Skip to main content

Wie man Form von den Dach-Schindeln sÀubert

Schimmelflecken können sich auf Schindeln im Dauerschatten bilden. Diese Flecken verfärben Ihr Dach und beschädigen die Schindeln über einen gewissen Zeitraum, wenn Sie sie alleine lassen. Umfangreiches Schimmelwachstum kann auch das Innere Ihres Dachbodens oder Crawlspace Schimmelpilzsporen aussetzen, die das Problem nach innen tragen. Kein Grund zur Sorge, denn Sie können die Form mit Haushaltsbleiche reinigen und Ihr Dach lange vor einem teuren Austausch bewahren. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1 - Schützen Sie Ihre Pflanzen und Rasen

Spritzen Sie die Pflanzen und Teile Ihres Rasens, die sich in der Nähe der Seiten Ihres Hauses befinden, mit Wasser, um sie vor der Bleichlösung zu schützen. Sie können sie auch mit Planen oder Plastikplanen abdecken, die auch den Boden um Ihre Pflanzen herum schützen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen großen Radius um Ihr Haus herum erstellen, um sicher zu sein.

Schritt 2 - Machen und wenden Sie die Bleichlösung an

Ziehen Sie Gummihandschuhe und eine Atemmaske an, bevor Sie fortfahren, damit Sie Ihre Haut und Ihre Lungen vor den Dämpfen schützen können, die sowohl durch Bleiche als auch durch Trinatriumphosphat erzeugt werden. Erstellen Sie in einem 2-Gallonen-Eimer einen Reiniger, der aus 1/4 Chlorbleiche und 3/4 Wasser besteht. Dann einen Esslöffel Trinatriumphosphat (TSP) hinzufügen und gut mischen. Füllen Sie einen Handpumpensprüher mit der Lösung und tragen Sie ihn nur auf die verschimmelten Schindeln auf.

Schritt 3 - Auf Sauberkeit und Spülung prüfen

Lassen Sie die Lösung mindestens 15 Minuten lang in die Schindeln eindringen. Wenn sie stark geformt sind, möchten Sie es vielleicht etwas länger geben. Als nächstes spülen Sie die Schindeln gründlich mit einem Gartenschlauch bei niedrigem Druck. Beginnen Sie von der oberen Schindel und spülen Sie nach unten, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

Führe deine behandschuhte Hand über die Schindeln, um nach jedem schleimigen Schimmel zu suchen, der nach dem Spülen übrig bleibt. Wenn etwas übrig bleibt, den Reiniger erneut auftragen, weitere 10 Minuten warten und den Spülvorgang wiederholen.

Schritt 4 - Vorsichtsmaßnahmen ergreifen

Verwenden Sie niemals einen Hochdruckreiniger, um Schindeln zu waschen oder zu spülen. Der konzentrierte Strahl kratzt von den kleinen Kieselsteinen auf den Schindeln ab und verringert deren Wasserabweisung, wodurch sich Ihre Formsituation nur verschlechtert.

Wenn Sie ein konstantes Problem mit Schimmelbildung auf Ihrem Dach haben, wenden Sie sich an einen Dachdecker. Ihre Schindeln können alt sein und müssen ersetzt werden, oder sie benötigen nur eine wasserdichte Beschichtung, um zu verhindern, dass sie zu nass werden.