Skip to main content

Hot Tub Chemikalien: Chlor gegen Brom

Um zu verhindern, dass Bakterien im warmen Wasser Ihres Whirlpools wachsen, sollten Sie Chemikalien wie Chlor und Brom verwenden. Die am häufigsten verwendete Chemikalie, Chlor, hält Bakterien auch in Schwimmbädern auf sicherem Niveau. Es wird jedoch in Whirlpools in verschiedenen Konzentrationen verwendet.

Außerdem können Sie in Ihrem Whirlpool Brom verwenden, was fast dasselbe ist wie Chlor. Da Brom jedoch nicht bei etwa 98 ° F "abgast", gibt es weniger Geruch in der heißen Wanne, wenn diese Chemikalie verwendet wird.

Ob Sie Chlor oder Brom verwenden, liegt bei Ihnen, obwohl Sie einen verwenden müssen. Schauen Sie sich diesen kurzen Vergleich an, um zu entscheiden, welches für Ihren Whirlpool am besten ist.

Warnung: Kontakt mit einer dieser Chemikalien kann ätzende Verbrennungen verursachen und schädlich sein, wenn Sie nicht die richtigen Sicherheitsvorkehrungen treffen. Erlaubt die Anweisungen auf Ihrem Produkt zu befolgen und Sicherheitsausrüstung zu tragen.

Chlor in heißen Wannen

Chlor für Hot-Tub Verwendung kommt in Form von Tabletten und Granulat. Seien Sie vorsichtig, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen Chlor, das für Pools verwendet wird, und der Art, die für Whirlpools verwendet wird. Bestimmte Chlor-Pool-Tabletten haben einen höheren Säuregehalt und / oder einen höheren Kalziumgehalt, die Flecken auf heißen Wannen hinterlassen oder übermäßige Gerüche verursachen können.

Trichlor ist eine Pooltablette dieser Art. Es sollte nicht in Whirlpools wegen seiner Säure und seiner Fähigkeit, das Hot-Tub-Finish zu bleichen verwendet werden. Calciumhypochlorit ist eine weitere Pool-Tablette, die, wenn sie in Whirlpools verwendet wird, Ablagerungen auf den Teilen und Armaturen der Heizung hinterlassen kann.

Natriumdichlor

Für den Whirlpool werden zwei Arten von Chlor empfohlen - Natrium-Dichlor-Granulat und ein Stecksalzsystem. Natriumdichlor ist weder zu sauer noch alkalisch und läuft nicht mit hohen Temperaturen aus. Es wurde speziell für den Gebrauch in Whirlpools entwickelt, sollte jedoch zuerst in Wasser aufgelöst und dann in einen Whirlpool gegeben werden.

Salz-System

Die andere Möglichkeit besteht darin, ein selbstspeisendes Salzsystem zu installieren, das aus Salzkristallen Chlor erzeugt. Die Verwendung der Salzwasserreinigung eines Whirlpools funktioniert ähnlich wie in einem Pool und erfordert keine Änderungen am Whirlpool.

Brom in heißen Wannen

Brom ist eine beliebte Alternative für Hot-Tub-Verwendung, da es nicht die Gerüche erzeugt, die Chlor kann. Brom wird zu Whirlpools in Form von Granulaten, Nuggets und Tabletten gegeben. Die zwei gebräuchlichsten Arten von Brom-Desinfektionsmitteln sind Natriumbromid und 1-Brom-3-chlor-5,5-dimethylhydantoin oder BCDMH.

Natriumbromid benötigt etwas, das als Oxidationsmittel bezeichnet wird, wie Chlor oder Kaliummonopersulfat. BCDMH dagegen ist selbstaktivierend, weil es etwas Chlor enthält. Brom funktioniert besser in heißem Wasser und verringert das Wasservolumen als Chlor, aber da es empfindlich gegenüber Sonnenlicht ist und sich verschlechtern kann, wird es nicht in Schwimmbecken verwendet.

Obwohl Brom etwas mehr kostet als Chlor, um Ihren Whirlpool zu desinfizieren, ist es auch effektiver für die Verwendung mit heißen Röhren und hat nicht den Geruch, den Chlor hat. Wenn Sie jedoch über Kosten besorgt sind, können Sie stattdessen Chlor verwenden.