Was man in einem Fixiereroberteil suchen sollte

Kaufen Sie ein Fixer Oberhaus ist eine gute Gelegenheit, wenn Sie mehr von einem Haus für weniger Geld bekommen wollen - wenn Sie das kaufen Recht Fixierer oben. Die Wahrheit ist, es könnte ein schrecklicher finanzieller Verlust sein, von dem es schwierig sein wird, sich davon zu erholen. Aber scheue dich nicht, wegen des letzten Satzes vom Fixer-Oberteil wegzukommen - es ist absolut möglich, mit einem Haus, das nur ein wenig TLC braucht, viel Geld zu verdienen. Fangen wir also an, dieses perfekte Angebot für Sie zu finden!

Der rechte Fixierer oben

Wenn Sie nach Ihrem neuen Oberhaus für Fixierer suchen, wissen Sie bereits, dass Sie einige Reparaturen durchführen werden und wahrscheinlich viele Aktualisierungen und Renovierungen vornehmen werden. Es gibt jedoch eine Grenze für das, was Sie erwarten sollten, selbst in einem Fixierer. Hier ist, was Sie draußen und drinnen suchen müssen.

Draußen

Strukturell: Achten Sie auf Risse im Fundament und überall im Außenbereich des Hauses. Inspizieren Sie auch alle Außenschuppen oder Hauswirtschaftsräume, da sie möglicherweise auch ein Problem mit dem umgebenden Boden darstellen.

Dach: Sichtprüfung des Daches. Sie müssen nicht hochklettern und es inspizieren, sondern vom Boden aus suchen und nach verfärbten Schindeln, lockeren Schindeln oder kürzlich ausgewechselten Schindeln suchen. Wenn Sie diese sehen, denken Sie daran, sich die gleichen Bereiche innerhalb des Hauses anzuschauen, um sicherzustellen, dass kein innerer Wasserschaden aufgetreten ist oder versteckt wurde.

Fenster und Türen: Suchen Sie nach Lücken und schiefen Türen und Fenstern als ein weiteres Zeichen für mögliche strukturelle Probleme. Überprüfen Sie auch Fenster und Türen, um zu sehen, ob sie ersetzt oder aktualisiert werden müssen.

Außenschale: Untersuchen Sie die Außenverkleidung, den Stuck oder andere Außenbauteile auf Schäden. Wenn Sie Bug-Aktivitäten sehen, auch wenn sie alt sind, sollten Sie eine Inspektion durchführen, um zu sehen, welcher Schaden angerichtet wurde.

Innerhalb

Fußböden: Bodenbelag kann eine andere sehr teure Reparatur sein. Es ist nicht so schlimm, einfach nur neuen Teppich oder Laminat hinzuzufügen - das Problem liegt möglicherweise unter dem vorhandenen Bodenbelag. Bevor Sie das Haus kaufen, lassen Sie es von einem Inspektor überprüfen, um zu sehen, wie die Balken und der Unterboden stehen.

Appliances: In einem Fixiereroberteil müssen Appliances ersetzt werden. Dennoch sollten Sie die aktuellen Geräte auf mögliche Probleme überprüfen, z. B. auf größere Wasserlecks oder wenn die Elektrik nicht ordnungsgemäß funktioniert. Eine andere Sache zu überprüfen ist, dass es funktionierende Wäscheanschlüsse hat.

Wasserheizer und HLK: Diese sind schwer zu inspizieren, aber Sie können Ihr Smartphone verwenden, um Bilder von jeglicher Identifikation auf dem Gerät zu machen und dann nach Hause zu gehen und online zu recherchieren, um mehr Informationen über die Produkte wie das Alter zu erfahren. Dies wird Ihnen helfen zu sehen, wie lange es noch auf seinem Leben geblieben ist. Zum Beispiel dauert ein Warmwasserbereiter normalerweise zwischen 10-15 Jahren. Um das HVAC-System zu überprüfen, können Sie sich den Filter ansehen, um zu sehen, wie gut er gereinigt und gewartet wird. Darüber hinaus müssen Sie jedoch einen Fachmann bezahlen, der Ihnen sagt, wie gut diese Einheit funktioniert.

Decken: Gehen Sie herum und prüfen Sie die Decken auf Wasserschäden. Schauen Sie genau hin, falls ein früherer Hauseigentümer versucht hat, ihn mit frischer Farbe zu bedecken, um ein vorhandenes Leck zu verbergen.

