Feuchtigkeitspflege für Ihr Outdoor-Holz

Ist Ihr Holz im Freien gespalten, rau, verfärbt und hässlich? Leben in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit kann Ihr Deck, Zaun und andere Außenbereiche ruinieren. Sie müssen jedoch nicht einfach mit dem Schaden leben und diese Holzstücke ersetzen. Es gibt eine Möglichkeit, hohe Luftfeuchtigkeit zu überwinden, und je früher Sie beginnen, desto besser.

Chemische Behandlung

Feuchtigkeit ist ein natürliches Phänomen, und jeder weiß, wie mächtig die Natur sein kann. Manchmal ist der beste Weg, die Natur zu bekämpfen, etwas, das von Menschen gemacht wurde. Hier ist, wie es geht:

Kupfer - Holz wird üblicherweise mit chemischen Kupferverbindungen behandelt, um es durch eine Vielzahl von Wetterbedingungen zu erhalten. Am häufigsten wird Holz mit CCA, chromatiertem Kupferarsenat, behandelt. Kaufen Sie vorbehandeltes Bauholz, das bereits mit Kupferverbindungen beschichtet ist, um es vor hoher Luftfeuchtigkeit zu schützen. Die Anwendung Ihrer eigenen kupferbasierten Behandlung kann ein langwieriger Prozess sein. Sie müssen die Kupferchemikalienlösung auf die gleiche Art und Weise auftragen, wie Sie Flecken anwenden würden. CCA hat den zusätzlichen Vorteil, UV-Schäden zu verhindern, die Holz vor dem Verblassen schützen. Erschrecken Sie nicht durch CCA-behandeltes Holz; es soll ein leicht grünliches Aussehen haben, das man mit einem Fleck abdecken kann.

Wasserabweisend - Feuchtigkeit ist im Wesentlichen Feuchtigkeit und deshalb ist wasserabweisend eine so effektive Holzbehandlung für Ihre Außenbereiche. Wasserabweisende Mittel sind normalerweise auf Wachs oder Ölbasis. Diese Materialien sind wasserabweisend. Die Feuchtigkeit verfestigt sich und rollt vom Holz ab, anstatt sich zu vereinigen und in das Korn zu sinken. Wenn Wasser in Holz eindringt, verursacht es Schwellungen, Spalten und alle möglichen hässlichen Probleme, die Sie nicht wollen. Suchen Sie nach wasserabweisenden Chemikalien, die mit Fungizid zum Schutz vor Feuchtigkeit hergestellt wurden. Das Fungizid verhindert das Wachstum von Schimmel und anderen Bakterien, die letztendlich Ihr Holz schädigen.

Abschlussbehandlung

Chemische Behandlungen sind eine gute Möglichkeit, Holz zu schützen und es länger schön aussehen zu lassen, aber das ist nur ein Teil des Prozesses. Kaufen Sie chemisch behandeltes Holz oder fügen Sie die Chemikalien selbst hinzu ist ein guter Anfang. Jetzt musst du das Holz fertig machen.

Tu es mit Farbe, Beize oder einem klaren Sealer.

Farbe - Farbe kapselt das Holz in einer Beschichtung ein, die die Elemente effektiv verschließt. Es erlaubt Ihnen, Ihr Holz buchstäblich wie Sie wollen aussehen, aber es muss erneut angewendet werden.

Fleck - Ein einfacher Fleck mit einer eingebauten Versiegelung ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Holz zu schützen und es in die gewünschte Farbe zu bringen, während der Charakter des Holzes erhalten bleibt. Es benötigt weniger Wartung als Farbe.

Sealer - Klarsichtgeräte lassen das natürliche Holz durchscheinen, ohne dass das Holz schädigenden Naturelementen ausgesetzt wird. Ein abschließender Anstrich aus Polyurethan oder etwas Vergleichbarem schützt das Holz vor eindringender Feuchtigkeit und hinterhältiger Feuchtigkeit, die in die Risse Ihres Decks, Balkons, Abstellgleises und der Außeneinrichtung gelangt. Marinefarbener Lack hört sich sehr belastend an, aber Vorsicht - er ist so konstruiert, dass er sehr stark ist, aber viel Pflege benötigt. Es sei denn, Sie schützen ein Boot, gehen Sie für die Poly.

Gut verarbeitetes Holz ist resistent gegen Feuchtigkeit und Schimmel, genau so wie es sein muss, um die Feuchtigkeit zu bekämpfen. Die Natur hat eine abnutzende Wirkung auf Holz, aber Sie können ihre natürliche Kraft mit der richtigen Mischung von Chemikalien bekämpfen. Auch chemisch behandeltes Holz kann noch natürlich aussehen. Sie werden immer noch die Holzmaserung und alles andere sehen, was Sie sehen wollen, aber Sie werden es viel länger sehen, weil Ihr Holz behandelt und bereit ist, das Wetter zu übernehmen.

Schau das Video: Deutschland Rundet Auf (November 2019).

Loading...