Programmierung einer Garagentor-Fernbedienung

Praktischerweise ermöglicht es Ihnen eine Garagentor-Fernbedienung, die Tür zu öffnen oder zu schließen, ohne aus dem Auto aussteigen zu müssen. Sie müssen möglicherweise wissen, wie Sie Ihre Garagentor-Fernbedienung programmieren, wenn Sie sie ändern, wenn sie kaputt geht oder wenn sie verloren geht oder gestohlen wird.

Wie funktioniert die Garagentor-Fernbedienung?

In einer älteren Garagentor-Fernbedienung finden Sie kleine Code-Schalter, die ein- oder ausschalten. Derselbe Satz von Code-Schaltern ist im Garagentoröffner vorhanden, der die Tür steuert. Neuere Fernbedienungen verwenden eine Rolling-Code-Technologie. Diese Art von Garagentor-Fernbedienung funktioniert, indem der Code bei jedem Drücken der Fernbedienung geändert wird. Eine Radiofrequenz ermöglicht der Fernbedienung, ein Signal an den Öffner zu senden, um nach oben oder unten zu gehen.

Garagentor-Remote-Frequenzen

Radiofrequenzen werden in Megahertz (MHz) gemessen. Die am häufigsten verwendeten Garagentor-Fernfrequenzen sind 300 MHz, 310 MHz, 315 MHz, 318 MHz oder 390 MHz. Die Frequenz für eine Garagentorfernbedienung oder einen Motor wird normalerweise auf ihnen gedruckt.

Schritt 1 - Wählen Sie eine Fernbedienung

Passen Sie Ihre Garagentor-Fernbedienung an Ihren Garagentoröffner an, indem Sie denselben Hersteller verwenden. Das Folgende sind einige der Unternehmen, die Garagentorfernbedienungen verkaufen: Liftmaster, Genie, Allstar, Linear und Stanley.

Schritt 2 - Suchen Sie die Lerntaste

Das Programmieren Ihrer Garagentor-Fernbedienung und das Löschen der aktuellen Garagentor-Fernbedienungen vom Öffner variiert je nach Modell Ihres Systems geringfügig.

Alle Öffner haben einen Lernknopf. Um die Lerntaste zu finden, müssen Sie eventuell die Lichtabdeckung am Öffner entfernen.

Schritt 3 - Programmieren Sie die Fernbedienung

Um eine neue Fernbedienung in das System zu programmieren, halten Sie die Lerntaste gedrückt, bis die Anzeige am Öffner blinkt. Während die Kontrolllampe blinkt, drücken Sie die Taste auf Ihrer Fernbedienung. Testen Sie die neue Garagentor-Fernbedienung, indem Sie einmal drücken, um zu sehen, ob sich die Tür bewegt.

Ein Garagentoröffner kann nur fünf Fernbedienungen oder vier Fernbedienungen und einen schlüssellosen Zugang verwalten. Wenn also eine Fernbedienung verloren geht, müssen Sie möglicherweise alle Codes aus Ihrem Öffner löschen, bevor Sie eine neue hinzufügen können. In den meisten Fällen wird das Löschen von Fernbedienungen vom Garagentorsystem durch Drücken der Lerntaste ausgeführt, bis die Anzeigeleuchte aufhört zu blinken. Dadurch werden normalerweise alle Fernbedienungscodes gelöscht und von dort müssen Sie den vorherigen Anweisungen folgen, um alle Fernbedienungscodes neu zu programmieren.

Programmieren von Fernbedienungen mit Code-Switches

Die Code-Schalter in der Garagentor-Fernbedienung und im Öffner müssen übereinstimmen. Dies bedeutet, dass die Codierschalter an der gleichen Position angeordnet sind.

Weitere Informationen zum Programmieren der Garagentor-Fernbedienung finden Sie unter www.doorsandopeners.com oder www.usdoorcontrol.com.

Schau das Video: Universal Handsender Fernbedienung Remote Control Garagentor 433,92 MHz. Programmierung E (November 2019).

Loading...