Wie man Cedar Shake Siding repariert

Cedar Shake Abstellgleis ist attraktiv für viele Menschen aufgrund der Tatsache, dass es eine ländliche Wirkung auf natürliche Weise bietet. Es ist resistent gegen Insekten und relativ stark gegen Feuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil von Cedar Shake Abstellgleis ist die Tatsache, dass es im Vergleich zu anderen Materialien für Abstellgleis benötigt nicht viel Wartung; Sie müssen sich jedoch dazu verpflichten, das Abstellgleis regelmäßig zu überprüfen, um eventuelle Probleme in den Anfangsphasen zu erkennen und sie behandeln zu können, solange sie noch erreichbar sind. Die Zedernholzschindeln können sich mit der Zeit verzerren oder aufspalten, und wenn das passiert, müssen Sie Maßnahmen ergreifen und die beschädigten Schindeln ersetzen, um das Abstellgleis zu renovieren. Unten sind einige grundlegende Schritte zu beachten, um Zeder Shake Abstellgleis effektiv zu reparieren.

Schritt 1 - Überprüfen Sie die Abstellgleis

Untersuchen Sie die Abstellgleis und suchen Sie nach Erschütterungen, die von den Nägeln oder denen, die den Brennpunkt geknackt und gespalten haben, locker geworden sind. Dies sind die Schindeln, die Sie eliminieren und durch eine neue Schindel ersetzen. In einigen Fällen kann sich ein Zedernschüttel nach außen oder nach innen biegen. Dadurch entsteht eine Lücke und Wasser kann einströmen. Wenn das geschieht, wird die Feuchtigkeit des eingeschlossenen Wassers das Holz beeinträchtigen und auf lange Sicht verschlechtern und schwächen. Wenn das Problem nur beim Nageln auftritt, können Sie den Nagel mit dem hinteren Teil des Hammers leicht entfernen und mit einem neuen verzinkten Nagel fixieren.

Schritt 2 - Farbunterschied

Beachten Sie die Farbunterschiede zwischen der neuen und der alten Schindeln. Die alten Schindeln werden aufgrund der Witterungsbedingungen etwas verblasst sein. Ein guter Tipp, um diesen Farbunterschied zu vermeiden, ist die Lagerung von Ersatzschindeln im Freien. Sie werden den Auswirkungen des Wetters ausgesetzt sein und schließlich eine Farbe erzeugen, die den ursprünglich installierten Schindeln ähnelt.

Schritt 3 - Entfernen Sie die beschädigte Zeder

Erzwinge das Öffnen des beschädigten Zedernschüttels, indem du eine Klinge unter die untere Kante der Schindel legst. Normalerweise hat ein Zeder Shake 2 Nägel, die ihn befestigen. Normalerweise kann man die Schindel mit einer Klinge oder einem breiten Metallinstrument hin und her bewegen, während man sie vom Boxboden wegzieht.

Schritt 4 - Probe die alte Zeder

Nutzen Sie Ihren alten Zeder Shake, um als Leitfaden zu dienen. Legen Sie es über einen neuen Zedernschütteln, der ein bisschen breiter ist, und verwenden Sie dann eine gerade Kante, um eine Linie entlang der Kante der neuen Schindel zu veranschaulichen.

Schritt 5 - Schneiden Sie die Zeder

Schneiden Sie entlang der skizzierten Linie mit einem scharfen Gebrauchsmesser und machen Sie dasselbe an der gleichen Stelle auf der Rückseite, um die Zeder zu schneiden.

Schritt 6 - Legen Sie die neue Zeder

Schieben Sie die neue Zederndecke in Position.

Schritt 7 - Letzte Berührungen

Dann nageln Sie den neuen Shake vorsichtig ein. Suchen Sie die Schindel und verwenden Sie 2 Nägel, um die Schindel an Ort und Stelle zu befestigen. Achten Sie darauf, Nägel zu verwenden, die verzinkt sind und eine geeignete Länge haben. Die Nägel sollten oben auf der oberen Schindel zeigen.

Loading...