Graffitientfernung in acht Schritten

Das Reinigungsmittel, für das Sie verwenden werden Graffiti entfernen Abhängig vom zu reinigenden Oberflächenmaterial wie Holz, Vinyl, Aluminium, Glas oder Mauerwerk. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Graffiti effektiv aus Mauerwerk entfernt wird.

Bereiten Sie die Umgebung vor

Sammeln Sie die notwendigen Materialien. Verteilen Sie Tragtücher oder Plastikplanen und verwenden Sie Abdeckband und Plastikfolien, um Oberflächen zu bedecken, die nicht gereinigt werden sollen. Hand- und Schutzbrille sowie Gummihandschuhe, Lappen, steife Drahtbürsten und Schaber bereithalten.

Abarbeiten

Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche trocken und sauber ist, bevor Sie beginnen. Beginnen Sie von der Oberseite der Oberfläche und beenden Sie sie am Boden, fangen Sie laufende oder streifende Flüssigkeiten auf, während Sie auf dem Weg nach unten arbeiten.

Identifizieren Sie die Graffiti

Druckwaschen ist am effektivsten beim Entfernen von Kreide-Graffiti. Sprühfarbe benötigt normalerweise irgendeine Art von Lösungsmittel, Reiniger oder Schleifmittel. Es ist bekannt, dass Backpulvererzeugnisse, Farbverdünner, Aceton und WD-40 auf Beton- und Ziegeloberflächen arbeiten.

Prüfung

Manchmal ist die Versuch-und-Irrtum-Methode der beste Ansatz. Der erste Versuch sollte mit der am wenigsten invasiven Methode durchgeführt werden. Dies könnte die Verwendung eines Hochdruckreinigers (1000 bis 3500 PSI) umfassen, um Graffiti von schmucklosem Beton zu entfernen. Geschnitztes Mauerwerk oder architektonisches Mauerwerk kann jedoch anfällig für Drücke über 500 PSI sein. Verwenden Sie heißes Wasser und eine Weitwinkellüfterdüse, im Gegensatz zu einem konzentrierten Düsenstrahl, der einige Oberflächen beschädigen kann.

Verwenden Sie eine Kombination

Manchmal ist es am besten, zusätzlich zu einem Hochdruckreiniger ein Lösungsmittel zu verwenden. Tragen Sie die Lösung auf die Oberfläche auf und lassen Sie sie einwirken, bevor Sie den Hochdruckreiniger verwenden.

Große Flächen bearbeiten

Konzentrieren Sie sich nicht auf das Graffiti selbst, da dies den Graffiti-Umriss permanent in die Oberfläche ätzen oder "beschatten" kann.

Tragen Sie eine vorbeugende Beschichtung auf

Eine nicht-Opfer-dauerhafte Beschichtung ist von dem Graffiti-Entfernungsverfahren unbeeinflusst, während eine Opferbeschichtung kontinuierlich ersetzt werden müsste. Ein Beispiel für das Erstere ist die CPU 647 Barrier Coating, ein wasserbasierendes Polyurethan, das aus zwei Verbindungen besteht, die vor der Verwendung miteinander vermischt werden. Nach dem Auftragen bildet es eine Schutzbarriere und verhindert, dass zusätzliche Beschichtungen oder Markierungen an der Oberfläche haften; ohne eine feste Bindung sind sie leichter aufzulösen.

Re-Paint

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie erneut malen, aber Sie müssen die gesamte Oberfläche neu streichen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Schichten auftragen, damit das Bild nicht durchblutet.

Bevor Sie Graffiti selbst angreifen, wenden Sie sich an einen Graffiti-Entsorger oder Spezialisten. Kommunalverwaltungen und Kommunen werden Graffiti von öffentlichen Gebäuden entfernen, aber es liegt in der Verantwortung des Eigentümers, Privateigentum zu erhalten. Es gibt oft freiwillige Gruppen in der Gemeinde, die Hausbesitzer mit Graffiti-Entfernung unterstützen.

Schau das Video: Sprayer In Essen 1A (November 2019).

Loading...