Vor- und Nachteile von Polycarbonat-Platten

Polycarbonatplatten werden häufig in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet. Polycarbonat ist ein Thermoplast, der äußerst zäh ist, gegenüber ultravioletten Strahlen beständig ist und ein attraktives Aussehen bietet. Es ist in klaren und undurchsichtigen Formen erhältlich und somit die ideale Wahl für Bau- und Sicherheitszwecke. Einige der wichtigsten Vor- und Nachteile von Polycarbonat-Platten sind unten aufgeführt.

Vorteile von Polycarbonatplatten

Polycarbonatplatten finden in immer mehr Szenarien Verwendung. Sie sind praktisch unzerbrechlich und können massiven Kräften standhalten. Aus diesem Grund werden sie beim Bau von kugelsicheren Fenstern und Polizeischilden verwendet. Sie finden auch Verwendung beim Bau von Banken, Büros und Zäunen.

Ultraviolet Blockade ist ein weiteres großes Plus mit Polycarbonat-Platten. Diese Qualität macht diese Platten zum Material der Wahl für den Bau von Überkopfabdeckungen und Markisen in kommerziellen Einrichtungen. Diese Platten sind auch sehr leicht im Vergleich zu Glas, Acryl oder anderen Kunststoffen. Dies führt zu einfachem Transport, einfacherer Installation und geringeren Arbeitskosten - drei große Boni, wenn man die Baukosten für Unternehmen in Betracht zieht.

Polycarbonat-Paneele sind in Klarglas-ähnlichen Farbtönen erhältlich und auch in opaken Farbtönen für eine bessere Abdeckung. Abhängig von den Bedürfnissen einer Organisation oder eines Individuums können diese Paneele farbig oder transluzent sein, was die Flexibilität der Anwendung erhöht.

Ein weiterer günstiger Faktor bei Polycarbonatplatten ist ihre hohe Wärme- und Kältebeständigkeit. Diese Platten sind ideal für den Einsatz in allen rauen Umgebungen, da sie länger halten als andere Standardbaumaterialien. Dies, kombiniert mit den ausgezeichneten optischen Eigenschaften von Polycarbonatplatten, die ultraviolette Strahlen abhalten, während sie ausreichend Sonnenlicht und Wärme einlassen, machen sie zum bevorzugten Material der Wahl für den Bau von Gewächshäusern und Baumschulen. Darüber hinaus sind Polycarbonat-Faktoren auch beständig gegen Sonnenlicht, Regen und Schnee. Dadurch bleiben diese Paneele viele Jahre im Freien ohne Anzeichen von Verblassen, Vergilbung oder Verfärbung.

Nachteile von Polycarbonatplatten

Polycarbonatplatten haben wenige Nachteile im Vergleich zu anderen Materialien wie Glas oder Kunststoff.

Hoher Preis ist einer der Hauptnachteile von Polycarbonatplatten, da es viel teurer ist als Glas und andere Kunststoffe. Infolgedessen ziehen viele Verbraucher in Betracht, sich für ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) zu entscheiden, das ebenfalls beträchtlich zäh ist, aber eine geringere Schlagfestigkeit und Wärmebeständigkeit aufweist. ABS ist viel preiswerter und kann eine gute Lösung für Käufer sein, die die extreme Zähigkeit und Hitzebeständigkeit von Polycarbonatplatten nicht benötigen.

Polycarbonatplatten sind nicht sehr widerstandsfähig gegen Verkratzen, Verkratzen und abrasive Oberflächen. Dadurch ist ein Einbeulen an der Oberfläche möglich, wenn nicht vorsichtig vorgegangen wird.

Sie sind auch sehr empfindlich gegenüber abrasiven Reinigern, alkalischen Reinigungsprodukten und Lösungsmitteln. Daher müssen Sie sehr vorsichtig sein, um Substanzen zu vermeiden, die Aceton, Benzol oder andere organische Lösungsmittel enthalten.

Der Herstellungsprozess ist nicht sehr umweltfreundlich und erfordert sehr hohe Verarbeitungstemperaturen. Außerdem benötigt es Phosgen, das für seine negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit bekannt ist, und Chlor, das ebenfalls umweltschädlich ist. Daher müssen mehrere Vorkehrungen getroffen werden, um die Arbeiter während des Herstellungsprozesses zu schützen.

Schau das Video: Klimaanlage Fensterdurchführung / Fenster abdichten / DIY Schlauch Fensteradapter (Oktober 2019).

Loading...