Skip to main content

Giebel oder HĂĽfte Dach: Pro und Contra

Ob Sie einen Giebel oder Walmdach zu Hause einrahmen, es gibt Überlegungen, die für beide Arten zu treffen sind. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Weg Sie gehen, vergleichen Sie sie jedoch in Bezug auf Kosten, Schwierigkeitsgrad, Stärke und Aussehen. Es gibt Vor-und Nachteile für jeden, und es kann sein, dass die Struktur Ihres Hauses besser für den einen oder anderen geeignet ist. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie die Wahl haben, sollten Sie praktische und ästhetische Bedenken gleich abwägen, bevor Sie sich entscheiden.

Praktische Überlegungen

Schauen Sie sich zuerst die Konstruktion der beiden Dachtypen an. Giebeldächer haben zwei Gesichter, während Walmdächer vier haben, was bedeutet, dass die Konstruktion eines Walmdaches komplizierter ist. Giebeldächer bestehen aus zwei Sätzen paralleler Sparren, die an der Traverse befestigt sind, sich nach oben neigen und sich an der Firstplatte treffen, wobei sich das Holzstück über die gesamte Länge der Struktur erstreckt. Wenn sie an Ort und Stelle sind, reichen die vertikalen Seiten der Struktur bis zur Faszie und bilden eine dreieckige Oberseite.

Ein Walmdach hingegen besteht aus einem kürzeren Firstbrett und mehreren Arten von Sparren: Sparren, Sparren, End- und Hüftsparren. Folglich ist es komplizierter. Auf einem Satteldach treffen sich Sparren an der Firstbohle. Auf einem Walmdach treffen sich gemeinsame Dachsparren am Firstbrett; Endsparren müssen die Enden treffen, hip Sparren steigen von den Ecken auf, um das Gratbrett bei 45 Grad zu treffen, und Jack-Sparren kreuzen die Hüftsparren den ganzen Weg bis zum Gratbrett von senkrechten Seiten. Beide Dachtypen erfordern genaue Messung, Schnitte und Installation, aber Walmdächer haben mehr Elemente, die schiefgehen können.

Belüftung

Vorausgesetzt, es gibt einen Quadratfuß Ventilationsfähigkeit für alle 150 Quadratfuß Dachboden oder Kriechkeller, gibt es keinen Ventilationsvorteil, den ein Dach über dem anderen hat. Giebeldächer können Giebelabzüge verwenden, die in die Abstellgleis des Hauses installieren. Firstentlüftungen werden auch bei Satteldächern eingesetzt. Box- oder Dome-Lüftungsschlitze funktionieren nur für beide Dachtypen, ebenso wie für Unterdeck- oder Soffit-Lüftungsschlitze.

Kosten

Selbst wenn die Dachfläche zwischen einem Giebel und einem Walmdach gleich ist, wird ein Bauunternehmer wahrscheinlich mehr Zeit damit verbringen, ein Walmdach einzurahmen. Dies bedeutet, dass ein Giebeldach in Bezug auf die Installation letztendlich erschwinglicher ist.

Ästhetische Überlegungen

Giebeldächer unterscheiden sich stark im Aussehen von Walmdächern. Sie erlauben völlig freiliegende Seiten, während Walmdächer auf der kastenförmigen Struktur sitzen, die die gleiche Menge an Abstellgleis auf allen Seiten enthüllt. Wenn Ihnen die Installationskosten gleich sind, ist das Aussehen des Daches der entscheidende Punkt. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Zuhause aussehen lassen und wählen Sie den Dachtyp, der am besten zu Ihrer Vision passt.

Wenn Sie in einer Region leben, die von Hurrikans betroffen ist, argumentieren einige, dass Walmdach bei starkem Wind stärker ist als Satteldächer. Andere sagen, dass es keine Beweise dafür gibt. Daher ist Stärke normalerweise kein Problem. Die Vor- und Nachteile von jedem, drehen sich dann hauptsächlich um Kosten und Schwierigkeitsgrad zu schaffen.