Erhöhte Terrassendielen für Ihren Wintergarten

Die Natur wird aus gutem Grund als großartig bezeichnet. Grünes Gras, schattige Bäume, das Aroma der Blumen und Kräuter, die wild um Sie herum wachsen. Aber was, wenn du nicht immer rauskommst? Oder wenn die Haustür nur zu einem Bürgersteig und vielleicht zu einem Stück Gras führt? Bringen Sie die Natur drinnen (oder in meinem Fall auf die Terrasse des Apartments) mit einem kleinen erhöhten Deck. Die Struktur kann den Raum für Topfpflanzen nicht nur für das ästhetische Vergnügen, sondern auch für die Nähe zur Natur bestimmen.

Schritt 1 - Setzen Sie Ihre Grenzen

Die Größe Ihres Decks hängt davon ab, wie viel Platz Sie haben, messen Sie entsprechend. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pfade angeben, die Sie offen halten müssen, damit Sie nicht überbeansprucht werden. In meinem Fall hatte ich etwa 12 Quadratmeter zu füllen, also machte ich das Rechteck 27x46 Zoll. Ein Grund für diese Breite war, dass ich wusste, dass ich 2x6s und ein 2x4 für die Oberseite verwenden würde, also stellte ich sicher, dass es keine Notwendigkeit gab, irgendwelche Boards zu zerreißen.

Nachdem diese Maße notiert waren, ging ich zum Holzlager und nahm 2x4 für den Rahmen, den Balken und den Deckel auf; 2x6s für die Oberseite des Decks; und 4x4s für die Beine Pfosten in den Ecken. Da dieses Holz verwittert sein wird, sollten Sie darauf achten, dass Sie Holz aussuchen, ohne größere Risse zu haben, und dass die Knoten größtenteils intakt sind.

Schritt 2 - Messen und Schneiden

Das Messen und Schneiden des Decks ist ein einfacher Vorgang. Alles ist 90-Grad-Schnitte. Ich wusste, dass mein Grundrechteck 27x46 Inch sein musste, also habe ich zwei 2x4s bei 46 Inch und drei bei 24 Inch geschnitten (passend für die drei Inch, die die überlappenden Seiten hinzufügen würden). Zwei dieser 24-Zoll-Längen waren für die Seiten und einer war der zentrale Balken.

Die Oberseite des Decks war vier 2x6s und ein 2x4 auf 46 Zoll reduziert. Wie hoch ich das Deck haben wollte, habe ich die 4x4 Pfosten auf diese Höhe minus 1 ½ Zoll geschnitten - die von der Oberseite des Decks gemacht werden würde. Die Gesamthöhe betrug 6 Zoll.

Schritt 3 - Treten Sie bei

Sobald das ganze Holz geschnitten ist, ist es Zeit zu montieren. Verbinden Sie alles mit 3-Zoll-Decking-Schrauben und einem Bohrschrauber. Ich begann mit dem Grundrahmen 2x4 und einem Balken in der Mitte für zusätzliche Steifigkeit.

Nachdem das erledigt war, bohrte ich die oberen Bretter des Decks herunter. Um eine kleine Lücke zwischen den Brettern zu erhalten (um Wasserabfluss zu ermöglichen), platzieren Sie die Schrauben in der Breite zwischen den Brettern als Temperaturabstandshalter.

Mit der Spitze an Ort und Stelle drehte ich das Ganze um und befestigte die 4x4 Pfosten an den Ecken für die Beine.

Schritt 4 - Schützen Sie es

Obwohl dieses Deck in einem ziemlich geschützten Raum sein würde, wusste ich immer noch, dass ich Topfpflanzen darauf legen würde, also würde ein Decksiegel notwendig sein, um das Holz zu erhalten, während ich das Grün bewässerte.

Nach den Anweisungen für die Bodenversiegelung habe ich es mit einer Druckspritze auf das gesamte Holz aufgetragen, wobei ich besonders auf das Endkorn und zwischen den Brettern auf der Oberseite geachtet habe. Sobald es trocken war, war es gebrauchsfertig. Wenn dein Deck viel Wetter hat, musst du es alle paar Jahre wieder versiegeln, also achte darauf, wie die Flüssigkeit jedes Mal, wenn du die Pflanzen gießt, sickert.

Schritt 5 - Grün werden

Mit dem Deck auf meiner Terrasse machte ich ein Foto von dem gesamten Raum, um Pflanzen und Töpfe entsprechend zu füllen und zu kaufen. Weil wir nicht viel direktes Licht bekommen, ging ich hauptsächlich mit Schlangenpflanzen, aber Ihr Grün wird von Ihrer Umgebung bestimmt. Hier können Sie sich etwas einfallen lassen, indem Sie die Tierwelt anhand von Strukturelementen auf verschiedenen Ebenen darstellen.

Jetzt lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Landschaft, auch wenn es nur ein Miniaturwald auf der anderen Seite Ihres Wohnzimmers ist.

Schau das Video: Holzterrasse selber bauen - Tipps und Tricks von hagebaumarkt (November 2019).

Loading...