Wie man Brick Steps baut

Steintreppen verleihen einem Haus einen sehr attraktiven Look und halten lange. Sie benötigen nur wenig Wartung und bekommen immer wieder Blicke. Sie können jemanden beauftragen, Ziegelsteine ​​auf Ihr Haus zu setzen, oder Sie können es selbst tun. Es erfordert keine fortgeschrittenen Maurerarbeiten und die Ergebnisse sind oft spektakulär.

Schritt 1 - Die Stiftung

Sie müssen eine Zementfundament für Ihre Ziegelsteine ​​erstellen. Stellen Sie dazu fest, wo die Stufen auf den Boden treffen und wie groß die Bodenfläche der Steintreppe sein wird. Graben Sie die Erde bis unter die Frostlinie und machen Sie einen Rahmen aus 2x4-Zoll-Holz, um das Loch für das Fundament zu säumen.

Mische den Zement und gieße in das Fundament und fülle bis zur Graslinie. Nivelliere mit deinem Estrich und lasse ihn für mindestens 24 Stunden aushärten, obwohl länger vorzuziehen ist, um eine vollständige Aushärtung zu erreichen.

Schritt 2 - Wie viele Steine?

Sie müssen bestimmen, wie viele Steine ​​Sie benötigen, um Ihre Schritte zu bauen. Messen Sie dazu den Gesamtanstieg, dh die Höhe vom Fundament bis zum Erreichen der Stufen. Bestimmen Sie als Nächstes den Anstieg der Schritte. Dies wird im Allgemeinen zwischen 6 bis 7,5 Zoll sein.

Bestimmen Sie nun die Breite der Stufen. Nimm ein paar Steine, um einen Musterschritt auszulegen und zähle sie. Kleinere Schritte erfordern mehr Steine. Daraus können Sie berechnen, wie viele Bausteine ​​Sie für jeden Schritt und Riser benötigen und wie viele Schritte Sie insgesamt erstellen müssen. Stellen Sie Ihre Figuren zusammen und Sie erhalten eine Summe für die Anzahl der Steine, die für den Bau der Stufen benötigt werden.

Schritt 3 - Legen Sie die Steine

Bevor Sie einen einzelnen Ziegelstein legen, benetzen Sie alle Ziegel mit einem Schlauch ungefähr 2 Stunden bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Mischen Sie zuerst den Mörtel und verteilen Sie eine 0,5 cm tiefe Schicht auf dem Fundament. Als nächstes fangen Sie an, Ihre erste Schicht des Ziegelsteines entsprechend Ihrem Muster zu legen.

Klopfen Sie jeden Ziegelstein mit dem Holzhammer vorsichtig ein und lassen Sie 0,5 Zoll zwischen jedem Ziegelstein. Sie müssen die Kelle verwenden, um diesen Raum mit dem Mörtel zu füllen, wie Sie gehen. Benutze das Level, um zu überprüfen, ob die Steine ​​gerade und in alle Richtungen sind.

Fahre Schritt für Schritt weiter und halte jede von ihnen kleiner als die darunter liegende, bis du in allen Stufen vermörtelt hast. Nachdem Sie jeden Schritt abgeschlossen haben, überprüfen Sie sie erneut mit dem Niveau, um sicherzustellen, dass es in alle Richtungen gerade ist.

Schritt 4 - Beenden der Schritte

Sobald du alle Steinstufen gelegt hast, musst du sie noch beenden. Verwenden Sie ein konkaves Jointer-Werkzeug, um alle äußeren Verbindungen zu "bearbeiten". Dies bedeutet, dass der überschüssige Mörtel von den Fugen abgewischt wird, so dass er leicht nach innen drückt.

Den Mörtel für einige Stunden abbinden lassen. Bevor es vollständig aushärtet, mit einem Pinsel und Wasser überschüssiges Wasser von den Außenziegeln entfernen. Dies wird den Steinstufen ein sauberes Aussehen verleihen. Lassen Sie den Mörtel vollständig aushärten, bevor Sie die Treppe benutzen.

Schau das Video: How to Build Stairs - Construction Stairs Made of Brick (November 2019).

Loading...