Skip to main content

Hot Tub Fehlerbehebung: Hot Tub Jet Probleme

Whirlpools sind wunderbar, wenn sie richtig arbeiten, aber nicht viel Spaß wenn nicht. Im Allgemeinen beziehen sich die Probleme mit Whirlpools auf die Düsen. Hier sind einige Hot Tub Tipps zur Fehlerbehebung.

Hartes Wasser

Ein kleines Problem mit Jets in neuen Wannen kann sein, dass die mobilen Jets fest werden. Dies ist fast immer auf eine Ansammlung von Kalzium zurückzuführen, da die Wasserstände nicht richtig kontrolliert werden. Der Aufbau von Kalzium wird durch das Wasser verursacht, das zu hart ist. Testen Sie das Wasser, um zu überprüfen, ob dies der Fall ist. Das einzige Heilmittel dafür ist die Installation eines Wasserenthärters für die Wanne.

Kein Druck

Wenn ein Whirlpool entleert wird, besteht die Möglichkeit, dass Luft in die Pumpe gelangt und diese blockiert. Die Luft ist elastisch, so dass die Pumpe die Traktion auf dem Wasser verliert. Der einzige Weg, dies zu beheben, besteht darin, die Luft aus der Pumpe abzulassen.

Um dies zu tun, müssen Sie auf die Pumpe zugreifen und die Kupplung zum Ablassrohr lösen - normalerweise oben auf der Pumpe. Es ist wichtig, dass Sie diese Kupplung nur lockern, da der von der Pumpe erzeugte Druck verhindert, dass Sie sie wieder anbringen. Schalten Sie die Pumpe ein und die Luft wird mit einem hörbaren Zischen ausgestoßen. Sobald die Luft vollständig klar ist, ist die Wassersäule wiederhergestellt. Wenn die Pumpe Wasser sprüht, müssen Sie die Kupplung schnell anziehen.

Probleme mit der Pumpe

Gelegentlich werden Sie feststellen, dass die Jets pulsieren anstatt einen stetigen Wasserfluss zu erzeugen. Dies ist oft das Zeichen, dass die Filter gereinigt oder ersetzt werden müssen. Es könnte auch bedeuten, dass Ihr Wasserspiegel so niedrig ist, dass eine Mischung aus Luft und Wasser aus der Wanne gezogen wird. Füllen Sie die Wanne auf und sehen Sie, ob das das Problem behebt.

Wenn die Pumpe immer noch keinen fließenden Wasserfluss bietet, müssen Sie die Filter überprüfen. Der beste Weg ist, die Wanne auszuschalten und die Filter zu entfernen. Lassen Sie die Wanne lange genug laufen, um zu sehen, ob die Strömung aus der Pumpe geglättet ist. Wenn dies der Fall ist, reinigen oder wechseln Sie die Filter. Stellen Sie die alten Filter nicht zurück und benutzen Sie die Wanne weiterhin - dies könnte die Pumpe beschädigen.

Wenn die Pumpe bei entfernten Filtern keine gleichmäßige Strömung erzeugt, besteht die unwahrscheinliche Möglichkeit einer Verstopfung der Rohrleitungen. Da die zu prüfenden Leitungen um die Pumpe herum angeordnet sind, sollte es nicht zu lange dauern.

Ohne Blockierung verursacht der Fehler wahrscheinlich die Pumpe selbst oder die Elektronik, die sie steuert. Dies ist etwas, das den Experten überlassen wird.

Glücklicherweise sind die meisten Probleme mit Whirlpooldüsen so einfach zu lösen wie das Wechseln der Filter oder das Nachfüllen des Wasserstands. Ein Problem mit hartem Wasser sollte niemals in der Realität auftreten, da ein Test Ihrer Wasserversorgung gezeigt hat, dass die Wanne das zu behandelnde Wasser benötigte.