Wasser zu entfernen.

Entfernen Sie die Ablassschrauben von den Wasserpumpen und lassen Sie das Wasser ablaufen. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, die Stopfen für die Pumpen austauschen.

Schritt 3 - Schalten Sie das Gebläse ein

Die Gehäuseabdeckung wieder anbringen und den Schutzschalter einschalten. Schalten Sie die Gebläse ein, um Wasser aus den Luftkanälen und -rohren zu entfernen. Entfernen Sie die Fittings und reinigen Sie sie mit dem Nasssauger. Dadurch wird alles Wasser aus den Fittings entfernt. Verwenden Sie einen Schwamm, um das restliche Wasser zu entfernen.

Wischen Sie die Wannen sowohl innen als auch außen mit einem Baumwolltuch ab. Nachdem es vollständig getrocknet ist, legen Sie die Abdeckung auf die Wanne und schließen Sie sie.

Schritt 4 - Sichern der Wanne

Da die Wanne für eine Weile nicht benutzt wird, ist es besser, sie so abzudecken, dass sie weder Schmutz noch Insekten anzieht. Verwenden Sie eine Plane, um die Wanne abzudecken und binden Sie sie so fest, dass sie an Ort und Stelle bleibt.

Wenn sich Ihr Whirlpool in der Garantiezeit befindet, prüfen Sie vor Beginn der Wartungsarbeiten im Whirlpool die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Manchmal bieten die Hersteller nur Service an, wenn sie von einem Fachmann winterfest gemacht wurden.

Schritt 5 - Fertigstellung

Stellen Sie sicher, dass Sie das Panel ordnungsgemäß geschlossen haben, nachdem Sie es geöffnet haben; Überprüfen Sie, ob der Schutzschalter und die Stromversorgung ausgeschaltet sind. Die Wasserzufuhr zur Wanne sollte ebenfalls abgesperrt sein, damit kein Wasser in die Leitungen gelangt. Sobald Sie damit fertig sind, wurde Ihr Whirlpool winterfest gemacht.

Sobald der Frühling kommt, müssen Sie den Leistungsschalter und die Stromversorgung wieder einschalten. Es ist auch wichtig, Ihren Whirlpool zu reinigen, bevor Sie ihn benutzen. Verwenden Sie Bleichmittel oder Ammoniak für die erste Reinigung, um sicherzustellen, dass Sie die Wanne richtig desinfizieren.