Electrical & Plumbing: Dies sind wichtige Dinge in jedem Haus zu berücksichtigen, aber vor allem in einem Fixierer oberen. Diese sollten beide von einem Fachmann überprüft werden. Sie können jedoch einige Vorabprüfungen selbst durchführen, um zu sehen, ob Sie sogar einen Hausinspektor einschalten möchten.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Steckdosen Abdeckungen und keine Brandstellen haben. Überprüfen Sie das Elektrokasten auf alle Probleme, die als offensichtliche Bedenken hervortreten, wie Manipulation des Hauseigentümers, herausstehende Kabel usw. Alle Anzeichen von Kabeln, die nirgends im Haus abgedeckt sind, sind ein großes Zeichen dafür, dass ein Problem viel Arbeit erfordert einschließlich Genehmigungen und Elektriker.
  • Was die Wasserleitungen betrifft, schalten Sie das Wasser in jeder Spüle im Haus ein und lassen Sie sie für einige Minuten laufen. Während sie laufen, überprüfen Sie unter den Waschbecken für irgendwelche Lecks. Füllen Sie Wannen und Duschen, um sicherzustellen, dass sie richtig fließen, und spülen Sie die Toiletten, um sie zu überprüfen. Jeder Bereich mit Verstemmungen sollte auf Schimmel untersucht werden.
Das Finden von Problemen in den oben genannten Punkten bedeutet nicht unbedingt, dass Sie nicht kaufen, aber wenn ein Problem gefunden wird, sollte es von einem Fachmann weiter untersucht werden, um sicherzustellen, dass der Schaden vernachlässigbar ist.

Werde ein Ermittler

Andere Dinge, die Sie tun können, um sich zu schützen, schließen das Ausführen von ein wenig online Forschung ein. Die meisten Eigentumsaufzeichnungen sind heutzutage online verfügbar. Suchen Sie in Ihrem County Property Assessor's Office nach und geben Sie die Adresse in ihre Datensatzsuche ein. Sie sollten in der Lage sein, ein Layout des Hauses und der Beschreibung zu finden. Wenn die Beschreibung, die Sie finden, nicht richtig klingt, haben Sie ein wenig Detektivarbeit zu tun.

Zum Beispiel, wenn die Beschreibung sagt, es ist ein 2 Schlafzimmer und 1 Bad Haus mit einer Garage für 2 Autos und Sie haben nur einen Spaziergang durch und es hat 4 Schlafzimmer, 2 Bäder und eine Garage für 1 Auto, dann kennen Sie eine Art von Major Renovierungsarbeiten passiert, und da es nicht auf der Website des Landkreises gemeldet ist, war es wahrscheinlich keine erlaubte Arbeit und möglicherweise nicht auf Augenhöhe. Dies bedeutet nicht, dass Sie unbedingt fortgehen sollten, aber es bedeutet einen Anruf beim Hausbesitzer und vielleicht bei der örtlichen Behörde für die Durchsetzung des Kodex, um sicherzustellen, dass alle Arbeiten ordnungsgemäß durchgeführt wurden und dass kein verborgener Albtraum auf Sie wartet.

Wenn es ein falsches Fixiermittel ist

Diese letzten Dinge sind Gründe, absolut kein Obermaterial zu kaufen, das Sie finden, egal was Sie denken. (Das heißt, es sei denn, Sie haben eine Menge Geld, um wegzuwerfen.)

  • Wenn das Haus ist sehr alt und nicht mit elektrischen oder Sanitär im ganzen Haus zu codieren
  • Aktuelle und größere Termitenschäden
  • Das Dach ist so verfallen, dass es im Grunde auseinander fällt
  • Im ganzen Haus gibt es Schimmelpilze in Wänden und Böden.Sobald es so weit verbreitet ist, ist das Ersetzen des gesamten umgebenden Holzes und Trockenbaus die einzige Lösung
  • Erhebliche Rissbildung und Verlagerung der Fundamente, insbesondere in Bereichen, die anfällig für Erdfälle oder Bodenbewegungen sind

Die Überprüfung des Hauses selbst ist der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Fixieroberteil erhalten. Wenn Sie es ernst meinen, sollten Sie einen Hausinspektor einstellen. Beachten Sie auch, dass kosmetische Dinge leicht zu reparieren sind, aber wenn es um ein Fixierbad geht, kann die Kosmetik etwas verbergen. Denken Sie daran, hinter alles zu überprüfen, um zu sehen, was es verbergen kann, und wenn Sie Ihre gebührende Sorgfalt, finden Sie das richtige Fixiermittel oberen für Sie und Ihre Familie.


Loading...